Für alle Einhorn-Fans

Juhuuu! Es gibt endlich eine rosa Schokolade

Sie ist zartschmelzend, ganz leicht – und rosa: 80 Jahre haben Schweizer Chocolatiers daran getüfelt – nun gibt es die erste rosa Schokolade.

"Ruby" - so heißt das leckere, süße Stück Etwas, das auf der Zunge nur so dahinschmelzen soll. Doch die neue Schokolade des Schweizer Herstellers Barry Callebaut ist alles andere als rubinrot.

Sie ist nämlich quietsch-rosa - und wird wohl besonders das Herz von Einhorn-Fans zum Schmelzen bringen. Das berichtet jetzt die Bild.

Schweizer Hersteller kreiert rosafarbene Schokolade namens "Ruby"

Der Name rührt allerdings daher, weil der Chocolatier diese aus der Kakaobohnensorte "Ruby" gewonnen haben soll und eine Schokoladensorte kreiert haben, die eigenen Angaben zufolge "beerige Fruchtigkeit mit köstlicher Sanftheit verbindet". 

80 Jahre hat die Entwicklung der rosafarbenen Schokolade gedauert - angeblich rührt die besondere Farbe und der Geschmack allein von der exotischen Bohne her. Daher ist die neue Schokoladensorte auch völlig natürlich und nicht mit Farbstoffen oder ähnlichem versetzt.

Auch der Hersteller der bunten M&M's hat eine vierte Sorte auf den Markt gebracht. Erfahren Sie hier mehr darüber, was deren Besonderheit ist.

Allerdings müssen sich Schokoholics hierzulande noch ein wenig gedulden: Der Hersteller hat sie erst kürzlich in Shanghai präsentiert. Diejenigen, die sie schon probieren durften, sind jedenfalls begeistert. Fans schwärmen davon, wie "erfrischend, cremig und leicht" Ruby schmecken soll.

Auch interessant: Wussten Sie's? Dieser Schokoriegel hat von allen die meisten Kalorien.

jp

Ranking: Das sind die beliebtesten Schokoriegel Deutschlands

Rubriklistenbild: © Twitter/Barry Callebaut

Auch interessant

Meistgelesen

Heimlicher Riese aus Deutschland bedroht McDonald's
Heimlicher Riese aus Deutschland bedroht McDonald's
Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Die traurige Wahrheit über Baby-Karotten
Die traurige Wahrheit über Baby-Karotten
Diese Lebensmittel sollten nicht im Kühlschrank lagern
Diese Lebensmittel sollten nicht im Kühlschrank lagern

Kommentare