Viraler Hit

Gebäck in Gefahr: Über diesen Polizei-Einsatz lacht gerade das ganze Netz

+
Extrem süß - aber sehr beliebt bei US-Polizisten.

Es gibt Einsätze, die lassen selbst gestandene Polizisten nicht kalt. Ein verunglückter LKW war so ein Notruf, aber aus einem völlig anderen Grund, als Sie meinen.

In Amerika wird ein Vorurteil gegenüber Polizisten liebevoll gehegt: Sie essen Unmengen Donuts und das am liebsten während der Dienstzeit. Ein Post der Polizei von Lexington, Kentucky, hat diese weitverbreitete Meinung nun auf die Schippe genommen und ist damit viral gegangen.

Zerstörte Donuts treiben Polizisten die Tränen in die Augen

Die Beamten wurden zu einem LKW-Unfall gerufen und vor Ort bot sich ihnen ein erschütternder Anblick. Es war ausgerechnet ein Laster der beliebten Donut-Ladenkette "Krispy Kreme" der auch noch Feuer gefangen hatte. Unzählige köstliche, süße Schmalzgebäckteilchen waren einfach in Flammen aufgegangen, ein Fakt, der scheinbar zu viel für die Polizisten war:

Zu den Bildern der erschütterten Beamten schreibt die Polizei: "Sprachlos" und dazu ein weinender Smiley. Diese selbstironische Reaktion hat für viele Lacher und Sympathien im Netz gesorgt. Der Post hat in nur 3 Tagen 132.000 Likes, 38.000 Tweets und 2.800 Kommentare (Stand: 03.01.19) gesammelt.

Weiterlesen: Dieser Schokokuchen braucht nur zwei Zutaten

Und auch die Kollegen anderer Polizeistationen solidarisieren sich mit den traumatisierten Kollegen:

So reagiert das Louisville Metro Police Department mit einem Meme aus dem derzeitigen Netflix-Hit "Bird Box" mit den Worten: "Wenn das LMPD einen Krispy-Kreme-Laster sieht und sich daran erinnert, was in Lexington passiert ist."

Und auch die Donut-Ladenkette "Krispy Kreme" selbst meldet sich zu dem witzigen Post der Polizei von Lexington:

"Wir denken in dieser schwierigen Zeit an euch … und schicken mehr Donuts."

Da wird es den Polizisten sicher bald besser gehen.

Video: Whaaat!? Dunkin' Donuts testet Donut-Pommes

Lesen Sie auch: Teenagerin wird in Bäckerei bloßgestellt, aber ihre Rache ist süß und grausam.

ante

Schauen Sie schnell in Ihren Kühlschrank: Diese Lebensmittel müssen raus

Äpfel bleiben knackiger und geschmackvoller, wenn Sie sie dunkel und kühl aufbewahren. Der Kühlschank ist zu kalt. Außerdem entströmt Äpfeln Methylen. Dieses Gas lässt viele Obst- und Gemüsesorten in der Umgebung schneller verderben.
Äpfel bleiben knackiger und geschmackvoller, wenn Sie sie dunkel und kühl aufbewahren. Der Kühlschank ist zu kalt. Außerdem entströmt Äpfeln Methylen. Dieses Gas lässt viele Obst- und Gemüsesorten in der Umgebung schneller verderben. © Pixabay
Knoblauch verliert im Kühlschrank seinen Geschmack und gibt ihn unglücklicherweise an alles ab, was sich in seiner Nähe befindet.
Knoblauch verliert im Kühlschrank seinen Geschmack und gibt ihn unglücklicherweise an alles ab, was sich in seiner Nähe befindet. © Pixabay
Basilikum liebt die Wärme und wird im Kühlschrank geschmacklos. Kaufen Sie ihn im Topf, oder stellen Sie ihn in ein Glas mit frischem Wasser.
Basilikum liebt die Wärme und wird im Kühlschrank geschmacklos. Kaufen Sie ihn stattdessen im Topf, oder stellen Sie ihn in ein Glas mit frischem Wasser. © Pixabay
Sie denken vielleicht, dass Brot im Kühlschrank länger frisch bleibt, aber das Gegenteil ist der Fall: Es trocknet schneller aus. Bewahren Sie es stattdessen in einem Brotkasten auf.
Sie denken vielleicht, dass Brot im Kühlschrank länger frisch bleibt, aber das Gegenteil ist der Fall: Es trocknet schneller aus. Bewahren Sie es stattdessen in einem Brotkasten auf. © Pixabay
Kaffeepulver sollten Sie in einem luftdichten Behälter außerhalb des Kühlschranks aufbewahren. Es nimmt schnell fremde Gerüche und Feuchtigkeit auf. Kaffeebohnen können Sie dagegen in kleinen Mengen einfrieren.
Kaffeepulver sollten Sie in einem luftdichten Behälter außerhalb des Kühlschranks aufbewahren. Es nimmt schnell fremde Gerüche und Feuchtigkeit auf. Kaffeebohnen können Sie dagegen in kleinen Mengen einfrieren. © Pixabay
Honig hält sich ewig ohne Kühlung. Im Kühlschrank kristallisiert er nur und lässt sich unmöglich aufs Brot schmieren.
Honig hält sich ewig ohne Kühlung. Im Kühlschrank kristallisiert er nur und lässt sich unmöglich aufs Brot schmieren. © Pixabay
Steinobst wie Pfirsiche, Pflaumen und Co. können Sie bei Zimmertemperatur aufbewahren. Besonders Kirschen leiden im Kühlschrank.
Steinobst wie Pfirsiche, Pflaumen und Co. können Sie bei Zimmertemperatur aufbewahren. Besonders Kirschen leiden im Kühlschrank. © Pixabay
Öl verfestigt sich und wird trüb im Kühlschrank. Nur Nussöle sollten kalt aufbewahrt werden.
Öl verfestigt sich und wird trüb im Kühlschrank. Nur Nussöle sollten kalt aufbewahrt werden. © Pixabay
Auch Zwiebeln verlieren im Kühlschrank einen Großteil ihres Geschmacks.
Auch Zwiebeln verlieren im Kühlschrank einen Großteil ihres Geschmacks. © Pixabay
Die Kälte im Kühlschrank verwandelt die Stärke in Zucker. Das Ergebnis: Die Kartoffeln schmecken seltsam. Dieser Zucker wird beim Braten und Frittieren dann auch noch in das krebserregende Acrylamid umgewandelt. Also ein doppeltes Nein.
Die Kälte im Kühlschrank verwandelt die Stärke in Zucker. Das Ergebnis: Die Kartoffeln schmecken seltsam. Dieser Zucker wird beim Braten und Frittieren dann auch noch in das krebserregende Acrylamid umgewandelt. Also ein doppeltes Nein. © Pixabay
Auch Gewürze verlieren im Kühlschrank ihr Aroma und damit eigentlich auch ihren ganzen Sinn.
Auch Gewürze verlieren im Kühlschrank ihr Aroma und damit eigentlich auch ihren ganzen Sinn. © Pixabay
Sojasoße ist so salzig, dass sie sich auch ohne Kühlung ewig hält. Bewahren Sie sie also einfach im Küchenschrank auf.
Sojasoße ist so salzig, dass sie sich auch ohne Kühlung ewig hält. Bewahren Sie sie also einfach im Küchenschrank auf. © Pixabay
Tomaten werden im Kühlschrank weich und büßen ihr herrliches Aroma ein.
Tomaten werden im Kühlschrank weich und büßen ihr herrliches Aroma ein. © Pixabay
Bananen und andere nachreifende Obstsorten haben im Kühlschrank nichts verloren. Die Schale verfärbt sich schneller braun und die Frucht wird ungenießbar.
Bananen und andere nachreifende Obstsorten haben im Kühlschrank nichts verloren. Die Schale verfärbt sich schneller braun und die Frucht wird ungenießbar. © Pixabay
Das mag Sie überraschen, aber Eier müssen erst etwa 18 Tage nach dem Legedatum in die Kühlung. Vorher werden sie von der Citicula geschützt. Kaufen Sie die Eier dagegen gekühlt, müssen Sie sie weiter kühlen.
Das mag Sie überraschen, aber Eier müssen erst etwa 18 Tage nach dem Legedatum in die Kühlung. Vorher werden sie von der Citicula geschützt. Kaufen Sie die Eier dagegen gekühlt, müssen Sie sie weiter kühlen. © Pixabay

Auch interessant

Meistgelesen

Wärmt Bauch und Seele: Diese Kartoffelsuppe müssen Sie heute noch nachkochen
Wärmt Bauch und Seele: Diese Kartoffelsuppe müssen Sie heute noch nachkochen
Schichtfleisch – So gelingt Ihnen das berühmteste Dutch Oven Rezept im Backofen
Schichtfleisch – So gelingt Ihnen das berühmteste Dutch Oven Rezept im Backofen
Perfekte Spiegeleier ganz ohne Wenden: Mit diesem genialen Kniff geht's kinderleicht
Perfekte Spiegeleier ganz ohne Wenden: Mit diesem genialen Kniff geht's kinderleicht
Machen Sie Geflügelsalat sofort leckerer - mit einer einfachen Zutat
Machen Sie Geflügelsalat sofort leckerer - mit einer einfachen Zutat

Kommentare