1. dasgelbeblatt-de
  2. Leben
  3. Einfach Tasty

Schnelles Rezept mit wenig Aufwand: marinierter Parmesan mit karamellisierten Kirschtomaten

Erstellt:

Von: Maria Wendel

Kommentare

Marinierter Parmesan mit karamellisierten Kirschtomaten.
Haben Sie schon mal marinierten Parmesan zubereitet? Zusammen mit Tomaten das perfekte schnelle Essen. © Hubertus Schüler

Sie lieben Käse? Dann sollten Sie unbedingt dieses geniale Rezept für marinierten Parmesan mit Tomaten ausprobieren.

Hinweis an unsere Leser: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, wir erhalten von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Ob Vorspeisen oder Hauptgerichte: Was schnell zuzubereiten geht, ist gut. Denn nach Feierabend oder wenn man Gäste erwartet, will man nicht ewig in der Küche stehen müssen. Daher ist dieses Blitz-Rezept hervorragend geeignet, wenn es schnell gehen soll. Alles, was Sie brauchen, ist Parmesan, Kirschtomaten, Basilikum und Pinienkerne. Außerdem ein paar Kleinigkeiten wie Öl, Knoblauch und Gewürze, aber diese Basis-Zutaten haben Sie als Hobbykoch bestimmt ohnehin zu Hause. Das Ergebnis heißt marinierter Parmesan mit karamellisierten Kirschtomaten – klingt das nicht köstlich? Genau richtig für Käse- und Italien-Fans. Das Gericht eignet sich entweder als Vorspeise für mehrere Personen oder als Hauptgericht für zwei, wenn Sie noch eine Beilage dazu servieren, etwa Brot. Guten Appetit!

Marinierter Parmesan mit karamellisierten Kirschtomaten – Die Zutaten

Zubereitungszeit:8-10 Minuten
Portionen:Für 2 Personen

Genauso gut wie Parmesan eignet sich auch Pecorino. Lesen Sie hier, wie Sie Parmesan richtig aufbewahren und monatelang haltbar machen.

Schnelles Veggie-Rezept: Marinierter Parmesan mit karamellisierten Kirschtomaten

  1. Parmesan in Stücke brechen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Basilikum waschen und die Blätter grob zerzupfen.
  2. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Tomaten, Knoblauch und Pinienkerne in die Pfanne geben, leicht salzen und mit Zucker bestreuen. Kurz und scharf anbraten, karamellisieren lassen und mit Balsamico-Essig ablöschen.
  3. Parmesan und Basilikum dazugeben, etwas Pfeffer darübermahlen und kurz schwenken, bis der Käse anfängt zu zerlaufen.

Tipp: Dazu passt Ciabatta

Ein schön knuspriges Ciabatta können Sie natürlich kaufen – oder einfach selber machen. Das ist gar nicht schwer und mit diesem Rezept brauchen Sie auch nur vier Zutaten.

Dieses und andere leckere Rezepte finden Sie im Kochbuch „Feierabend-Blitzrezepte Veggie“ (werblicher Link) von Christian Henze:

„Feierabend-Blitzrezepte Veggie“ von Christian Henze (Becker Joest Volk Verlag).
„Feierabend-Blitzrezepte Veggie“ von Christian Henze. © Becker Joest Volk Verlag

Auch interessant

Kommentare