Corona-Pandemie

Günther glaubt an Tourismus in Schleswig-Holstein zu Ostern

Ostseestrand
+
Strandkörbe werfen am Abend lange Schatten auf den Strand an der Ostsee bei Lübeck-Travemünde.

Die Urlaubszeit naht - doch noch immer ist unklar, ob es Osterferien mit Reisen geben wird. Die Bundesländer sind sich nicht einig. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident glaubt an Touristen über Ostern in seinem Land.

Kiel(dpa) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) sieht Chancen dafür, dass die Hotels in Schleswig-Holstein über Ostern geöffnet haben.

«Wenn sich die Situation nicht dramatisch verändert, gehe ich davon aus, dass wir Hotels in Schleswig-Holstein über Ostern öffnen», sagte Günther der «Rheinischen Post». «Warum sollen die Menschen an Ostern nicht in Hotels und Ferienwohnungen sein können - unter der Voraussetzung eines aktuellen Negativ-Tests und einer Nachverfolgung über Apps.» Im Gegensatz zu Oktober gebe es jetzt genug verfügbare Schnelltests. Günther betonte, «Lösungen in diesem Bereich zu finden ist auch ein Gebot des Respekts der Branche und den Menschen gegenüber, die dort arbeiten».

© dpa-infocom, dpa:210308-99-731524/2

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unions-Drama um K-Frage: Heftiger Schlagabtausch in Sitzung! Söder spricht von Vereinbarung mit Laschet
Unions-Drama um K-Frage: Heftiger Schlagabtausch in Sitzung! Söder spricht von Vereinbarung mit Laschet
Afghanistan: Biden zieht US-Truppen bis zum 11. September ab - Auch Bundeswehr könnte das Land verlassen
Afghanistan: Biden zieht US-Truppen bis zum 11. September ab - Auch Bundeswehr könnte das Land verlassen
London hält Zahlen über Impfstoffexporte zurück
London hält Zahlen über Impfstoffexporte zurück

Kommentare