Penzberg: Trunkenheit im Verkehr

Mit Alkohol am Steuer

Penzberg - Alkohol und Drogen waren im Spiel, als eine Frau aus Kochel am Samstagmorgen an der Sindelsdorfer Straße einer Kontrolle unterzogen wurde. Der 21-Jährigen droht ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Am Samstag gegen 5.40 Uhr wurde eine 21-Jährige aus Kochel mit ihrem Peugeot an der Sindelsdorfer Straße im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Fahrerin stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest, außerdem räumte sie den Konsum von Drogen am Vorabend ein. Da sie einen Alkotest verweigerte, musste im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt werden. Aufgrund der wohl zu erwartenden Konsequenzen äußerste sie laut Polizei fortan konkrete Suizidgedanken, so dass sie in ärztliche Behandlung in einer Klinik überstellt werden musste.

Der Führerschein der Kochlerin wurde sichergestellt. Auch erwartet sie laut Polizei ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. akr

Auch interessant

Meistgelesen

Schließung von Hörmann Automotive in Penzberg: Überwältigende Resonanz auf Stellenportal des Rathauses 
Schließung von Hörmann Automotive in Penzberg: Überwältigende Resonanz auf Stellenportal des Rathauses 
Leiterwechsel im Jugendhaus Don Bosco: Hechenrieder sucht neue Herausforderung
Leiterwechsel im Jugendhaus Don Bosco: Hechenrieder sucht neue Herausforderung
Hörmann-Areal: Antrag der FLP erntet Kritik der SPD
Hörmann-Areal: Antrag der FLP erntet Kritik der SPD
Halbmarathon-DM: Penzberger Erster in der M65 / Zenke und März schneller als erwartet 
Halbmarathon-DM: Penzberger Erster in der M65 / Zenke und März schneller als erwartet 

Kommentare