Jump'n'Run

"Yoshi's Crafted World": Der putzige Dino macht wieder die Switch unsicher

+
Im neuen Switch-Spiel "Yoshi's Crafted World" gibt es allerhand zu entdecken.

Er ist vielleicht nicht so bekannt wie Mario, aber ohne Yoshi wäre der Klempner oftmals aufgeschmissen. Jetzt bekommt der grüne Dino wieder sein eigenes Abenteuer.

Jump'n'Run-Fans aufgepasst: Auf der Nintendo Switch bahnt sich ein potentielles Spiele-Highlight seinen Weg: Yoshi ist zurück und entführt Gamer in "Yoshi's Crafted World" in Level voller Überraschungen.

"Yoshi's Crafted World": Nichts ist, wie es scheint

Auf den ersten Blick wirkt alles wie ein normales Spiel à la "Little Big Planet": linear aufgebaut, bunte Welt aus Papier, Pappe und Kleber. Allein das dürfte für viel Spielspaß sorgen. Aber es steckt noch mehr in "Yoshi's Crafted World". Die Level haben nicht nur eine Vorder- sondern auch eine Rückseite.

Per Knopfdruck drehen Spieler die Welt auf links und blicken aus einer ganz anderen Perspektive auf die Level. Dabei finden sich Geheimnisse und versteckte Wege. Wie schon in der "Super Mario"-Reihe kann Yoshi seine Gegner einfach mit seiner klebrigen Zunge fangen und als Ei wieder ausspucken.

"Yoshi's Crafted World": Mehrmals spielen lohnt sich

Der Wiederspielwert ist aufgrund der "Parallelwelt" in jedem Level ziemlich hoch und wer nicht alleine spielen will, kann sich mit einem Freund zusammentun und die Hindernisse zu zweit bewältigen. Herausfordernd ist das Spiel wahrscheinlich nicht, aber für spaßige Spielstunden dürfte gesorgt sein.

"Yoshi's Crafted World" erschien am 29. März 2019 exklusiv für die Nintendo Switch und kostet auf Amazon 49,99 Euro (Partnerlink). Das Spiel ist ab sechs Jahren freigegeben.

Dieser Artikel enthält Partnerlinks

Lesen Sie auch: Diese Spielekracher kommen im April auf PC, PS4 und Xbox.

anb

Die Spiele-Highlights der Gamescom

Interessant für Fußballfans mit Windows- oder Mac-Rechner: Für "Fußballmanager 2019" hat Sega wieder eine Bundesliga-Lizenz bekommen. Foto: Sega/dpa-tmn
Interessant für Fußballfans mit Windows- oder Mac-Rechner: Für "Fußballmanager 2019" hat Sega wieder eine Bundesliga-Lizenz bekommen. Foto: Sega/dpa-tmn  © Sega
Stundenlangen Spielspaß soll "Pokémon Let&#39s Go Evoli" liefern. Foto: Nintendo/dpa-tmn
Stundenlangen Spielspaß soll "Pokémon Let's Go Evoli" liefern. Foto: Nintendo/dpa-tmn  © Nintendo
Unter anderem gegen solche geflügelten Mutanten müssen sich Spieler in "Fallout 76" wehren. Foto: Bethesda/dpa-tmn
Unter anderem gegen solche geflügelten Mutanten müssen sich Spieler in "Fallout 76" wehren. Foto: Bethesda/dpa-tmn  © Bethesda
Neue Heimat Atombunker in "Fallout 76": Wenn draußen die Welt untergegangen ist, muss drinnen gefeiert werden. Foto: Bethesda/dpa-tmn
Neue Heimat Atombunker in "Fallout 76": Wenn draußen die Welt untergegangen ist, muss drinnen gefeiert werden. Foto: Bethesda/dpa-tmn  © Bethesda
Strahlendes West Virginia: Das erwartet die Helden von "Fallout 76", wenn sie ihren Atombunker verlassen. Foto: Bethesda/dpa-tmn
Strahlendes West Virginia: Das erwartet die Helden von "Fallout 76", wenn sie ihren Atombunker verlassen. Foto: Bethesda/dpa-tmn  © Bethesda
Keine Lagerfeuerromantik: Die Brüder Sean und Daniel sind auf der Flucht nach Mexiko. Foto: Square Enix/dpa-tmn
Keine Lagerfeuerromantik: Die Brüder Sean und Daniel sind auf der Flucht nach Mexiko. Foto: Square Enix/dpa-tmn  © Square Enix
Die Brüder Sean und Daniel auf der Veranda ihres Elternhauses in Seattle. Noch wissen sie nicht, dass sie bald flüchten müssen. Foto: Square Enix/dpa-tmn
Die Brüder Sean und Daniel auf der Veranda ihres Elternhauses in Seattle. Noch wissen sie nicht, dass sie bald flüchten müssen. Foto: Square Enix/dpa-tmn  © Square Enix
Mehr Realismus verspricht das im 19. Jahrhundert angesiedelte neue "Anno 1800": Wer etwa zu hart mit den Arbeitern umspringt, hat Massenproteste zu fürchten. Foto: Ubisoft/dpa-tmn
Mehr Realismus verspricht das im 19. Jahrhundert angesiedelte neue "Anno 1800": Wer etwa zu hart mit den Arbeitern umspringt, hat Massenproteste zu fürchten. Foto: Ubisoft/dpa-tmn  © Ubisoft
Per Schiff auf zu neuen Ufern: Der Handel mit anderen Nationen spielt im neuen "Anno 1800" eine wichtige Rolle. Foto: Ubisoft/dpa-tmn
Per Schiff auf zu neuen Ufern: Der Handel mit anderen Nationen spielt im neuen "Anno 1800" eine wichtige Rolle. Foto: Ubisoft/dpa-tmn  © Ubisoft
Er ist zurück: Der neue "Spider-Man" ist vorerst ein PS4-Exklusivtitel. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn
Er ist zurück: Der neue "Spider-Man" ist vorerst ein PS4-Exklusivtitel. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn  © Sony Interactive Entertainment
Auf zu neuen Aufgaben in "Pokémon Let's Go Pikachu". Foto: Nintendo/dpa-tmn
Auf zu neuen Aufgaben in "Pokémon Let's Go Pikachu". Foto: Nintendo/dpa-tmn  © Nintendo
Furiose Action in Großstadtschluchten ist in "Spider-Man" garantiert. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn
Furiose Action in Großstadtschluchten ist in "Spider-Man" garantiert. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn  © Sony Interactive Entertainment

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

"Chilling Adventures of Sabrina" Staffel 3? Netflix überrascht mit Entscheidung
"Chilling Adventures of Sabrina" Staffel 3? Netflix überrascht mit Entscheidung
Maisie Williams überrumpelt von "Game of Thrones"-Szene: "Ich dachte, es wäre ein Scherz..."
Maisie Williams überrumpelt von "Game of Thrones"-Szene: "Ich dachte, es wäre ein Scherz..."
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
Münchner Polizei gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer berücksichtigen sollte
Münchner Polizei gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer berücksichtigen sollte

Kommentare