1. dasgelbeblatt-de
  2. Leben
  3. Games

The Witcher 3 für PS5 & Xbox Series X/S: Ist das Next-Gen-Upgrade gratis?

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

„The Witcher 3“ erhält eine überarbeitete Next-Gen-Version für PS5 und Xbox Series X/S. Wird dieses für Besitzer des Spiels gratis sein?

Ganze sieben Jahre ist es her, seit „The Witcher 3“ erstmals erschienen ist. Die Entwickler von CD Projekt RED haben damit eines der besten Rollenspiele der letzten Jahre abgeliefert und dadurch sehr viele Fans gewonnen. Leider haben sie ihren guten Ruf durch „Cyberpunk 2077“ etwas geschädigt, da das Spiel zum Release jede Menge Probleme hatte. Immerhin geben sie ihr Bestes, um das wieder glattzubügeln und das Game durch Updates auf Vordermann zu bringen. Und auch „The Witcher 3“ steht bei CD Projekt RED noch auf dem Plan. Das Spiel soll noch in diesem Jahr das Next-Gen-Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S erhalten. Wie viel wird dieses kosten?

„The Witcher 3“ Next-Gen-Upgrade: Wie viel kostet es?

„The Witcher 3“ Artwork.
„The Witcher 3“ ist eines der besten Rollenspiele der letzten Jahre. © CD Projekt RED

Manche Entwickler verlangen für überarbeitete Versionen ihrer Spiele viel Geld. Rockstar Games veröffentlichte im März 2022 zum Beispiel eine Next-Gen-Edition von „GTA 5“. Der Preis lag anfangs bei stolzen 40 Euro – ob man das Spiel schon vorher besaß oder nicht, spielte keine Rolle. Das heißt, manche Spieler haben für ein und dasselbe Spiel dreimal Geld bezahlt, da es auf drei verschiedenen Konsolen-Generationen erschien.

Glücklicherweise ist das bei „The Witcher 3“ und CD Projekt RED nicht der Fall. Die Entwickler versprachen nämlich, dass das Next-Gen-Upgrade völlig kostenlos erhältlich sein werde. Wer das Spiel bereits auf seiner Konsole installiert hat, wird das entsprechende Update einfach herunterladen und installieren können, sobald es verfügbar ist. Die PS5- und Xbox Series X/S-Versionen wird auch als eigenständige Editionen erhältlich sein.

Was beinhaltet die Next-Gen-Version von „The Witcher 3“

„The Witcher 3“ wird mit dem Next-Gen-Update diverse Performance-Verbesserungen bekommen. Die Grafik wird somit noch detaillierter. Darüber hinaus werden die Ladezeiten voraussichtlich stark verkürzt. Außerdem werden nicht nur alle bisherigen DLC-Pakete enthalten sein, sondern auch brandneue, die von der „The Witcher“-Netflix-Serie inspiriert sind. Wann genau die Next-Gen-Version für „The Witcher 3“ verfügbar sein wird, steht noch nicht fest – sie soll aber definitiv noch in diesem Jahr erscheinen. Für Hexer-Fans ebenfalls erfreulich, ist, dass weitere „The Witcher“-Spiele folgen sollen.

Auch interessant

Kommentare