Küchenkult

Auch eine Option für Thermomix? Überraschende KitchenAid-Variante schlägt alle anderen

+
Klassische Farbvarianten haben viele Fans, aber die beliebteste Farbe bei der KitchenAid ist eine andere.

Die KitchenAid ist für viele Hobbyköche einfach Kult. Eine Variante der Küchenmaschine ist dabei besonders beliebt und eine echte Überraschung.

Sie findet sich wohl in jeder Küche von Food- und Lifestylebloggern auf Instagram, sie ist aber auch unter herkömmlichen Hobbyköchen ohne Publikum sehr begehrt: die KitchenAid. Obwohl die Kult-Küchenmaschine einen stolzen Preis hat und in Sachen Leistung bereits von den Geräten anderer Hersteller hinter sich gelassen wurde, hat die KitchenAid eine große und leidenschaftliche Fangemeinde.

Farbvarianten machen KitchenAid zum Kassenschlager

Ein Grund sind sicherlich die vielen verschiedenen Zubehörteile, aber entscheidend ist für die meisten wohl etwas ganz anderes: Die schier unendliche Farbauswahl macht es möglich, für jede Küche die passende KitchenAid zu finden. Von Frosted Pearl und Baiser, über Apfelgrün, Pistazie, Liebesapfel Rot und Himbeereis bis hin zu Macadamia, Guave Glaze und Terrakotta gibt es eigentlich keine Farbe, die es nicht gibt. Potentielle Kunden können sich ganze Farbmusterkarten bestellen, um ja nicht den falschen Farbton zu erwischen.

Eine Farbe stellt sie aber alle in den Schatten. Sie wird von allen Varianten am meisten gesucht. Nein, es ist nicht Weiß, Schwarz oder Rot. Auch Blau oder Grün können gegen einen Farbton nicht gewinnen: Pink. Der Betreiber des Blogs "KitchenAid World" hat sich die Arbeit gemacht und die Suchanfragen für alle möglichen KitchenAid-Farben verglichen. Aus den Suchanfragen lassen sich natürlich keine konkreten Verkaufszahlen ableiten, aber das riesige Interesse kommt sicher nicht von ungefähr.

Bei der Konkurrenz herrschen noch silber, weiß oder rot vor, aber angesichts des Erfolgs der KitchenAid könnte auch Thermomix und Co. einen Farbwechsel vertragen.

Weiterlesen: Irish Stew - Der herzhafte Eintopf aus Irland ist auch zu Hause leicht gemacht

Das sind die zehn meistgesuchten Farben für die KitchenAid

  1. Pink - Pink war eine der ersten drei Farbvarianten, die es je für die KitchenAid gab: Petal Pink, Sunshine Yellow und Satin Copper.
  2. Aqua Sky - Diese Farbe entspricht einem pastelligen Türkis.
  3. Pistachio - pastellgrün wie Pistazieneis
  4. White - Der Klassiker, der in jede Küche passt.
  5. Chrome - In der Chrome-Variante kostet die KitchenAid noch einmal mehr und die Farbe ist schwer zu finden.
  6. Boysenberry - Das dunkle, schwere Violett erinnert an eine Brombeere.
  7. Sea Glass - Auch Türkis, aber deutlich intensiver, ist diese Variante.
  8. Almond Cream - ein cremiges Eierschalenweiß
  9. Empire Red - dunkelrote Signalfarbe
  10. . Raspberry Ice - Ein schrilles, metallisches Pink, wie aus der Barbie-Küche.

KitchenAid enttäuscht bei Stiftung Warentest

KitchenAid stellt neben der ikonischen Küchenmaschine auch andere Küchengeräte wie Stabmixer, Toaster oder auch Kochmaschinen her, die dem Thermomix Konkurrenz machen sollen. Verkaufsschlager des US-Herstellers ist aber die 1919 zum ersten Mal für den privaten Gebrauch verkaufte Küchenmaschine.

Mittlerweile gibt es die KitchenAid Küchenmaschine in den Varianten "Classic", "Artisan" und Mini. Für die verschiedenen Varianten müssen Käufer unterschiedlich tief in die Tasche greifen. Eine Classic kostet ungefähr 300 Euro, eine Artisan etwa 500 Euro und eine Mini 270 Euro. Ein teures Vergnügen, wenn man bedenkt, dass die KitchenAid Artisan 5KSM175PSECA bei Stiftung Warentest nur das Testurteil befriedigend (2,8) erreichte.

Lesen Sie auch: Stiftung Warentest deckt gefährliche Mängel bei diesem Trend-Küchengerät auf.

ante

Foto

Auch interessant

Meistgelesen

"Öko-Test" warnt vor krebsverdächtigen Stoffen in Räucherlachs - nur drei erhalten "sehr gut"
"Öko-Test" warnt vor krebsverdächtigen Stoffen in Räucherlachs - nur drei erhalten "sehr gut"
Shepherd's Pie: Diesen Klassiker aus Irland müssen Sie nachkochen
Shepherd's Pie: Diesen Klassiker aus Irland müssen Sie nachkochen
Rapsöl bei Stiftung Warentest: Aldi, Edeka, Lidl - hier lohnt sich der Kauf wirklich
Rapsöl bei Stiftung Warentest: Aldi, Edeka, Lidl - hier lohnt sich der Kauf wirklich
Vollmilch-Schokolade bei Stiftung Warentest: Dieser Hersteller machte seinem Namen alle Ehre
Vollmilch-Schokolade bei Stiftung Warentest: Dieser Hersteller machte seinem Namen alle Ehre

Kommentare