Kollision auf der Staatsstraße 2063

Penzbergerin (19) schwer verletzt

Iffeldorf - Mit schweren Verletzungen kam eine Penzbergerin (19) nach einem Verkehrsunfall  ins Krankenhaus. Die Frau war mit ihrem Wagen am Montag in Iffeldorf vorfahrtsberechtigt auf der Staatsstraße 2063 unterwegs, als sie mit dem Fahrzeug eines Münsingers kollidierte.

Am Montag gegen 8.40 Uhr fuhr eine 19-jährige Penzbergerin mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße 2063 von Iffeldorf in Richtung Seeshaupt.Ein 69-jähriger Münsinger bog mit seinem PKW von Sanimoor kommend in die Staatsstraße 2063 ein. Er wollte in Richtung Iffeldorf weiterfahren. Dabei übersah er laut Polizei die Penzbergerin, die mit ihrem Pkw auf der Vorfahrtsstraße fuhr und es kam zum Zusammenstoß beider Pkw.

Die Penzbergerin wurde laut Polizei schwer verletzt..Der Münsinger blieb unverletzt.Am VW des Münsingers entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Den Schaden am BMW der Penzbergerin  schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. akr

Auch interessant

Meistgelesen

Patrozinium und Trachtenjahrtag: Nantesbuch wird ein prächtiges Dorffest beschert
Patrozinium und Trachtenjahrtag: Nantesbuch wird ein prächtiges Dorffest beschert
Novita zieht sich zurück, TWS siegt: Die wichtigen Fragen aber bleiben offen
Novita zieht sich zurück, TWS siegt: Die wichtigen Fragen aber bleiben offen
Alkoholisierter Autofahrer tritt versehentlich auf die Bremse 
Alkoholisierter Autofahrer tritt versehentlich auf die Bremse 
Nichts Neues aus Nigeria: Father Gerald über ein Land ohne Fortschritt
Nichts Neues aus Nigeria: Father Gerald über ein Land ohne Fortschritt

Kommentare