Schon gegessen?

So sieht der Döner-Konkurrent aus und hier bekommen Sie ihn in München

Food-Trends kommen und gehen, aber einer bleibt: der Döner behauptet unbeirrt seinen Platz unter den beliebtesten Fast Foods der Deutschen. Aber da gibt es Konkurrenz – ausgerechnet aus den eigenen Reihen.

Kumru. Was da dem Döner Kunden abspenstig machen soll, klingt unscheinbar, hat es aber in sich. Auf den ersten Blick wirkt es nicht revolutionär: Brot, Gemüse, Fleisch – das kennen wir doch schon...

Wenn man dann mal genauer hinschaut und probiert, offenbart sich das überraschende Innenleben. Statt Dönerfleisch ist der Kumru mit drei türkischen Wurstsorten belegt. Dazu kommen noch Tomate, Gewürzgurke und geschmolzener Käse. Man kann aus verschiedenen Soßen wählen. Das Brot hat auch nichts mit dem klassischen Fladenbrot des Döners gemeinsam. Statt aus Weizenmehl wird es aus Kichererbsenmehl hergestellt und mit Sesam bestreut.

So sieht ein Kumru aus

Auch interessant: Pizzaboten verraten ihre skurrilsten Erlebnisse

Bisher noch eine Rarität - Hier bekommen Sie Kumru in München

Restaurants und Imbisse, die Kumru anbieten, sind in Deutschland bisher nicht gerade üblich. Obwohl die Spezialität hierzulande schon eine Weile angeboten wird, ist der große Hype ausgeblieben. Noch… In München bekommt man Kumrus unter anderem bei Türkitch in der Humboldtstraße und GUNDI'S Nachtlieferheld in der Helsinkistraße.

Probieren Sie doch mal und verraten Sie uns, ob Sie dem Döner für einen Kumru untreu werden würden.

Auch interessant: In diesen zehn Läden gibt es die besten Döner Münchens.

ante

An diesen sieben Merkmalen erkennen Sie einen guten Döner

Fleischqualität: Der Dönerspieß besteht in der Regel aus mehreren Lagen Rind- oder Kalbsfleisch, das in Joghurt und Gewürzen mariniert wurde. Damit der Spieß schön saftig ist, wechseln sich magere und fette Fleischstücke ab. Der Hackfleischanteil darf dabei 60 Prozent nicht überschreiten. Wirkt die Struktur des Spießes als eher grob, sollten Sie misstrauisch werden. Die überwiegende Mehrheit der Dönerläden stellt die Fleischspieße übrigens nicht selbst her, sondern bezieht sie gefroren von einem Großhändler.
Fleischqualität: Der Dönerspieß besteht in der Regel aus mehreren Lagen Rind- oder Kalbsfleisch, das in Joghurt und Gewürzen mariniert wurde. Damit der Spieß schön saftig ist, wechseln sich magere und fette Fleischstücke ab. Der Hackfleischanteil darf dabei 60 Prozent nicht überschreiten. Wirkt die Struktur des Spießes als eher grob, sollten Sie misstrauisch werden. Die überwiegende Mehrheit der Dönerläden stellt die Fleischspieße übrigens nicht selbst her, sondern bezieht sie gefroren von einem Großhändler. © Pixabay
Das Fladenbrot: Es ist für viele Dönerfans ein Ärgernis, dass immer mehr Läden ihre Döner in etwas ausgeben, das an Burgerbrötchen erinnert. Puristen bestehen auf Pide. Dieses Fladenbrot stammt ursprünglich aus der Türkei und wird aus Hefeteig, Öl und Butter gemacht. Wenn der Laden etwas auf sich hält, stellt er das Pide selbst her.
Das Fladenbrot: Es ist für viele Dönerfans ein Ärgernis, dass immer mehr Läden ihre Döner in etwas ausgeben, das an Burgerbrötchen erinnert. Puristen bestehen auf Pide. Dieses Fladenbrot stammt ursprünglich aus der Türkei und wird aus Hefeteig, Öl und Butter gemacht. Wenn der Laden etwas auf sich hält, stellt er das Pide selbst her. © Pixabay
Das Gemüse: Schauen Sie sich das Gemüse in der Auslage gut an. Sieht es frisch aus oder haben sich schon braune Stellen gebildet. Liegt das Grünzeug länger in einer nur unzureichend gekühlten Auslage, wird es nicht nur unansehnlich, sondern es bilden sich auch Bakterien. Sie können ruhig nachfragen, wo das Gemüse bezogen wird.
Das Gemüse: Schauen Sie sich das Gemüse in der Auslage gut an. Sieht es frisch aus oder haben sich schon braune Stellen gebildet? Liegt das Grünzeug länger in einer nur unzureichend gekühlten Auslage, wird es nicht nur unansehnlich, sondern es bilden sich auch Bakterien. Sie können ruhig nachfragen, wo das Gemüse bezogen wird. © Pixabay
Die Gäste: Wir halten diesen Schluss für etwas gewagt, aber der "Stern" ist der Meinung, dass sich die Qualität eines Dönerladens an der Anzahl von Landsleuten misst, die dort kaufen. Nun gibt es auch viele Deutsche, die ein gutes Schnitzel nicht von einem schlechten Schnitzel unterscheiden können, um mal im Klischee zu bleiben. Aber es kann sicher nicht schaden, dieses "Qualitätsmerkmal" im Blick zu behalten 
Die Gäste: Wir halten diesen Schluss für etwas gewagt, aber der "Stern" ist der Meinung, dass sich die Qualität eines Dönerladens an der Anzahl von Landsleuten misst, die dort kaufen. Nun gibt es auch viele Deutsche, die ein gutes Schnitzel nicht von einem schlechten Schnitzel unterscheiden können, um mal im Klischee zu bleiben. Aber es kann sicher nicht schaden, dieses "Qualitätsmerkmal" im Blick zu behalten  © Pixabay
Die Toiletten: Es ist ein Merkmal, an dem man generell die Qualität eines Restaurants ablesen kann. Wenn die Toiletten nicht sauber sind, ist es um die Hygiene in der Küche häufig auch nicht so gut bestellt. Ihr Dönerladen hat keine Toiletten? Achten Sie auf die Sauberkeit des Tresens, der Arbeitsflächen, der Esstische und Stühle.
Die Toiletten: Es ist ein Merkmal, an dem man generell die Qualität eines Restaurants ablesen kann. Wenn die Toiletten nicht sauber sind, ist es um die Hygiene in der Küche häufig auch nicht so gut bestellt. Ihr Dönerladen hat keine Toiletten? Achten Sie auf die Sauberkeit des Tresens, der Arbeitsflächen, der Esstische und Stühle. © Pixabay
Der Geschmack: Sind alle Merkmale für einen guten Döner erfüllt, sind Sie gefragt, denn am Ende ist der persönliche Geschmack entscheidend. Lassen Sie es sich schmecken!
Der Geschmack: Sind alle Merkmale für einen guten Döner erfüllt, sind Sie gefragt, denn am Ende ist der persönliche Geschmack entscheidend. Lassen Sie es sich schmecken! © Pixabay

Rubriklistenbild: © gourmet_chef_huss/Instagram (Screenshot)

Auch interessant

Meistgelesen

Frau bestellt 500-Euro-Menü im Restaurant - das wurde ihr serviert
Frau bestellt 500-Euro-Menü im Restaurant - das wurde ihr serviert
Burger-Liebe: Paar feiert irre Fast-Food-Hochzeit
Burger-Liebe: Paar feiert irre Fast-Food-Hochzeit
Seelischen Qualen: Frau klagt wegen "gefährlicher Lasagne"
Seelischen Qualen: Frau klagt wegen "gefährlicher Lasagne"
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten

Kommentare