Umfrage

Sie haben gewählt: Das ist das Lieblingsbier unserer Leser - Platz zwei wirft Fragen auf

+
Steht Ihr Lieblingsbier auf diesem Tablett?

Wir haben Sie gefragt, welches Bier Sie am liebsten trinken und es gibt einen eindeutigen Sieger. Auf den Plätzen dahinter finden sich ein paar Überraschungen.

Ist Bier A) ein Genussmittel oder B) ein Lebensmittel? Wenn Sie auf diese Frage mit C) viel mehr als das, antworten würden, dann haben Sie sicher auch ein Lieblingsbier.

Welches dieses Lieblingsbier ist, haben wir Sie gefragt und unter den 26 Antwortmöglichkeiten hat sich eine Marke deutlich durchgesetzt.

Augustiner schlägt alle

Über 2.000 Leser haben an der Umfrage teilgenommen und einen klaren Sieger gewählt: Augustiner haben 21,25 Prozent als ihr Lieblingsbier gewählt. Auf Rang zwei mit 18,95 Prozent der Stimmen landet aber eine Überraschung: ein anderes. Fast 19 Prozent der Leser konnten sich also nicht auf eins der 25 Biere, die zur Auswahl standen, festlegen. Der Aufforderung, den favorisierten Gerstensaft zu nennen, kam niemand nach. Das Lieblingsbier als Geheimnis? Wollen echte Bierfans den Gerstensaft ihrer Wahl lieber für sich behalten und alleine genießen?

Auf Platz drei landeten die Weißbiere von Schneider Weisse mit 12,41 Prozent Stimmanteil, gefolgt von Tegernseer mit 9,56 Prozent und Giesinger mit 5,79 Prozent.

Auch interessant: So sollten Sie Weißbier auf keinen Fall ins Glas einschenken

Hier das Bierranking unserer Leser im Überblick

Platz

Bier

Prozent

1.

Augustiner

21,25 %

2.

ein anderes

18,95 %

3.

Schneider Weisse

12,41 %

4.

Tegernseer

9,56 %

5.

Giesinger

5,79 %

6.

Krombacher

2,73 %

7.

Paulaner

2,45 %

8.

Franziskaner

2,30 %

8.

Hacker-Pschorr

2,30 %

9.

Jever

2,23 %

10.

Oettinger

2,19 %

11.

Bitburger

1,87 %

12.

Erdinger

1,83 %

13.

Andechser

1,76 %

14.

Rothaus Tannenzäpfle

1,69 %

15.

Warsteiner

1,55 %

16.

Radeberger

1,47 %

17.

Veltins

1,40 %

18.

Beck's

1,37 %

19.

Neumarkter Lammsbräu

1,08 %

20.

König-Pilsener

1,04 %

21.

Schweiger

0,90 %

22.

Löwenbräu

0,72 %

23.

Spaten

0,47 %

24.

Hofbräu

0,36 %

25.

Operator

0,3 %

(Stand: 25.01.2019)

Lesen Sie auch: Hat jeder im Haus - Mit diesem kuriosen Trick kühlen Sie Bier richtig schnell.

ante

So richten Sie sich die perfekte Hausbar ein

Gin ist für jede Hausbar ein absolutes Muss: Zwar unterscheidet sich der Geschmack je Hersteller stark, doch das Getränk ist Basis vieler klassischer Drinks. Die verschiedenen Aromen ergeben sich aus den zahlreichen Gewürzen, die bei der Gin-Herstellung verwendet werden. Beispielsweise können Wacholderbeeren, Koriander oder sogar Lavendel, Muskat, Ingwer und Trüffel Bestandteil sein. Eine gute Flasche kostet zwischen 15 und 20 Euro.
Gin ist für jede Hausbar ein absolutes Muss: Zwar unterscheidet sich der Geschmack je Hersteller stark, doch das Getränk ist Basis vieler klassischer Drinks. Die verschiedenen Aromen ergeben sich aus den zahlreichen Gewürzen, die bei der Gin-Herstellung verwendet werden. Beispielsweise können Wacholderbeeren, Koriander oder sogar Lavendel, Muskat, Ingwer und Trüffel Bestandteil sein. Eine gute Flasche kostet zwischen 15 und 20 Euro. © pixabay
Ein Blended Scotch ist ein Grain-Whisky, der mit mehreren Single Malt Whiskys verschnitten ist. Sie können Ihn pur auf Eis, aber auch als Bestandteil von Cocktails genießen. Dafür sollten Sie aber auch zwischen 20 und 30 Euro hinblättern wollen.
Ein Blended Scotch ist ein Grain-Whisky, der mit mehreren Single Malt Whiskys verschnitten ist. Sie können Ihn pur auf Eis, aber auch als Bestandteil von Cocktails genießen. Dafür sollten Sie aber auch zwischen 20 und 30 Euro hinblättern wollen. © pixabay
Wenn die Rede vom Blended Scotch ist, darf auch der Single Malt nicht fehlen. Da er kein Verschnitt aus mehreren Whiskys ist, gilt er als besonders hochwertig: Das zeigt sich auch am Preis - der beginnt nämlich bei 50 Euro, wenn Sie gute Qualität wollen.
Wenn die Rede vom Blended Scotch ist, darf auch der Single Malt nicht fehlen. Da er kein Verschnitt aus mehreren Whiskys ist, gilt er als besonders hochwertig: Das zeigt sich auch am Preis - der beginnt nämlich bei 50 Euro, wenn Sie gute Qualität wollen. © pixabay
Ein Cognac ist ein Branntwein aus der gleichnamigen französischen Stadt und wird aus Weißwein hergestellt. Eine gute Flasche gibt es ab 50 Euro.
Ein Cognac ist ein Branntwein aus der gleichnamigen französischen Stadt und wird aus Weißwein hergestellt. Eine gute Flasche gibt es ab 50 Euro. © pixabay
Bei einem Roten Vermouth oder Wermut handelt es sich um einen aromatisierten Wein, der einen Alkoholgehalt von 14 bis 21 Prozent hat. Er ist Bestandteil vieler Cocktails und wird deshalb nur selten pur getrunken. Genau wie beim Gin wird der Vermouth mit zahlreichen unterschiedlichen Gewürzen aromatisiert. Das heißt: Probieren Sie sich durch! Für eine gute Flasche bezahlen Sie ungefähr 15 Euro.
Bei einem Roten Vermouth oder Wermut handelt es sich um einen aromatisierten Wein, der einen Alkoholgehalt von 14 bis 21 Prozent hat. Er ist Bestandteil vieler Cocktails und wird deshalb nur selten pur getrunken. Genau wie beim Gin wird der Vermouth mit zahlreichen unterschiedlichen Gewürzen aromatisiert. Das heißt: Probieren Sie sich durch! Für eine gute Flasche bezahlen Sie ungefähr 15 Euro. © pixabay
Jeder gute Cocktail braucht auch seine Würze: Deshalb gibt es verschiedenste Cocktailbitter mit Zutaten wie Enzianwurzel, Bitterorange, Gewürznelken, Kardamom, Zimt oder Chinarinde. Sie verleihen Ihren Cocktails einen intensiven und wie der Name schon sagt – bitteren – Geschmack.
Jeder gute Cocktail braucht auch seine Würze: Deshalb gibt es verschiedenste Cocktailbitter mit Zutaten wie Enzianwurzel, Bitterorange, Gewürznelken, Kardamom, Zimt oder Chinarinde. Sie verleihen Ihren Cocktails einen intensiven und wie der Name schon sagt – bitteren – Geschmack. © pixabay

Auch interessant

Meistgelesen

Perfekte Spiegeleier ganz ohne Wenden: Mit diesem genialen Kniff geht's kinderleicht
Perfekte Spiegeleier ganz ohne Wenden: Mit diesem genialen Kniff geht's kinderleicht
Wärmt Bauch und Seele: Diese Kartoffelsuppe müssen Sie heute noch nachkochen
Wärmt Bauch und Seele: Diese Kartoffelsuppe müssen Sie heute noch nachkochen
Schichtfleisch – So gelingt Ihnen das berühmteste Dutch Oven Rezept im Backofen
Schichtfleisch – So gelingt Ihnen das berühmteste Dutch Oven Rezept im Backofen
Machen Sie Geflügelsalat sofort leckerer - mit einer einfachen Zutat
Machen Sie Geflügelsalat sofort leckerer - mit einer einfachen Zutat

Kommentare