Neues Mundgefühl

Dieser einfache Toast-Trick wird Ihr Frühstück verändern - für immer?

+
Muss Ihr Toast knusprig oder weich sein? Vielleicht einfach beides?

Nach der Semmel ist der frische und noch warme Toast wohl die Nummer zwei auf den Frühstückstischen. Aber Ihnen ist das gesamte Potential noch nicht bewusst...

Butter, die auf einer warmen Scheibe Toast schmilzt, gehört sicherlich zu den kleinen, feinen kulinarischen Highlights. Aber manchmal wünscht man sich einen knusprigen Toast, der trotzdem noch weich ist. Das klingt unmöglich? Ist es aber nicht.

Toast-Trick zaubert weichen Toast mit knuspriger Seite

Mit diesem einfachen Trick gelingt Ihnen das perfekte Marmeladen-Toast, das Ihnen auf der Zunge zergehen wird. Statt die Toastbrot-Scheiben einzeln in den Toaster zu stecken, legen Sie zwei Scheiben zusammen und toasten sie. So werden die Außenseiten knusprig und die Innenseiten bleiben schön weich und fluffig. Die perfekte Unterlage für Marmelade, Honig oder Nutella also.

Es kann natürlich sein, dass die Öffnung Ihres Toasters nicht breit genug ist. Aber was ist schon die Investition in einen neuen Toaster, wenn man dafür das pure Toastglück bekommt...

Lesen Sie auch: Das bedeuten die Zahlen auf dem Toaster wirklich.

Pfeifen Sie auf das MHD: So erkennen Sie, ob ein Lebensmittel verdorben ist

Brot, das schimmelt, gehört in den Müll. Hartes Brot können Sie dagegen noch retten.
Selbst Brot, das nur ein wenig schimmelt, gehört in den Müll. Hartes Brot können Sie dagegen noch retten.  © picture alliance/dpa
Eier Haltbarkeit erkennen
Je älter das Ei, desto leichter wird es. Schwimmt es im Wasser, ist es schlecht.  © picture allian ce/dpa
Fisch Haltbarkeit erkennen
Wenn Fisch nach Fisch riecht, ist er nicht mehr frisch.  © picture alliance / Holger Hollem
Fleisch Haltbarkeit erkennen
Verdorbenes Fleisch stinkt und wird schleimig. Achten Sie unbedingt auf die Lagerungstemperatur.  © picture alliance / Oliver Berg/d
Joghurt Haltbarkeit erkennen
Wenn Joghurt sehr flüssig ist, ist er nicht mehr genießbar.  © picture alliance / dpa
Käse Haltbarkeit erkennen
Hartkäse verträgt sogar eine Schimmelschicht. Schneiden Sie diese nur großzügig weg. Riecht der Käse unangenehm sauer, ist er schlecht.  © picture alliance / Harald Tittel
Milch Haltbarkeit erkennen
Schlechte Milch müssen Sie nicht in jedem Fall wegschütten.  © picture alliance/dpa
Olivenöl Haltbarkeit erkennen
Olivenöl muss fruchtig riechen, dann können Sie es jahrelang genießen.  © picture alliance / Lorenzo Carne
Wurst Haltbarkeit erkennen
Wurst ist nicht gleich Wurst. Seltsamer Geruch und Schleimigkeit sind aber deutliche Indizien für die Tonne.  © picture alliance / Patrick Pleul

Auch interessant

Meistgelesen

Clever: So müssen Sie nie mehr schimmelige Erdbeeren wegschmeißen
Clever: So müssen Sie nie mehr schimmelige Erdbeeren wegschmeißen
Ökotest: Darum sollten Sie Bio-Eier besser nicht bei Aldi und Lidl kaufen
Ökotest: Darum sollten Sie Bio-Eier besser nicht bei Aldi und Lidl kaufen
Was bedeutet eigentlich das "℮" neben der Liter-Angabe auf Flaschen?
Was bedeutet eigentlich das "℮" neben der Liter-Angabe auf Flaschen?
Was koche ich heute: Das ist die wahrscheinlich beste Bolognese der Welt
Was koche ich heute: Das ist die wahrscheinlich beste Bolognese der Welt

Kommentare