Verkehrswidrigkeiten an Fasching

Unfall in Iffeldorf und getunter Audi in Penzberg - Polizei sucht Zeugen

Nahaufnahme des hinteren Heckspoilers eines getunten Wagens
+
Die Polizei erkannte schnell, dass der Wagen getuned war (Symbolbild).
  • Max Müller
    vonMax Müller
    schließen

Penzberg/Iffeldorf - Die Polizeiinspektion Penzberg sucht Zeugen bezüglich einer Unfallflucht in Iffeldorf am Rosenmontag. Zudem stellten die Behörden am Faschingsdienstag einen getunten Audi in Penzberg sicher.

Am Rosenmontag (15. Februar) wurde in Iffeldorf zwischen 10 und 16 Uhr ein geparkter Pkw beschädigt. Der Halter hatte seinen blauen Ford S-Max in dem sechsstündigem Zeitraum an der Heuwinkelstraße bei der Hausnummer 32 geparkt. Ein unbekannter Fahrzeugführer kollidierte mit dem Fahrzeug und das Rücklicht wurde dabei beschädigt - das Heck wurde linksseitig verkratzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen Verständigungspflichten nachzukommen, teilt die Polizei mit. Der Schaden beträgt ungefähr 600 Euro.

Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich mit der PI Penzberg unter der Telefonnummer 08856/92570 in Verbindung zu setzen.

Getunter Audi

Am Faschingsdienstag (16. Februar) wurde in Penzberg von einer Streife der PI Penzberg ein getunter Audi A3 einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurden an dem Fahrzeug laut Polizei mehrere Mängel in Form technischer Veränderungen festgestellt. Unter anderem wurden die Bremsanlage und Teile des Fahrwerks verändert. Das Fahrzeug zeigte auch einen auffälligen erhöhten Rußausstoß.

Gegen den Fahrer wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Der Audi wurde sichergestellt, um ein gerichtsverwertbares, technisches Gutachten über die Veränderungen von einem Sachverständigen erstellen zu lassen, teilt die Polizei mit. Der Gutachter stellte aufgrund der Veränderungen erhebliche Mängel fest. Laut Behörden wurde die weitere Nutzung des Fahrzeug untersagt. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Penzberg: Motorradfahrer kracht in Zaun und verliert fast sein rechtes Ohr
Penzberg: Motorradfahrer kracht in Zaun und verliert fast sein rechtes Ohr
Corona in der Region: Inzidenzwert von 118,1 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: Inzidenzwert von 118,1 in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: 39 neue Fälle in Weilheim-Schongau
Corona in der Region: 39 neue Fälle in Weilheim-Schongau
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen
Penzberger Stadthalle: Das Corona-Testen hat begonnen

Kommentare