Deutschlandbesuch

Kanadas Premierminister Trudeau bei Merkel

+
Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt Justin Trudeau, Premierminister von Kanada, in Berlin. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin (dpa) - Kanadas Premierminister Justin Trudeau trifft in Berlin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen. Bei dem Gespräch dürften die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump und die Zukunft der Nato wichtige Themen sein.

Trudeau hatte Trump am Montag im Weißen Haus besucht. Trotz unterschiedlicher Auffassungen etwa in der Einwanderungspolitik demonstrierten Trudeau und Trump dabei enge Verbundenheit.

Auch das umstrittene Handelsabkommen Ceta zwischen der EU und Kanada wird zur Sprache kommen. Vor dem Zaun des Kanzleramtes wollen Aktivisten gegen das Abkommen demonstrieren.

Am Abend nimmt Trudeau in Hamburg zusammen mit Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) am traditionellen Matthiae-Mahl im Rathaus teil.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Polizisten weigerten sich bei G20, ins Schanzenviertel einzurücken
Polizisten weigerten sich bei G20, ins Schanzenviertel einzurücken
Ankara: Beziehungen zu Deutschland nicht auf Basis von "Drohungen" möglich
Ankara: Beziehungen zu Deutschland nicht auf Basis von "Drohungen" möglich
Proteste gegen umstrittene Justizreform in Polen
Proteste gegen umstrittene Justizreform in Polen
UN-Vermittler sieht Syrien-Gespräche leicht optimistisch
UN-Vermittler sieht Syrien-Gespräche leicht optimistisch

Kommentare