Ressortarchiv: LEBEN

Depotauszüge prüfen - Wichtige Kennziffern im Überblick

Depotauszüge prüfen - Wichtige Kennziffern im Überblick

Hamburg (dpa/tmn) - Anleger finden am Jahresende häufig einen Depotauszug in ihrer Post. Zum Jahresabschluss informieren Kreditinstitute ihre Depotkunden darin über die für sie verwahrten und verwalteten Wertpapierbestände, erklärt die Börse Hamburg.
Depotauszüge prüfen - Wichtige Kennziffern im Überblick
Kinesio-Tapes: Klebestreifen gegen den Schmerz

Kinesio-Tapes: Klebestreifen gegen den Schmerz

Kinesiotapes oder einfach Tapes heißen die Streifen aus Baumwolle und Elasthan, die bei Sportlern oft zu sehen sind. Sie helfen bei Schmerzen von Muskeln und Gelenken, fördern die Durchblutung und schützen vor Verletzungen und Ermüdungen.
Kinesio-Tapes: Klebestreifen gegen den Schmerz
Schneedecke im Garten - Drei Tipps für Hobbygärtner

Schneedecke im Garten - Drei Tipps für Hobbygärtner

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Endlich Schnee! Aber viele Hobbygärtner sorgen sich nun um ihre Pflanzen. Keine Panik, sagen die Experten der Gartenakademie Rheinland-Pfalz.
Schneedecke im Garten - Drei Tipps für Hobbygärtner
Urlaubsorte in Sri Lanka von Überschwemmungen betroffen

Urlaubsorte in Sri Lanka von Überschwemmungen betroffen

Berlin (dpa/tmn) - Touristen können sich in Sri Lanka derzeit nur eingeschränkt bewegen. Aufgrund von Regenfällen sind 22 der 25 Bezirke des Landes von Überschwemmungen betroffen, schreibt das Auswärtige Amt in seinem Reisehinweis.
Urlaubsorte in Sri Lanka von Überschwemmungen betroffen
Strom und Gas bleiben teuer: Kaum Entlastung für Verbraucher

Strom und Gas bleiben teuer: Kaum Entlastung für Verbraucher

Berlin(dpa) - 2015 gehen erstmals seit 14 Jahren für viele Verbraucher die Strompreise runter. Verbraucherschützer sind aber enttäuscht vom Umfang der Nachlässe. Auch beim Gas tut sich trotz des Ölpreis-Absturzes wenig.
Strom und Gas bleiben teuer: Kaum Entlastung für Verbraucher
Kinder dürfen Alkohol nicht als Entspannungsmittel sehen

Kinder dürfen Alkohol nicht als Entspannungsmittel sehen

München (dpa/tmn) - Der Umgang der Eltern mit Alkohol prägt Kinder. Eltern sollten daher ihre Trinkgewohnheiten überprüfen und sie nicht ein positives Licht stellen.
Kinder dürfen Alkohol nicht als Entspannungsmittel sehen
Für saftige Hähnchenbrust Fleisch zweifach in Folie wickeln

Für saftige Hähnchenbrust Fleisch zweifach in Folie wickeln

Osnabrück (dpa/tmn) - Kaum eine Fleischsorte ist so zart und saftig wie Hähnchenbrust - allerdings nur wenn die Zubereitung gelingt. Sternekoch Thomas Bühner verrät einen Trick.
Für saftige Hähnchenbrust Fleisch zweifach in Folie wickeln
Jogger brauchen jedes Jahr neue Laufschuhe

Jogger brauchen jedes Jahr neue Laufschuhe

Mit abgelaufenen Tretern joggt es sich nicht gut. Deshalb müssen regelmäßig neue Laufschuhe her. Doch nur, wenn der Schuh auch passt, macht das Laufen richtig Spaß und ist gesund. Ein paar Tipps für den Schuhkauf.
Jogger brauchen jedes Jahr neue Laufschuhe
Auslöser der Ebola-Epidemie vermutlich gefunden

Auslöser der Ebola-Epidemie vermutlich gefunden

Der Ausbruch der Ebola-Epidemie in Westafrika geht einer Studie zufolge vermutlich auf Fledermäuse zurück und zwar auf eine ganz besondere Gattung.
Auslöser der Ebola-Epidemie vermutlich gefunden
Rossmarkt und Bikermodenschau: Reiseziele im Winter

Rossmarkt und Bikermodenschau: Reiseziele im Winter

Berlin (dpa) - Das Jahr geht zu Ende, doch der Winter ist noch lange nicht vorbei. Wer jetzt verreist, muss nicht unbedingt ein Skigebiet ansteuern. Auch auf Pferdenarren oder Motorradfans warten aufregende Events. Die Reisetipps gibt es hier im Überblick.
Rossmarkt und Bikermodenschau: Reiseziele im Winter
Hierarchie schlägt Geschlecht: Etikette für E-Mails

Hierarchie schlägt Geschlecht: Etikette für E-Mails

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer kommt in der Anrede in geschäftlichen E-Mails zuerst: Der Chef oder der Kunde? Und was ist, wenn der Chef eine Frau ist und der Kunde ein Mann? Hier den Überblick zu behalten, ist nicht leicht. Ein Überblick.
Hierarchie schlägt Geschlecht: Etikette für E-Mails
Eltern mit Kleinkindern sollten Treppen und Balkon sichern

Eltern mit Kleinkindern sollten Treppen und Balkon sichern

Köln (dpa/tmn) - Kleine Kinder sind neugierig. Das ist gut so, aber manchmal auch gefährlich. Sie könnten von der Treppe stürzen, aus dem Fenster fallen oder giftige Putzmittel trinken. Eltern gucken sich deshalb besser kritisch in der Wohnung um.
Eltern mit Kleinkindern sollten Treppen und Balkon sichern
Was gegen einen Kater nach Silvester hilft 

Was gegen einen Kater nach Silvester hilft 

Glücksschweine und Feuerwerk gehören zu einer Silvesterparty. Allerdings ist beim Feiern ins neue Jahr oft auch eine Menge Alkohol im Spiel. Doch was hilft wirklich gegen einen Kater am nächsten Tag?   
Was gegen einen Kater nach Silvester hilft 
Aufstieg am morbid schönen Pinatubo

Aufstieg am morbid schönen Pinatubo

Der philippinische Vulkan Pinatubo verewigte sich mit einem gewaltigen Ausbruch in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Seither ist sein Krater zum beliebten Ausflugsziel mutiger Wanderer geworden.
Aufstieg am morbid schönen Pinatubo
Warum die Reiselust trotz Krisen riesig ist

Warum die Reiselust trotz Krisen riesig ist

Berlin (dpa/tmn) - Die Welt ist unsicherer geworden. Das ist der Eindruck, der durch einen Blick in die Nachrichten entsteht. Auf den Tourismus hat das erstaunlich geringe Auswirkungen. Warum?
Warum die Reiselust trotz Krisen riesig ist
Empfohlen von Dr. Beach - Florida hat vier Top-Strände

Empfohlen von Dr. Beach - Florida hat vier Top-Strände

Miami (dpa/tmn) - Delfine vor Augen, Schildkröten und Palmen im Rücken, weißer, feiner Sand unter den Füßen: In Florida haben Urlauber die Qual der Wahl, an welchem der vielen Traumstrände sie sich entspannen wollen. Orientierung bietet die Hitliste von Dr. Beach.
Empfohlen von Dr. Beach - Florida hat vier Top-Strände
Besuch auf den Bandas - Die Gewürzinseln am Ende der Welt

Besuch auf den Bandas - Die Gewürzinseln am Ende der Welt

Banda Neira (dpa/tmn) - Einst lieferten sich europäische Mächte einen Wettlauf um die Bandas, dann wurden die Eilande vergessen und versanken im Bürgerkrieg. Die Bewohner hoffen nun, dass die Touristen zurückkehren auf die wohl faszinierendste Inselgruppe Indonesiens.
Besuch auf den Bandas - Die Gewürzinseln am Ende der Welt
Muskelkater im Paradies: Sportliche Abenteuer auf Mauritius

Muskelkater im Paradies: Sportliche Abenteuer auf Mauritius

Chamarel (dpa/tmn) - Mit Mauritius verbinden die meisten Urlauber das süße Nichtstun. Doch auch Sportliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Besonders geeignet ist dafür der mauritianische Winter. Doch was heißt hier Winter, wenn das Meer nie kälter als 25 Grad wird?
Muskelkater im Paradies: Sportliche Abenteuer auf Mauritius
Mosambiks Trauminseln - Unterwegs auf den Quirimbas

Mosambiks Trauminseln - Unterwegs auf den Quirimbas

Pemba (dpa/tmn) - Die Quirimbas sind die exklusivsten Inseln Mosambiks: abgelegen, teuer, postkartenschön. Die meisten Besucher verlassen ihre Resort-Insel kaum. Das ist ein Fehler.
Mosambiks Trauminseln - Unterwegs auf den Quirimbas
Unberührte Strände und Hippie-Flair: Koh Rong in Kambodscha

Unberührte Strände und Hippie-Flair: Koh Rong in Kambodscha

Sihanoukville (dpa/tmn) - Weiße Strände, türkisblaues Meer, kaum Zivilisation: Koh Rong vor der Küste Kambodschas ist ein tropisches Schmuckstück. Noch geht es dort angenehm einfach zu. Doch Investoren wittern schon das große Geld.
Unberührte Strände und Hippie-Flair: Koh Rong in Kambodscha
Foodsharing will Lebensmittel vor der Mülltonne "retten"

Foodsharing will Lebensmittel vor der Mülltonne "retten"

Konstanz (dpa) - Verteilen, statt wegwerfen: Die Initiative Foodsharing sammelt in Konstanz und anderen Städten Lebensmittel ein, die andere in die Mülltonne schmeißen, und verteilt sie weiter. Das kostenlose Essen ist heiß begehrt.
Foodsharing will Lebensmittel vor der Mülltonne "retten"
Erst der Schock, dann das Glück - Eisbaden in Nordschweden

Erst der Schock, dann das Glück - Eisbaden in Nordschweden

Skellefteå (dpa/tmn) - Brrr! Die Zähne klappern schon an Land. Wie soll es dann erst im ein Grad kalten Wasser sein? Freiwillig probieren das wohl die wenigsten aus. Nur Eisschwimmer - und solche, die es bei einem Kurs in Nordschweden werden wollen.
Erst der Schock, dann das Glück - Eisbaden in Nordschweden
Abheben ohne Panik: Was wirklich gegen Flugangst hilft

Abheben ohne Panik: Was wirklich gegen Flugangst hilft

Berlin (dpa/tmn) - Das Flugzeug ist ein vergleichsweise sicheres Verkehrsmittel. Trotzdem leiden viele Passagiere unter panischer Angst vorm Fliegen. Woran das liegt und was sich dagegen tun lässt.
Abheben ohne Panik: Was wirklich gegen Flugangst hilft
Power für den Wandertrip: Diese Snacks gehören ins Gepäck

Power für den Wandertrip: Diese Snacks gehören ins Gepäck

Garmisch-Partenkirchen (dpa/tmn) - Viele Stunden unterwegs an der frischen Luft: Wandern macht hungrig! Wer unterwegs neue Energie tanken will, braucht gehaltvolle Snacks. Welche gehören in den Rucksack?
Power für den Wandertrip: Diese Snacks gehören ins Gepäck
Der Umwelt zuliebe: Alternativen zum Streusalz

Der Umwelt zuliebe: Alternativen zum Streusalz

Berlin (dpa/tmn) - Wann und womit Privatleute die Wege vor ihrem Grundstück eisfrei halten dürfen, geben die Kommunen vor. Vielerorts ist zum Beispiel Streusalz verboten. Es gibt Alternativen.
Der Umwelt zuliebe: Alternativen zum Streusalz
Matratzen für die Mittagspause - Das "Nickerchen"-Geschäft

Matratzen für die Mittagspause - Das "Nickerchen"-Geschäft

Berlin (dpa) - 12.00 Uhr, Mittagspause. In die Kantine gehen? Einen Kaffee trinken? Etwas frische Luft schnappen? Wer aus dem Büro kommt, kann sich neuerdings in Berlin auch eine Runde aufs Ohr legen - im Schlummer-Studio "Nickerchen".
Matratzen für die Mittagspause - Das "Nickerchen"-Geschäft
Karriereziele 2015 - So setzen Mitarbeiter gute Vorsätze um

Karriereziele 2015 - So setzen Mitarbeiter gute Vorsätze um

Düsseldorf (dpa/tmn) - Eine Fortbildung machen oder nach mehr Gehalt fragen: An Vorsätzen für das neue Jahr mangelt es meist nicht. Die Umsetzung ist das Problem. Dabei braucht es häufig gar nicht viel, um die Vorhaben zu realisieren. 6 Schritte zum Erfolg.
Karriereziele 2015 - So setzen Mitarbeiter gute Vorsätze um
Sturz auf dem Arbeitsweg - Unfallversicherung bietet Schutz

Sturz auf dem Arbeitsweg - Unfallversicherung bietet Schutz

Berlin (dpa/tmn) - Wenn die Straßen glatt und verschneit sind, steigt das Risiko für Unfälle. Wer sich auf dem Arbeitsweg verletzt, ist über die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. Ob diese zahlt, hängt auch davon ab, welchen Weg der Versicherte einschlägt.
Sturz auf dem Arbeitsweg - Unfallversicherung bietet Schutz
Das Zinstief clever nutzen - Rendite 2015 sichern

Das Zinstief clever nutzen - Rendite 2015 sichern

Düsseldorf (dpa/tmn) - Niedrige Zinsen, unsichere Konjunkturaussichten, drohende Deflation - für Anleger sind es derzeit unruhige Zeiten. Genau das kann ein guter Anlass sein, seine eigene Strategie auf den Prüfstand zu stellen. Dann können 2015 gute Renditen winken.
Das Zinstief clever nutzen - Rendite 2015 sichern
Ausreiten im Gelände: Sicherer Ausflug ins Freie

Ausreiten im Gelände: Sicherer Ausflug ins Freie

Berlin (dpa/tmn) - Rauf aufs Pferd und ab ins Gelände? Lieber nicht. Wer den Ausritt auf die leichte Schulter nimmt, erlebt womöglich eine böse Überraschung. Eine gute Vorbereitung gibt Reitern und Pferd dagegen Sicherheit.
Ausreiten im Gelände: Sicherer Ausflug ins Freie
Winterschnitt der Obstgehölze - Acht Tipps für Hobbygärtner

Winterschnitt der Obstgehölze - Acht Tipps für Hobbygärtner

Oschatz (dpa/tmn) - Im Winter hat der Hobbygärtner eigentlich wenig im Garten zu tun. Zu den paar Aufgaben, denen er sich an etwas wärmeren Tagen widmen kann, gehört der Schnitt von Obstbäumen.
Winterschnitt der Obstgehölze - Acht Tipps für Hobbygärtner
Bevor es zu spät ist: Radikalisierung Jugendlicher stoppen

Bevor es zu spät ist: Radikalisierung Jugendlicher stoppen

Stuttgart (dpa) - Was ist zu tun, wenn sich ein Schüler zu radikalisieren scheint? Die Frage beschäftigt Lehrer, Polizisten und Jugendarbeiter. Der Verfassungsschutz weiß Rat.
Bevor es zu spät ist: Radikalisierung Jugendlicher stoppen
Teilzeit oder lange Elternpause: Fallen für Altersarmut

Teilzeit oder lange Elternpause: Fallen für Altersarmut

Köln (dpa/tmn) - Die gesetzliche Rente ist in Deutschland die Haupteinnahmequelle für ältere Menschen. Sie basiert auf den Einkünften aus dem Erwerbsleben. Doch was ist mit den Frauen, deren Ehe gescheitert ist oder die lange in Teilzeit gearbeitet haben?
Teilzeit oder lange Elternpause: Fallen für Altersarmut
Sekundäres Lymphödem: Die Krankheit nach der Krankheit

Sekundäres Lymphödem: Die Krankheit nach der Krankheit

Heidelberg (dpa/tmn) - Bei Krebs sind häufig schwerwiegende Behandlungen nötig. Manchmal fordern sie ihren Tribut: Werden Lymphknoten entfernt oder Lymphgefäße beschädigt, können Lymphödeme entstehen.
Sekundäres Lymphödem: Die Krankheit nach der Krankheit
Jeder Schritt zählt: Wie Sport gegen den Festtagsspeck hilft

Jeder Schritt zählt: Wie Sport gegen den Festtagsspeck hilft

Köln (dpa/tmn) - Alle Jahre wieder zeigen sich nach den Feiertagen Speckröllchen auf den Hüften. Dann geht es mit guten Vorsätzen ins neue Jahr: mehr Bewegung, regelmäßig Sport! Doch das allein bringt keine schnellen Diät-Erfolge. Immerhin ist es ein erster Schritt.
Jeder Schritt zählt: Wie Sport gegen den Festtagsspeck hilft
Viel Lärm am Arbeitsplatz: Ohren in der Freizeit Ruhe gönnen

Viel Lärm am Arbeitsplatz: Ohren in der Freizeit Ruhe gönnen

Dortmund (dpa/tmn) - Ob auf dem Bau, in Fertigungsanlagen oder in der Schreinerwerkstatt - an vielen Arbeitsplätzen sind die Beschäftigten einem enormen Lärmpegel ausgesetzt. Sie sollten die Ohren nach Feierabend schonen.
Viel Lärm am Arbeitsplatz: Ohren in der Freizeit Ruhe gönnen
Aussichtslose Bewerbung: Behinderten steht Entschädigung zu

Aussichtslose Bewerbung: Behinderten steht Entschädigung zu

Stuttgart (dpa/tmn) - Bewirbt sich jemand mit Schwerbehinderung auf eine freie Stelle im öffentlichen Dienst, steht ihm ein Vorstellungsgespräch zu. In einem Fall sprach der Arbeitgeber die Einladung jedoch nur halbherzig aus - er musste eine Entschädigung zahlen.
Aussichtslose Bewerbung: Behinderten steht Entschädigung zu
Anspruch auf Auskunft zur Betriebskostenabrechnung

Anspruch auf Auskunft zur Betriebskostenabrechnung

Berlin (dpa/tmn) - Blicken Mieter auf die neue Betriebskostenabrechnung, wundern sie sich häufig über gestiegene Kosten. Treppenhausreinigung und Müllentsorgung sind dann etwa teurer als im Vorjahr. Ob das seine Richtigkeit hat, dürfen sie überprüfen.
Anspruch auf Auskunft zur Betriebskostenabrechnung
Gemüsewok mit Hähnchen

Gemüsewok mit Hähnchen

Geschlemmt wurde an den Feiertagen genug. Danach darf es dann ruhig mal wieder etwas Leichteres sein. Warum nicht etwas Asiatisches? Ein Gemüsewok bietet sich an. Er muss nicht unbedingt vegetarisch sein, es gibt ihn auch mit Hähnchen.
Gemüsewok mit Hähnchen
Mit Fond und Essig: Reis würzig garen

Mit Fond und Essig: Reis würzig garen

Berlin (dpa/tmn) - Topf auf, Wasser rein, leicht salzen, kochen, Reis dazugeben. So bereiten die meisten Reis zu. Für sie gibt es nun eine Abwechselung in Form von Brühe und Fonds.
Mit Fond und Essig: Reis würzig garen
Den richtigen Lasurton selbst mischen

Den richtigen Lasurton selbst mischen

Berlin (dpa/tmn) - Wer für einen neuen Holzanstrich einen individuellen Farbton bevorzugt, kann das Mischen ohne Probleme selbst in die Hand nehmen. Beim Auftragen ist es wichtig, dass die Oberfläche des Holzes unlackiert und sauber ist.
Den richtigen Lasurton selbst mischen
Ägypten-Unruhen im Sommer 2013 waren höhere Gewalt

Ägypten-Unruhen im Sommer 2013 waren höhere Gewalt

Hamburg (dpa/tmn) - Politische Konflikte lösen unter Urlaubern Angst aus. Manche lassen ihre Reise deshalb ausfallen. Den gesamten Reisepreis gibt es aber nur unter bestimmten Bedingungen zurück. So entschied ein Gericht.
Ägypten-Unruhen im Sommer 2013 waren höhere Gewalt
Nervenkitzel: Talwärts im Bob mit Tempo 130

Nervenkitzel: Talwärts im Bob mit Tempo 130

Gleich zwei Weltmeisterschaften werden ab Ende Februar 2015 in Winterberg ausgetragen. Auf der Bobbahn messen sich die Weltbesten im Bob- und Skeletonsport. Auch Touristen können den Eiskanal befahren.
Nervenkitzel: Talwärts im Bob mit Tempo 130
So gefährlich sind Energy Drinks mit Alkohol

So gefährlich sind Energy Drinks mit Alkohol

Auf Partys und im Club sind die Energy-Drinks gemixt mit Alkohol im Trend. Doch diese Mischung hat es in sich. Experten warnen vor den Nebenwirkungen, die auch gefährlich sein können. 
So gefährlich sind Energy Drinks mit Alkohol
Was Bergwerke in Polen den Touristen bieten

Was Bergwerke in Polen den Touristen bieten

Berlin (dpa/tmn) - Bergbau war in Niederschlesien jahrhundertelang ein großes Thema. Viele Zechen sind inzwischen dicht - manche öffnen nun wieder für Touristen. Ein neues Schaubergwerk erzählt von diesem Kapitel der Industriegeschichte.
Was Bergwerke in Polen den Touristen bieten
Geldgeschenke zu Weihnachten sinnvoll anlegen

Geldgeschenke zu Weihnachten sinnvoll anlegen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Nicht immer wird mit einem Weihnachtsgeschenk der richtige Geschmack getroffen. Wer jedoch Scheine unter dem Christbaum liegen hatte und sie nicht schon ausgegeben hat, der kann auf jeden Fall einiges damit anfangen. Hier einige Spartipps.
Geldgeschenke zu Weihnachten sinnvoll anlegen
Feuerwerk: So gefährlich sind Knaller und Co. 

Feuerwerk: So gefährlich sind Knaller und Co. 

Verirrte Raketen, Blindgänger und illegale Böller: Jedes Jahr an Silvester passieren üble Unfälle, die sich eigentlich vermeiden lassen. Feuerwerk ist schön, aber auch sehr gefährlich.
Feuerwerk: So gefährlich sind Knaller und Co. 
Nach dem Tod gezahlte Rente muss zurückgezahlt werden

Nach dem Tod gezahlte Rente muss zurückgezahlt werden

Gießen(dpa/tmn) - Nicht selten wird die Rentenversicherung nicht schnell genug über den Tod eines Rentners informiert, um anstehende Zahlungen zu stoppen. Die Rente wird überwiesen. Hinterbliebene haben in dem Fall keinen Anspruch auf die zu viel gezahlten Beträge.
Nach dem Tod gezahlte Rente muss zurückgezahlt werden
Der Blick in die Glaskugel - Prognosen misstrauen

Der Blick in die Glaskugel - Prognosen misstrauen

Stuttgart (dpa/tmn) - Der Dax schafft es zwischenzeitlich über 10 000 Punkte, der Ölpreis sinkt seit Monaten, und Gold ist billiger als vor Ausbruch der internationalen Krisen. Wer hatte das vorausgesehen?
Der Blick in die Glaskugel - Prognosen misstrauen
Im Alter bei Nachbarschaftsprojekten mithelfen

Im Alter bei Nachbarschaftsprojekten mithelfen

Köln (dpa/tmn) - Fahrdienste, ein Frühstückstreff oder die Beete am Straßenrand bepflanzen: Viele Projekte basieren auf nachbarschaftlicher Hilfe. Wollen Senioren sich dabei einbringen, gibt es grundsätzlich zwei Wege.
Im Alter bei Nachbarschaftsprojekten mithelfen