Streamingdienst Netflix

Netflix-Programm: Die neuen Serien und Filme im April 2019

+
Auch im April bietet Netflix wieder viele neue Serien und Filme an.

Netflix bietet auch im April wieder neue Serien, Staffeln und Filme auf seiner Plattform an. Hier finden Sie die aktuellen Streaming-Angebote für den April 2019.

München - Was ist neu bei Netflix im Programm? Unsere Übersicht zeigt neue Filme, Serien und Dokumentationen, die Netflix im April 2019 anbietet - unter anderem den Serien-Hit „Chilling Adventures of Sabrina“.

Das Streaming-Portal aus den USA ist längst auch in Deutschland beliebt geworden. Seit 2007 ist Netflix im Video-on-Demand-Geschäft und zählt seit einigen Jahren zu den größten Streaming-Anbietern weltweit. Im Oktober 2018 hatte Netflix weltweit 137 Millionen Abonnenten.

Bis 2010 war das Unternehmen nur in den Vereinigten Staaten verfügbar, kurz darauf folgte die Expansion nach Kanada, Lateinamerika und in die Karibik. Allein in den USA hat Netflix - Stand 2019 - 58,5 Millionen Abonnenten und damit mehr Zuschauer als jeder einzelne Fernsehsender in den Vereinigten Staaten. Mit Ausnahme von Syrien, Nordkorea, der Volksrepublik China und der Krim ist Netflix in jedem Land weltweit verfügbar.

Machen Sie mit und stimmen ab

Diese neuen Filme gibt es bei Netflix ab dem 1. April 2019

- Sophies Entscheidung

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegszieht Stingo (Peter MacNicol) in ein neues Appartment in New York. Er lernt schnell die polnische Einwanderin Sophie (Meryl Streep) kennen, die früher in einem KZ eingeliefert war. Sie wohnt mit Nathan (Kevin Kline), einem amerikanischen Juden zusammen und zwischen den Dreien entsteht schnell eine Freundschaft. Stingo fühlt sich immer stärker zu Sophie hingezogen. Auch wenn sich Sophie freundlich und gutmütig zeigt, wirkt sie auf Stingo immer sehr distanziert. Zudem ist ihm das Verhältnis zwischen Sophie und Nathan ein Rätsel. Ihm gegenüber verhalten sie sich normal, doch er merkt bald, dass die beiden weit mehr verbindet als bloße Wohngemeinschaft. Je näher sich Stingo und Sophie dann kommen, um so mehr erfährt Stingo von Sophies erschütternder Vergangenheit. Von Alan J. Pakula, mit Kevin Kline und Meryl Streep.

- Manta, Manta

Bertie führt ein (für seine Verhältnisse) glückliches Leben: Sein Manta ist der schnellste, seine Freundin die schärfste, seine Clique die beste weit und breit. Was so schön anfängt, kann natürlich nicht lange gutgehen. Er verabredet sich für ein Rennen mit einem angeberischen Mercedesfahrer, das ihn, sollte er verlieren, all sein Geld kosten wird, das eigentlich für eine gemeinsame Wohnung mit Freundin Tina gedacht ist. Damit nicht genug, muß er auch noch einen Unfall mit Totalschaden hinnehmen, Tina "flirtet fremd" und sein bester Freund - Schmach und Schande! - macht das Abitur nach. Am Tag des Rennens unterrichtet Tina Bertie von nahen Vaterfreuden, und der, mit seiner heißgemachten Kiste der einzige, der den Benz-Besitzer vieleicht in die Schranken weisen könnte, weiß nicht mehr so recht, ob er sich der Crash-Gefahr aussetzen soll. Mit Til Schweiger, Tina Ruland und Michael Kessler.

Trash oder Kult? „Manta, Manta“ mit Til Schweiger und Tina Ruland

- Space Jam

Der böse Mr. Swackhammer (Stimme: Danny DeVito) benötigt dringend neue Attraktionen für seinen Vergnügungspark auf dem Planeten Moron Mountain. Er schickt fünf kleine Aliens ins Looney Tune Land, um die Looney Tunes zu kidnappen und als neues Highlight in die ferne Galaxie zu verfrachten. Siegesgewiss kann Bugs Bunny (Stimme: Billy West) die Wesen überreden, die Angelegenheit auf dem Basketballfeld zu klären. Doch die Aliens bemächtigen sich sogleich des Talents von fünf NBA-Stars und verwandeln sich in riesige Monster. Nun kann nur noch einer die Looney Tunes davor bewahren, zur Rummelattraktion zu verkommen. Verzweifelt ziehen sie den ehemaligen Basketball-Superstar Michael Jordan in ihre Comicwelt und überreden ihn, sie zu coachen. Nach einigem Zögern sagt er zu und bereitet sich mit seinen neuen Freunden auf das Spiel ihres Lebens vor. Mit Michael Jordan.

- Der letzte Lude

Stullen-Verkäufer und Möchtegern-Zuhälter Andy Ommsen soll im Auftrag eines Unterwelt-Königs auf die hübsche Go-Go-Tänzerin Anica aufpassen. Andys Aufgabe wird dadurch erschwert, dass Schauspieler Timo ihm die ganze Zeit über die Schulter schaut, um für eine Hauptrolle als Zuhälter zu recherchieren. Weil er Andy für den gefährlichsten Luden des Kiez hält, glaubt er von ihm lernen zu können, wie man im Rotlichtmilieu spricht, sich bewegt und dafür sorgt, dass die ganze Welt einem zu Füßen liegt. Dabei verfügt Andy neben seiner großen Klappe vor allem über das Talent, sich und seine Umwelt in peinliche Situationen zu manövrieren. Aber selbst in den brenzligsten Situationen behält Andy einen kühlen Kopf - frei nach dem Motto: Du hast keine Chance, also nutze sie! Mit Lotto King Karl.

- Kung Fu Hustle

Im Shanghai der 40er Jahre hat der glücklose Möchtegern-Gangster Sing einen großen Traum: Er möchte gern in die berühmt-berüchtigte “Axe Gang” aufgenommen werden, die die ganze Stadt fest in ihrer Hand hat. Denn böse Jungs sind einfach cooler! Doch ehe der Boss der Gang Sing als neues Mitglied akzeptiert, muss dieser erst einen harten Test bestehen.

- Der Exorzismus von Emily Rose

Basierend auf einer wahren deutschen Begebenheit erzählt der ebenso aufwühlende, wie intelligente Thriller die Geschichte und den Leidensweg der jungen Studentin Emily Rose, die von schrecklichen Visionen und krampfartigen Anfällen heimgesucht wird. In einem außergewöhnlichen Entschluss erkennt die katholische Kirche die satanische Besessenheit des Mädchens offiziell an. Pfarrer Moore führt den umstrittenen Exorzismus durch, der tragischerweise zu Emilys Tod führt. Der Geistliche wird daraufhin wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Seine Anwältin Erin Bruner, selbst mehr als skeptisch gegenüber Emilys Besessenheit, versucht, die Unschuld des Pfarrers zu beweisen und die Wahrheit ans Licht zu bringen. Doch was ist die Wahrheit? War Emily wirklich von dämonischen Mächten besessen oder litt sie lediglich an einer schweren Krankheit?

- Easy Rider

Die zwei jungen Männer Wyatt und Billy brechen Ende der 1960er mit Motorrädern von Los Angeles auf und wollen in New Orleans mit geschmuggeltem Rauschgift das große Geld machen. Während ihrer von Sex- und Drogentrips begleiteten Reise nehmen Wyatt und Billy einen Hippie per Anhalter mit, verbringen einige Zeit in einer Hippie-Kommune und treffen den alkoholsüchtigen Anwalt George Hanson. Dabei stoßen die beiden Biker immer wieder an die Grenzen einer intoleranten Gesellschaft, etwa in einem ländlichen Ort in Louisiana – wo sie die Feindschaft der Dorfgemeinschaft auf sich ziehen, bloß weil sie in einem Restaurant mit einem Mädchen flirten. Von Dennis Hopper, mit Peter Fonda.

- Hotel Transsilvanien

Willkommen im Hotel Transsilvanien, dem luxuriösen 5-Sterne-Ressort von Dracula. Hier können Monster und ihre Familien ihre Urlaubsträume ausleben und sich ungestört von Menschen die Freiheit nehmen, die Monster zu sein, die sie gerne sein möchten. An einem bestimmten Wochenende hat Dracula einige der berühmtesten Monster der Welt eingeladen – Frankenstein und seine Braut, die Mumie, den Unsichtbaren Mann, eine Werwolffamilie und viele andere –, um den 118. Geburtstag seiner Tochter Mavis zu feiern. Das Catering für all diese legendären Monster stellt für Dracula kein Problem dar, aber seine Welt könnte in sich zusammenbrechen, als plötzlich ein ganz gewöhnlicher Junge in das Hotel stolpert und ein Auge auf Mavis wirft.

- Denk wie ein Mann

Eine Gruppe junger Männer, vom Muttersöhnchen bis hin zum Macho, der immer auf der Suche nach einem One-Night-Stand ist, sieht sich plötzlich ungeahnten Herausforderungen gegenüber, als die Frauen in ihrem Leben den Ratgeber "Act Like A Lady, Think Like A Man" lesen und mit dem neu erworbenen Wissen den Männern ihre Grenzen aufzeigen. Als die Brüder im Geiste bemerken, dass sie von einem Geschlechtsgenossen hintergangen wurden, schmieden sie einen Plan, um aus den Insider-Information aus dem Buch ihren Vorteil zu ziehen und den Frauen wiederum selbst eine Lektion zu erteilen.

- Die Schlümpfe

Seit jeher versucht der böse Zauberer Gargamel, die Schlümpfe endgültig zu vernichten. Als Gargamel die winzigen blauen Wesen aus ihrem Dorf verjagt, purzeln diese aus ihrer magischen Welt in die reale. Sie landen mitten im Central Park von New York. Dort versuchen die Schlümpfe wieder in ihr Dorf zurückzukommen. Doch Gargamel ist ihnen bereits auf den Fersen.

- Total Recall

Herzlich Willkommen bei Rekall, der Firma, die ihre Träume dank ihres Total Recall Verfahrens in reale Erinnerungen verwandeln kann. Für den Fabrikarbeiter Douglas Quaid klingt der Urlaub, den man nur in seiner Phantasie macht, nach der perfekten Lösung, seinem frustrierenden Leben zu entgehen. Obwohl er eine wundervolle Frau hat, die er liebt, könnten die Erinnerungen an ein Leben als Super-Agent genau das sein, was Douglas gerade braucht. Bei der Gedankenbefüllung geht jedoch etwas schief und Quaid wird plötzlich zu einem gejagten Mann. Auf der Flucht vor der Polizei verbündet sich Quaid mit einer Rebellenkämpferin. Zusammen wollen sie den Anführer jener Untergrundorganisation finden und Cohaagen aufhalten. Die Linie zwischen Fantasie und Realität beginnt zu verschwimmen und das Schicksal seiner Welt hängt am seidenen Faden, als Quaid herausfindet, was seine wahre Identität, seine wahre Liebe und sein wahres Schicksal ist. Mit Colin Farrell, Kate Beckinsale und Jessica Biel.

- Eddie the Eagle: Alles ist möglich

1973 übt Klein-Eddie in der Badewanne, wie lange er unter Wasser bleiben kann. Olympionike will er werden - egal in welcher Sportart. Als Hürdenläufer stolpert er, als Speerwerfer zerstört er Fensterscheiben, als Skifahrer schafft er es nicht ins Nationalteam. Schließlich versucht es das Stehaufmännchen mit Skispringen und findet im Kette rauchenden, mit einem Flachmann bewährten US-Ex-Überflieger Bronson Peary einen Trainer, der ihn bis zu den Olympischen Spielen 1988 bringt, wo Eddie zum Publikumsliebling wird.

- Herz aus Stahl

April 1945: Die Alliierten starten im Zweiten Weltkrieg ihre finale Offensive gegen Nazi-Deutschland. Ganz vorne dabei ist ein Sherman-Panzer, der von seiner Crew liebevoll "Fury" getauft wurde. Angeführt wird die fünfköpfige Truppe vom kampferprobten Sergeant Wardaddy, der den Krieg bestens kennt und schon viele Schlachten geschlagen hat. Immer weiter stoßen er und seine Männer ins feindliche Gebiet vor und finden sich bald in einer gefährlichen Lage wieder. Denn plötzlich sind sie in der Unterzahl, mit dem jungen Norman Ellison ist zudem erst kürzlich ein Rookie zum Team gestoßen. Doch gegen jede Wahrscheinlichkeit wollen die tapferen Männer ein weiteres Mal bestehen und Nazi-Deutschland mitten ins Herz treffen. Mit Brad Pitt.

Lesen Sie auch: Wann kommt die zweite Staffel der Serie „Dark"?

So funktioniert Netflix komfortabler: Diese geheimen Netflix-Codes schalten zahlreiche Filme frei 

Diese neuen Serien und Staffeln gibt es bei Netflix ab dem 1. April 2019

- Gotham (Staffel 4)

Erzählt wird die Geschichte des jungen Polizeidetective James Gordon, der in der hochkorrupten Stadt Gotham versucht, dem Gesetz zum Recht zu verhelfen. Dabei trifft er auch auf den jungen Milliardärserben Bruce Wayne, dessen Eltern gerade auf brutale Weise ermordet wurden. Außerdem lernen wir die jungen Alter Egos all der berühmten Superschurken kennen, die dem Dunklen Ritter einmal das Leben schwer machen werden.

Diese neuen Serien und Staffeln gibt es bei Netflix ab dem 5. April 2019

- Chilling Adventures of Sabrina (Teil 2)

In Teil 2 setzt sich Sabrina mit ihrer dunklen Seite auseinander, lernt mehr über ihr Vorfahren und kämpft darum, ihre Freundschaften in der Welt der Sterblichen aufrecht zu erhalten. Sie findet sich in einer Dreiecksbeziehung mit dem attraktiven Hexer Nicholas Scratch und dem bodenständigen, menschlichen Harvey Kinkle wieder. Währenddessen versuchen der dunkle Lord, Madam Satan und Father Blackwood weiter, in Greendale und dem Spellman-Haushalt Chaos zu stiften – mit diesem Vorhaben sind sie allerdings nicht allein. Wenn der Teufel seine Hände im Spiel hat, wird alles in Frage gestellt: Beziehungen, wahre Absichten und die eigene Identität.

Weitere aktuelle Serien und Filme bei Netflix

- Santa Clarita Diet (Staffel 3)

Sheila und Joel waren ein ganz normales Makler-Ehepaar. Doch dann macht Sheila eine Verwandlung durch, die ihrem Leben eine tödliche Wendung gibt – im positiven Sinne.

- The Highwaymen

Dieses Krimidrama mit Woody Harrelson und Kevin Costner ist die bisher unerzählte Geschichte zweier ehemaliger Texas Rangers, die Bonnie und Clyde zur Strecke brachten.

- After Life (Staffel 1)

Um den Tod seiner Frau zu verarbeiten, flüchtet sich ein Journalist in eine ruppige neue Persönlichkeit, um alle wegzustoßen, die ihm eigentlich nur helfen wollen.

- The Umbrella Academy

Eine dysfunktionale Superheldenfamilie versucht, unter anderem das Rätsel um den Tod des Vaters und die drohende Apokalypse lösen.

- Roma

Drei Oscars für das Netflix-Original von Alfonso Cuarón: Bester fremdsprachiger Film, Beste Kamera und Beste Regie.

- Sex Education (Staffel 1)

Der jungfräuliche Otis tritt in die Fußstapfen seiner Mutter – eine Sexualtherapeutin – und gründet mit Rebellin Maeve in der Schule eine geheime Sexualtherapiepraxis.

- Matrjoschka (Staffel 1)

Nadia stirbt immer wieder, um dann erneut die Party ihres 36. Geburtstags zu erleben. Gefangen in einer surrealen Zeitschleife muss sie sich ihrer Sterblichkexit stellen.

Netflix im April: Auf diesen Geräten empfangen Sie den Streaming-Dienst

Netflix ist nicht nur auf dem Computer verfügbar, sondern auf allen Geräten mit Internetverbindung. Dazu gehören Smart-TVs, Spielekonsolen wie die Xbox One und die Playstation 4, Smartphones und Tablets. Man muss jedoch nicht immer über einen Browser auf Netflix zugreifen, sondern kann sich die Netflix-App vom jeweiligen Anbieter kostenlos herunterladen. Sollten Sie ein Apple-Gerät besitzen, finden Sie die App im iTunes-Store, mit einem Android-Gerät im Google Play Store.

Doch Vorsicht: Falls Sie Netflix über ein mobiles Endgerät streamen möchten, sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Ansonsten kann es dazu kommen, dass Ihr monatliches mobiles Datenvolumen schnell aufgebraucht ist und Sie für den restlichen Monat mit verringerter Geschwindigkeit surfen müssten. Im schlimmsten Fall können zusätzliche Kosten auftreten.

Netflix im April: So viel kostet ein Abo

Das Basis-Abo kostet monatlich 7,99 Euro. Es bietet das gesamte Serien- und Filmangebot des Anbieters auf einem Gerät in SD-Qualität. Das Standard-Abo kostet pro Monat 10,99 Euro. Damit können Sie das gesamte Serien- und Filmangebot auf zwei Geräten gleichzeitig in HD-Qualität schauen.

Das Premium-Abo kostet kostet monatlich 13,99 Euro. Damit lässt sich das gesamte Serien- und Filmangebot auf vier Geräten gleichzeitig in HD- und Ultra-HD schauen.

Der erste Monat nach Registrierung ist kostenlos! Da es keine Kündigungsfrist und Verpflichtung gibt, können Sie jederzeit ihr Netflix-Abo online kündigen.(Stand Januar 2019).

Netflix glänzt mit seinen Eigenproduktionen und Stars 

Netflix greift längst nicht mehr nur auf B-Stars aus Hollywood zurück. Auch zahlreiche Promis der ersten Garde wirken bei den Eigenproduktionen von Netflix unter anderem als Schauspieler, Produzenten oder Regisseure mit.

Die Netflix-Liste der Hochkaräter ist lang. Hier sind ein paar der bekanntesten Stars der Netflix-Originale:

Sandra Bullock („Bird Box“), Will Smith („Bright“) Martin Scorsese, Robert De Niro, Al Pacino, Joe Pesci (alle „The Irishman“) Brad Pitt („War Machine“), Angelina Jolie („Der weite Weg der Hoffnung“) Michelle und Barack Obama (Producer), David Letterman (Talkshow), Joel Kinnaman („Altered Carbon“), Natalie Portman, Jennifer Jason Leigh, Alex Garland (alle „Auslöschung“), Idris Elba („Beasts of no Nation“), Martin Freeman („Fargo“), Elijah Wood („Fremd in der Welt“, „Dirk Gentlys holistische Detektei“), Jeff Daniels („Godless“), Jane Fonda, Martin Sheen (alle „Grace & Frankie“) Naomi Watts („Gypsy“), Robin Wright („House of Cards“), Justin Timberlake (Show), Gérard Depardieu („Marseille“), Jon Bernthal („The Punisher“), David Fincher („House of Cards“, „Mindhunter“) Dieter Nuhr („Comedy“), Jason Bateman („Ozark“, „Arrested Development“), Ellen Page („Tallulah“), Claire Foy, John Lithgow (alle „The Crown“), Robert Redford („Unsere Seelen bei Nacht“, „The Discovery“), Baz Luhrmann („The Get Down“), Adam Sandler, Ben Stiller, Dustin Hoffman, Noah Baumbach (alle „The Meyerowitz Stories“), Ashton Kutcher („The Ranch“), Jessica Biel, Bill Pullman (alle „The Sinner“), Selena Gomez („Umweg nach Hause“), Tilda Swinton, Jake Gyllenhaal, Paul Dano (alle „Okja“) und viele mehr.

Die Streamingportale Amazon Prime Video, Maxdome und Netflix im Vergleich 

Amazon Prime Video

Maxdome

Netflix

Jahresabo: 69 Euro.

Monatspreis: 7,99 Euro.

Zusätzliche Leih- und

Kaufgebühren können

hinzukommen.

Monatspreis (Flatrate):

7,99 Euro.

Zusätzliche Leih- und

Kaufgebühren können

hinzukommen.

Monatspreis (Flatrate):

7,99 - 13,99 Euro.

Keine weiteren Zusatzkosten.

Inhalt: Rund 38.000 Filme und Serien, davon 16.000

innerhalb der Flatrate.  

über 12.000 Filmen und 1.800 Serien, nicht alle Titel sind Bestandteil der

Flatrate.

3300 Filme und Serien

Exklusive Inhalte: „Bosch“,

„Mozart in the Jungle“,

„Transparent“.

Exklusive Inhalte: „Jerks“. 

Exklusive Inhalte:

„Dark“, „Stranger Things“,

„Spuk in Hill House“. 

Stefan Stukenbrok

Ab 18! Neufassung von verbotenem Skandal-Film überraschend bei Netflix - und das ungeschnitten

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

"Chilling Adventures of Sabrina" Staffel 3? Netflix überrascht mit Entscheidung
"Chilling Adventures of Sabrina" Staffel 3? Netflix überrascht mit Entscheidung
"Game of Thrones": Ist das Geheimnis hinter dem Symbol des Nachtkönigs endlich gelüftet?
"Game of Thrones": Ist das Geheimnis hinter dem Symbol des Nachtkönigs endlich gelüftet?
Kommt "GTA 6" erstmal nur für die Playstation 5?
Kommt "GTA 6" erstmal nur für die Playstation 5?
Kleine Flitzer: SSDs im Test
Kleine Flitzer: SSDs im Test

Kommentare