Ressortarchiv: Multimedia

Transparenzeffekt in Mac OS X ausschalten

Transparenzeffekt in Mac OS X ausschalten

Berlin (dpa/tmn) -Die jüngste Version von OS X hat die Programmoberfläche bei Mac-Geräten leicht verändert. Doch die neue Optik lässt sich über die Systemeinstellungen abstellen.
Transparenzeffekt in Mac OS X ausschalten
Der blaue Wumms - Bluetooth-Boxen für unterwegs

Der blaue Wumms - Bluetooth-Boxen für unterwegs

Nürnberg (dpa/tmn) - Musik über den Smartphone-Lautsprecher zu hören, ist kein Klangvernügen, und es nervt auch die Umgebung. Wer seine Lieblingslieder unterwegs hören will oder drahtlose Lautsprecher für die Wohnung sucht, sollte einen Blick auf Bluetooth-Boxen werfen.
Der blaue Wumms - Bluetooth-Boxen für unterwegs
Studie: Wer liest AGBs im Internet?

Studie: Wer liest AGBs im Internet?

Berlin - Das Kleingedruckte in Verträgen wird häufig ignoriert. Noch weniger Aufmerksamkeit finden AGBs im Online-Handel, obwohl die Vertragsdetails auch dem Schutz der Verbraucher dienen sollen.
Studie: Wer liest AGBs im Internet?
YouTube startet Abo-Dienst für Musik

YouTube startet Abo-Dienst für Musik

Mountain View - Mit einer Milliarde Nutzer ist YouTube ein großer Player im Musikgeschäft. Neben dem Gratis-Angebot mit Werbung gibt es künftig auch einen bezahlten Abo-Dienst, bei dem auf Anzeigen verzichtet wird. Anwender in Deutschland schauen allerdings in die Röhre.
YouTube startet Abo-Dienst für Musik
Neue Geräte: Netz-Musiktruhen und eine Retro-Flimmerkiste

Neue Geräte: Netz-Musiktruhen und eine Retro-Flimmerkiste

Berlin (dpa/tmn) - Ein moderner Fernseher, der äußerlich so gar nicht neu rüberkommt, zwei netzwerkfähige Kompaktanlagen, eine Full-HD-Actioncam und ein Monitor, der automatisch den PC sperrt, wenn der Nutzer nicht mehr davor sitzt: Das sind die neuen Technik-Produkte.
Neue Geräte: Netz-Musiktruhen und eine Retro-Flimmerkiste
VW Passat für 1 Euro: Gericht gibt Bieter recht

VW Passat für 1 Euro: Gericht gibt Bieter recht

Karlsruhe - Im Streit um ein zurückgezogenes Auto-Angebot bei  Ebay hat der Bundesgerichtshof dem Bieter recht gegeben. Der Anbieter des Autos muss dem Kläger jetzt über 5000 Euro Schadensersatz bezahlen.
VW Passat für 1 Euro: Gericht gibt Bieter recht
Telekom baut Videochats im Kundenservice aus

Telekom baut Videochats im Kundenservice aus

Bonn (dpa) - Die Deutsche Telekom gibt sich große Mühe, den einst schlechten Ruf ihres Kundendienstes vergessen zu machen. Mit einer neuen App sollen Hotline-Mitarbeiter nun auch per Videochat erreichbar sein. Handy-Nutzer sollten aber nicht zu lange chatten.
Telekom baut Videochats im Kundenservice aus
«Simpsons»-Filmreferenzen auf der Spur

«Simpsons»-Filmreferenzen auf der Spur

Berlin (dpa/tmn) - Sie sind gelb, frech und seit vielen Jahren aus dem Vorabendprogramm nicht wegzudenken: die «Simpsons». Doch in der populären Zeichentrickserie steckt mehr, als manch einer glauben mag. Etliche Filmreferenzen zum Beispiel. Ein Blog hat sie gesammelt.
«Simpsons»-Filmreferenzen auf der Spur
Alles auf einen Blick - RSS-Reader mindern Informationsflut

Alles auf einen Blick - RSS-Reader mindern Informationsflut

Berlin/Göttingen (dpa/tmn) - Ob ein neuer Artikel bei einer Nachrichtenseite, ein Beitrag im persönlichen Lieblings-Blog oder die Facebook-Posts der Freunde - immer mehr Inhalte prasseln im Netz auf einen herein. RSS-Reader helfen, den Überblick zu behalten.
Alles auf einen Blick - RSS-Reader mindern Informationsflut
Automatische Übersetzung in Google Chrome beenden

Automatische Übersetzung in Google Chrome beenden

Meerbusch (dpa-infocom) - Der Google-Browser Chrome übersetzt fremdsprachige Webseiten auf Wunsch automatisch. Wen das stört, der kann die Dolmetscher-Funktion dauerhaft abschalten.
Automatische Übersetzung in Google Chrome beenden
Yahoo kauft Werbedienst für 640 Millionen Dollar

Yahoo kauft Werbedienst für 640 Millionen Dollar

Sunnyvale - Yahoo will mit einer 640 Millionen Dollar schweren Übernahme zur Nummer eins im umkämpften US-Markt für digitale Videowerbung werden.
Yahoo kauft Werbedienst für 640 Millionen Dollar
Betrüger versenden falsche Mobilfunk-Rechnungen

Betrüger versenden falsche Mobilfunk-Rechnungen

München - Eine neue Betrugsmasche im Internet macht die Runde: Betrüger versenden derzeit im Namen von Vodafone gefälschte Mobilfunkrechnungen per Mail. Was User jetzt wissen müssen:
Betrüger versenden falsche Mobilfunk-Rechnungen
Schutz vor Kratzern: Handy-Displayfolien im Test

Schutz vor Kratzern: Handy-Displayfolien im Test

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn fast alle Handyhersteller mit kratzfestem Glas werben: Darauf ankommen lassen wollen es die wenigsten Nutzer und verpassen ihrem Gerät lieber eine Displayschutzfolie. Oft müssen sie dann aber eine geringere Bildqualität in Kauf nehmen.
Schutz vor Kratzern: Handy-Displayfolien im Test
Lumia ohne Nokia: Markenname für Smartphones verschwindet

Lumia ohne Nokia: Markenname für Smartphones verschwindet

Berlin (dpa/tmn) - Beim neuen Lumia 535 handelt es sich um ein günstiges Einstiegs-Smartphone mit Windows Phone und UMTS. Eigentlich nicht der Rede wert, wenn es nicht das erste Lumia-Smartphone wäre, bei dem Microsoft auf den Markennamen Nokia verzichtet.
Lumia ohne Nokia: Markenname für Smartphones verschwindet
iOS-Apps nur aus vertrauenswürdigen Quellen installieren

iOS-Apps nur aus vertrauenswürdigen Quellen installieren

Berlin (dpa/tmn) - Sicherheitsforscher haben eine Schwachstelle in Apples Betriebssystem iOS entdeckt. Für einen erfolgreichen Angriff müssen Nutzer allerdings mithelfen. Mit etwas Aufmerksamkeit ist man auf der sicheren Seite.
iOS-Apps nur aus vertrauenswürdigen Quellen installieren
Instagram erlaubt jetzt Änderung von Standortdaten

Instagram erlaubt jetzt Änderung von Standortdaten

Hannover (dpa/tmn) - Nicht mehr in Stein gemeißelt: Mit den neuen Versionen des Fotodienstes Instagram für iOS und Android können Nutzer nun auch nachträglich Änderungen an Bildunterschrift oder Standort vornehmen.
Instagram erlaubt jetzt Änderung von Standortdaten
Von Mario bis Minecraft - Klassiker im Remix

Von Mario bis Minecraft - Klassiker im Remix

Berlin (dpa/tmn) - Ein Remix aus alten NES-Klassikern und die Rückkehr von Sonic sorgen in diesem Monat für Retro-Atmosphäre. Die neuen Titel - vom Wikinger-Adventure über «Minecraft» bis hin zum gruseligen «Skullduggery!» müssen sich aber nicht verstecken.
Von Mario bis Minecraft - Klassiker im Remix
Google mietet Flugplatz für 60 Jahre

Google mietet Flugplatz für 60 Jahre

Washington - Google hat jetzt einen eigenen Flugplatz bei seinem Hauptquartier in Kalifornien. Dort werden zukünftig nicht nur Jets der Top-Manager geparkt, sondern auch Forschung betrieben.
Google mietet Flugplatz für 60 Jahre
Zwischen Komfort und Sicherheit: Der Umgang mit Log-ins

Zwischen Komfort und Sicherheit: Der Umgang mit Log-ins

Hannover (dpa/tmn) - Mail-Konten, Netzwerke, Shops: Internetnutzer gehen in der Fülle von Konten unter. Alle Log-in-Daten individuell und sicher zu gestalten, ist eine Herausforderung. Sich alle zu merken, fast unmöglich. Hilfen gehen oft wieder zulasten der Sicherheit.
Zwischen Komfort und Sicherheit: Der Umgang mit Log-ins
Obama will Netzneutralität schützen

Obama will Netzneutralität schützen

Washington - „Netzneutralität“ ist ein sperriges Wort, doch darum tobt eine heftige Debatte. US-Präsident Obama stellt sich nun auf die Seite derjenigen, die gleiches Recht für alle Daten fordern. Von amerikanischen Telekom-Firmen kommt heftige Kritik.
Obama will Netzneutralität schützen
WhatsApp: Neuer Kettenbrief mit Kerze

WhatsApp: Neuer Kettenbrief mit Kerze

München - In der Messenger-App WhatsApp ist seit kurzem ein neuer Kettenbrief im Umlauf. Die Nachricht erinnert an einen ähnlichen Fall vor etwa einem Jahr.
WhatsApp: Neuer Kettenbrief mit Kerze
"Gelesen"-Funktion: Rolle rückwärts bei WhatsApp

"Gelesen"-Funktion: Rolle rückwärts bei WhatsApp

München - Rolle rückwärts bei WhatsApp: Nachdem der Messenger erst vor einigen Tagen eine neue "Gelesen"-Funktion eingeführt hatte, soll ein neues Update die blauen Haken nun wieder rückgängig machen.
"Gelesen"-Funktion: Rolle rückwärts bei WhatsApp
Messenger-Sicherheit auf einen Blick beurteilen

Messenger-Sicherheit auf einen Blick beurteilen

Berlin (dpa/tmn) - Beliebter als SMS oder E-Mail: Messenger laufen anderen Formen der Online-Kommunikation den Rang ab. Doch wie sicher sind die Anwendungen? Eine Checkliste verrät mehr.
Messenger-Sicherheit auf einen Blick beurteilen
Datenschutz und Informationsfreiheit auf einen Blick

Datenschutz und Informationsfreiheit auf einen Blick

Berlin/Bonn (dpa/tmn) - Wer darf eigentlich welche Daten über mich sammeln? Wie lange dürfen diese gespeichert bleiben? Und gibt es für mich Wege, diese Daten einzusehen?
Datenschutz und Informationsfreiheit auf einen Blick
Apple drängt Nutzer zum Update auf iOS8

Apple drängt Nutzer zum Update auf iOS8

Berlin (dpa/tmn) - Mit neuen Funktionen und Hilfestellungen versucht Apple seine Kunden vom neuen Betriebssystem iOS8 zu überzeugen. Bislang läuft es erst auf etwa jedem zweiten kompatiblen Gerät.
Apple drängt Nutzer zum Update auf iOS8
"Merkel getötet": Perfide Facebook-Falle

"Merkel getötet": Perfide Facebook-Falle

München - Wieder gibt es eine neue gefährliche Betrugsfalle bei Facebook: Mit einem besonders perfiden Statusbeitrag greifen Betrüger die Konto-Zugänge der Nutzer ab.
"Merkel getötet": Perfide Facebook-Falle
Microsoft macht Office auf mobilen Geräten kostenlos

Microsoft macht Office auf mobilen Geräten kostenlos

Redmond (dpa) - Erst sperrte sich Microsoft lange dagegen, seine Office-Programme überhaupt für Smartphones und Tablets der Konkurrenz anzubieten. Jetzt kann man die Apps als Privatuser sogar gratis nutzen. Denn neue Rivalen graben dem Windows-Riesen das Wasser ab.
Microsoft macht Office auf mobilen Geräten kostenlos
«TipThisMuch» - So viel Trinkgeld sollte es sein

«TipThisMuch» - So viel Trinkgeld sollte es sein

Meerbusch (dpa-infocom) - Andere Länder, andere Sitten: Wie viel Trinkgeld in einem Land üblich ist, hängt stark von den jeweiligen Gepflogenheiten ab. Eine Webseite gibt Rat, wie viel Trinkgeld man geben sollte.
«TipThisMuch» - So viel Trinkgeld sollte es sein
Gute Unterhaltung auch in Windows 8 - Solitaire-Spiele laden

Gute Unterhaltung auch in Windows 8 - Solitaire-Spiele laden

Meerbusch (dpa-infocom) – Die beliebten Kartenspiele Solitär, FreeCell und Spider sind in den neuen Windows-Versionen nicht mehr enthalten. Wer sie trotzdem spielen möchte, kann sich die Games gratis aus dem Microsoft-Store laden.
Gute Unterhaltung auch in Windows 8 - Solitaire-Spiele laden
Gericht rügt Datenschutzmängel in Facebooks App-Zentrum

Gericht rügt Datenschutzmängel in Facebooks App-Zentrum

Berlin (dpa/tmn) - Startet man ein Spiel in Facebooks App-Zentrum, stimmt man automatisch der Weitergabe von Daten an Dritte zu. Das Berliner Landgericht hat dies für rechtswidrig erklärt. Kunden müssten explizit darauf hingewiesen werden, heißt es im Urteil.
Gericht rügt Datenschutzmängel in Facebooks App-Zentrum
WhatsApp: Nicht immer gibt's die blauen Haken

WhatsApp: Nicht immer gibt's die blauen Haken

Berlin - WhatsApp hat einen neuen Haken: Wer eine Nachricht versendet, kann an ihm sehen, ob sie gelesen wurde. Doch noch ist die neue Funktion nicht immer verfügbar.
WhatsApp: Nicht immer gibt's die blauen Haken
Das sind Deutschlands beliebteste soziale Netzwerke

Das sind Deutschlands beliebteste soziale Netzwerke

Berlin - Chatten, tweeten, liken, bloggen und posten: Soziale Netzwerke sind im Trend. Ein Ranking hat die 20 Lieblingsseiten der Deutschen festgestellt. Es birgt einige Überraschungen.
Das sind Deutschlands beliebteste soziale Netzwerke
Amazon präsentiert sprachgesteuerten Lautsprecher

Amazon präsentiert sprachgesteuerten Lautsprecher

Seattle (dpa) - Dieser persönliche Assistent steckt in einem Lautsprecher und ist immer ansprechbar: Amazon will mit seinem «Echo» die Sprachsteuerung in den Alltag bringen. Die Kehrseite der Vision: Die Mikrofone sind immer an. Manche finden das «gruselig».
Amazon präsentiert sprachgesteuerten Lautsprecher
E-Mails nach Hause holen und sicher archivieren

E-Mails nach Hause holen und sicher archivieren

Berlin (dpa/tmn) - Die meisten E-Mails liegen noch unverschlüsselt und als einfach lesbarer Text bei den Providern. Daher möchten viele Anwender ihre Nachrichten nach Hause holen und auf dem Server löschen.
E-Mails nach Hause holen und sicher archivieren
Anschlussinhaber haftet nicht automatisch bei Missbrauch durch Dritte

Anschlussinhaber haftet nicht automatisch bei Missbrauch durch Dritte

Koblenz (dpa/tmn) - Werden über den eigenen Netzanschluss illegal geschützte Inhalte verbreitet, haftet dafür in der Regel der Anschlussinhaber. Es gibt aber Wege, sich davor zu schützen, für die Taten anderer geradestehen zu müssen.
Anschlussinhaber haftet nicht automatisch bei Missbrauch durch Dritte
Microsoft Office: Kostenlos für mobile Geräte

Microsoft Office: Kostenlos für mobile Geräte

Redmond - Microsoft lässt seine Office-Büroprogramme auf Smartphones und Tablets künftig von privaten Anwendern kostenlos nutzen und setzt sich damit gegen neue Konkurrenten zur Wehr.
Microsoft Office: Kostenlos für mobile Geräte
Angehängte Bilder in Outlook bequem anschauen

Angehängte Bilder in Outlook bequem anschauen

Meerbusch (dpa-infocom) - So manche E-Mail hat gleich mehrere Fotos in der Anlage. Mit Hilfe einer Gratis-Erweiterung für Outlook lassen sie sich alle gleichzeitig in der Vorschau angucken - statt mühsam eines nach dem anderen.
Angehängte Bilder in Outlook bequem anschauen
Neuerung bei WhatsApp: User verärgert

Neuerung bei WhatsApp: User verärgert

Berlin - Der Messaging-Dienst WhatsApp sorgt mit einer neuen Lesebestätigung für Wirbel im Netz. Die App zeigt über ein blaues Doppelhäkchen jetzt auch an, wenn die Nachricht vom Empfänger tatsächlich gelesen wurde.
Neuerung bei WhatsApp: User verärgert
Acer bringt Navigationssystem für Liquid-Smartphones

Acer bringt Navigationssystem für Liquid-Smartphones

Ahrensburg (dpa/tmn) - AcerNav soll das neue Navigationssystem für die Liquid-Phones von Acer heißen. Ab November ist die Software kostenlos für die Modelle Liquid Jade plus, Z500 plus und E700 trio verfügbar.
Acer bringt Navigationssystem für Liquid-Smartphones
Whatsapp jetzt mit Lesebestätigung

Whatsapp jetzt mit Lesebestätigung

Berlin (dpa/tmn) - Zwei blaue Häkchen zeigen nun bei Whatsapp an, ob der Empfänger die Nachricht gesehen hat. Ob und wie Nutzer die Funktion abschalten können, ist noch nicht bekannt.
Whatsapp jetzt mit Lesebestätigung
App gegen Stammtisch-Rassisten

App gegen Stammtisch-Rassisten

Wien - An Stammtischen werden bei komplexen politischen Themen gerne einfache Parolen geschwungen, die gar nicht so leicht zu entkräften sind. Eine App will nun Abhilfe schaffen.
App gegen Stammtisch-Rassisten
Dicke Knöpfe gegen Smartphone-Vertipper

Dicke Knöpfe gegen Smartphone-Vertipper

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn Smartphone-Displays im Moment eher größer als kleiner werden: Die Buchstabentasten der virtuellen Tastaturen sind nach wie vor ziemlich klein. Da tippt man schnell mal daneben. Die App ThickButtons will hier eine Lösung bieten.
Dicke Knöpfe gegen Smartphone-Vertipper
Verschwinden von E-Books in iBooks abstellen

Verschwinden von E-Books in iBooks abstellen

Berlin (dpa/tmn) - Gelegentlich sind Nutzer von Apples E-Book-Reader iBooks genervt bis schockiert. Nach dem Start des Programms verschwinden plötzlich Titel aus dem virtuellen Bücherregal. Doch dem kann leicht vorgebeugt werden.
Verschwinden von E-Books in iBooks abstellen
Laute Kisten leiser machen - Den PC zum Flüstern bringen

Laute Kisten leiser machen - Den PC zum Flüstern bringen

Berlin (dpa/tmn) - Lärm stört die Konzentration, führt zu Stress und kann krank machen. Oft ist er einfach da und kann auch nicht abgestellt werden. Beim PC ist das meist anders. Lärmt die Rechenkiste unter dem Schreibtisch, ist es höchste Zeit zu handeln.
Laute Kisten leiser machen - Den PC zum Flüstern bringen
WhatsApp: Das bedeuten die blauen Haken 

WhatsApp: Das bedeuten die blauen Haken 

Berlin - Gelesen oder nicht? Ein blauer Haken zeigt das bei WhatsApp-Nachrichten ab sofort an. Die neue Funktion wurde jetzt eingeführt - doch bei vielen Nutzern der Nachrichten-App ist sie umstritten.
WhatsApp: Das bedeuten die blauen Haken 
Datenklau im Internet - Experten-Tipps zum sicheren Surfen

Datenklau im Internet - Experten-Tipps zum sicheren Surfen

Erlangen (dpa) - Ein gutes Profilfoto, Name und Geburtstag reichen schon, um einen Personalausweis zu fälschen - doch viele Internetnutzer gehen mit ihren persönlichen Daten im Netz viel zu sorglos um. Ein Fachmann erklärt, wie man sich schützen kann.
Datenklau im Internet - Experten-Tipps zum sicheren Surfen
Microsoft und Dropbox kooperieren

Microsoft und Dropbox kooperieren

San Francisco (dpa) - Überraschend geben Microsoft und Dropbox ihre künftige Kooperation bekannt. Demnach soll man Microsoft-Office-Dokumente einfach im Online-Speicher Dropbox ablegen können. Im Gegenzug plant Dropbox eine App für Windows Phone.
Microsoft und Dropbox kooperieren
Gamer-Laptops mit 4K-Display, Kühlung und präzisen Tasten

Gamer-Laptops mit 4K-Display, Kühlung und präzisen Tasten

Berlin (dpa/tmn) - Für mobile Spieler sind leistungsstarke Notebooks eine praktische Wahl. Sie sind leichter zu transportieren als der große Desktop-Rechner. Immer mehr Hersteller bringen spezielle Modelle für Gamer auf den Markt - jetzt auch mit 4K-Displays.
Gamer-Laptops mit 4K-Display, Kühlung und präzisen Tasten
Jugendliche können auf neuer Plattform programmieren

Jugendliche können auf neuer Plattform programmieren

München (dpa/tmn) - Programme für Roboter schreiben leicht gemacht: Jugendliche können jetzt auf der Plattform Open Roberta kostenlos selbst programmieren und ihre Ideen mit anderen teilen.
Jugendliche können auf neuer Plattform programmieren
Beliebte Games: Avatare und kleine Monster

Beliebte Games: Avatare und kleine Monster

Berlin (dpa-infocom) - Spannung, Spaß und Nervenkitzel: Die aktuellen iOS-Games bieten Abwechslung. Ob der Nutzer seinen Avatar durch eine Jump'n'Run-Welt begleiten will oder seinen Finger vor Monstern retten - langweilig wird es garantiert nicht.
Beliebte Games: Avatare und kleine Monster