Rezept

Muffins mal anders: Aus Fleisch und mit käsig-scharfem Topping

+
Fleisch-Muffin in der Muffinform.

Die Idee ist nicht neu, das sei an dieser Stelle zugegeben: Ein süßes Gericht in ein herzhaftes umzuwandeln. Warum nicht mal mit Muffins ausprobieren?

Das gibt es in der Pizzeria, wo einem nicht selten auch mal die Nutella-Pizza über den Weg läuft. Oder wenn die Sprache auf Pies kommt: Da haben wir den Apple Pie, aber auch den Shepherd’s Pie. Egal: Heute geht’s auf jeden Fall um deftige und herzhafte Fleisch-Muffins!

Fleisch-Muffins: Der Name ist Programm

Fleisch-Muffins hört sich vielleicht heftig an, ist aber bei diesem Gericht Programm. Zuerst wird in der Muffinform kreuzförmig Frühstücksspeck ausgelegt. Dorthinein wandert gewürztes Hackfleisch. Der nun folgende Käse trennt die untere von der oberen Fleischfüllung. Letztere besteht aus Bratwurstbrät. Das man sich entweder aus einer Bratwurst pellt oder beim Metzger kauft.

Video: Leckere Erdbeer-Muffins

Gewürze bringen Schwung in den Fleisch-Muffin

Da sich im Bratwurstbrät immer schon Gewürze befinden, muss sich darum nicht gekümmert werden. Aber beim Hackfleisch wäre es doch langweilig dieses sich selbst zu überlassen. Alternativen gibt es derer zwei: frische Kräuter oder trockene Gewürze? Das muss jeder für sich entscheiden und kreativ werden. In diesem Rezept wurden frische Kräuter verwendet, und zwar Thymian, Rosmarin und Salbei.

Lesen Sie hier: Fleisch über Nacht marinieren: Darum sollten Sie das nicht mehr machen.

Topping des Fleisch-Muffins

Hier gilt das Gleiche wie bei den Gewürzen: Bitte auch selber kreativ werden! Oder wer sich dafür begeistern lässt, einfach unterhalb mit BBQ-Sauce bestreichen, eine Scheibe Jalapeño draufgeben und mit Käse gratinieren. Auch passend wären sicherlich Zwiebelringe, Oliven oder Peperoni.

Beilagen zum Fleisch-Muffin

Tja, zu der Menge an Fleisch ist sicherlich etwas Grünes zu empfehlen. Vielleicht ein paar vegetarisch gefüllte Zucchini? Oder ein Bohnensalat? Und wer doch noch ein paar Kohlenhydrate braucht: Ofenkartoffeln oder ein cremiger Nudelsalat sind immer eine Option…

Lesen Sie hier: Vorsicht: Grillen Sie Ihr Fleisch genau so, sonst kann Hepatitis drohen.

Zutaten für den Fleisch-Muffin

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit: 60 Minuten

  • 24 Scheiben Frühstücksspeck
  • 400 g Bratwurst (ungebrüht)
  • 400 g Rinderhack
  • 250 g Käse (gerieben) (z.B Cheddar und/oder Gouda)
  • 100 ml BBQ Sauce
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Zweige Thymian
  • 6 Blätter Salbei
  • 24 Jalapeño Ringe

Zubereitung des Fleisch-Muffins

1. Die Muffinformen mit jeweils zwei Streifen Frühstücksspeck auslegen.

2. Nun alle Kräuter klein hacken. Diese mit dem Hackfleisch vermengen, Salz und Pfeffer untermischen. Die Muffinformen zu 1/3 mit der Hackmischung befüllen.

3. Darauf den geriebenen Käse verteilen, bis jede Form zu 2/3 voll ist.

4. Aus den Bratwürsten das Brät entnehmen und das letzte Drittel der Muffinformen befüllen. Danach mit den herauslappenden Enden vom Frühstücksspeck die Oberseite des Fleisch-Muffins verschließen.

5. Für 45 Minuten bei 160 Grad im Backofen backen. Alternativ bei gleicher Temperatur im Grill in der indirekten Hitze grillen.

6. Nun die Oberflächen mit BBQ Sauce einpinseln, eine bis zwei Scheiben Jalapeños auf jedem Muffin platzieren und den Käse darüber streuen. Nach weiteren zehn Minuten backen oder grillen ist der Käse zerlaufen und die Muffins können serviert werden.

Anja Auer ist Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins "Die Frau am Grill". Nebenbei betreibt sie den größten YouTube-Kanal zum Thema "Grillen" der im deutschsprachigen Raum von einer Frau produziert wird. Die meisten der Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill sondern auch auf dem Herd und im Ofen. Weitere Rezepte finden Sie auf www.die-frau-am-grill.de und dem YouTube-Kanal www.youtube.com/diefrauamgrill.

Auch interessant: Was ist der Unterschied zwischen Natron und Backpulver?

Darum haben Sie manchmal so einen Heißhunger auf chinesisches Essen

Burger: Saftiges, rotes Fleisch ist voll mit Eisen, Protein und Zink. Gerade Frauen leiden häufiger an Eisenmangel, der dann die Lust auf rotes Fleisch weckt. Vielleicht brauchen Sie aber auch einfach viel Protein, da Sie in letzter Zeit große Mengen Energie verbraucht haben.
Burger: Saftiges, rotes Fleisch ist voll mit Eisen, Protein und Zink. Gerade Frauen leiden häufiger an Eisenmangel, der dann die Lust auf rotes Fleisch weckt. Vielleicht brauchen Sie aber auch einfach viel Protein, da Sie in letzter Zeit große Mengen Energie verbraucht haben. © DanielReche/Pixabay
Süßigkeiten: Wenn Sie sich müde, abgeschlagen und schwach fühlen und gleichzeitig große Lust auf Süßigkeiten haben, sollten Sie Ihren Blutzuckerspiegel kontrollieren. Falls er zu niedrig ist, versucht Ihr Körper an schnelle Energie in Form von Zucker zu gelangen.
Süßigkeiten: Wenn Sie sich müde, abgeschlagen und schwach fühlen und gleichzeitig große Lust auf Süßigkeiten haben, sollten Sie Ihren Blutzuckerspiegel kontrollieren. Falls er zu niedrig ist, versucht Ihr Körper an schnelle Energie in Form von Zucker zu gelangen. © Daria-Yakovleva/Pixabay
Käse: Käse in der Vollfettvariante ist die am wenigsten verarbeitete Form der cremigen Köstlichkeit. Wenn Sie Heißhunger auf Käse haben, dann fehlen Ihnen Fette oder Vitamin D. Deshalb haben wir vielleicht auch besonders in dunklen und kalten Wintern so Lust auf Käsefondue.
Käse: Käse in der Vollfettvariante ist die am wenigsten verarbeitete Form der cremigen Köstlichkeit. Wenn Sie Heißhunger auf Käse haben, dann fehlen Ihnen Fette oder Vitamin D. Deshalb haben wir vielleicht auch besonders in dunklen und kalten Wintern so Lust auf Käsefondue. © juill111/Pixabay
Chinesisches Essen: Sie verzehren sich nach dem Essen aus Ihrem Lieblings-Chinarestaurant? Dieser Heißhunger ist nicht gänzlich geklärt, aber möglicherweise sind Sie dehydriert und brauchen Elektrolyte. Chinesisches Essen ist reich an Natrium und sehr würzig. 
Chinesisches Essen: Sie verzehren sich nach dem Essen aus Ihrem Lieblings-Chinarestaurant? Dieser Heißhunger ist nicht gänzlich geklärt, aber möglicherweise sind Sie dehydriert und brauchen Elektrolyte. Chinesisches Essen ist reich an Natrium und sehr würzig.  © takedahrs/Pixabay
Schokolade: Schokolade macht glücklich, das wurde in vielen Studien untersucht. Deshalb ist es nur logisch, dass Sie Ihre Stimmung mit der dunklen Köstlichkeit heben wollen. Außerdem gilt Schokolade als kleine Sünde und wir belohnen uns mit diesem Kick des Verbotenen selbst.
Schokolade: Schokolade macht glücklich, das wurde in vielen Studien untersucht. Deshalb ist es nur logisch, dass Sie Ihre Stimmung mit der dunklen Köstlichkeit heben wollen. Außerdem gilt Schokolade als kleine Sünde und wir belohnen uns mit diesem Kick des Verbotenen selbst. © Pexels/Pixabay
Kekse: Gerade bei Kindern ist es nicht unüblich, gute Leistungen mit einem Keks oder ähnlichem zu belohnen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass wir uns auch als Erwachsene gerne damit kulinarisch auf die Schulter klopfen.
Kekse: Gerade bei Kindern ist es nicht unüblich, gute Leistungen mit einem Keks oder ähnlichem zu belohnen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass wir uns auch als Erwachsene gerne damit kulinarisch auf die Schulter klopfen. © Pezibear/Pixabay
Pommes: Kleine, goldene Schatzkammern voll mit Fett und Kohlenhydraten – Das sind Pommes. Sie sind wie kleine Energiebomben und deshalb verlangt unser Körper nach ihnen, wenn wir überarbeitet, müde oder gestresst sind.
Pommes: Kleine, goldene Schatzkammern voll mit Fett und Kohlenhydraten – das sind Pommes. Sie sind wie kleine Energiebomben und deshalb verlangt unser Körper nach ihnen, wenn wir überarbeitet, müde oder gestresst sind. © Cairomoon/Pixabay
Eiswürfel: Für das unbändige Bedürfnis Eiswürfel zu kauen gibt es einen Namen: Pagophagie. Dabei können psychische Störungen zugrunde liegen, aber weit häufiger sind Betroffene einfach sehr gestresst und nutzen das Kauen von Eis als Ventil. Auch ein Eisenmangel könnte der Grund sein.
Eiswürfel: Für das unbändige Bedürfnis Eiswürfel zu kauen gibt es einen Namen: Pagophagie. Dabei können psychische Störungen zugrunde liegen, aber weit häufiger sind Betroffene einfach sehr gestresst und nutzen das Kauen von Eis als Ventil. Auch ein Eisenmangel könnte der Grund sein. © piviso/Pixabay
Eiscreme: Die Lust auf eine Kugel Eis kann ein Hinweis auf einen angegriffenen Magen oder Verdauungsprobleme sein. Der Nachtisch hilft gegen Sodbrennen und einen übersäuerten Magen.
Eiscreme: Die Lust auf eine Kugel Eis kann ein Hinweis auf einen angegriffenen Magen oder Verdauungsprobleme sein. Der leckere Nachtisch hilft gegen Sodbrennen und einen übersäuerten Magen. © silviarita/Pixabay
Pasta: Nudeln in jeglicher Form sind für viele der Seelentröster schlechthin. Nudeln sind Kohlenhydrat-Bomben und wenn es Ihnen danach gelüstet, könnten Sie einen Nährstoff- oder Kalorienmangel haben. Gerade im Winter, wenn der Körper mehr Energie braucht, um sich beispielsweise warm zu halten, ist die Lust auf Pasta groß.
Pasta: Nudeln in jeglicher Form sind für viele der Seelentröster schlechthin. Nudeln sind Kohlenhydrat-Bomben und wenn es Ihnen danach gelüstet, könnten Sie einen Nährstoff- oder Kalorienmangel haben. Gerade im Winter, wenn der Körper mehr Energie braucht, um sich beispielsweise warm zu halten, ist die Lust auf Pasta groß. © BuffetColosseum/Pixabay
Gewürzgurken: Der schnelle und würzige Snack ist natriumreich, geschmackvoll und Probiotika. Sie könnten dehydriert sein. Wenn Sie Natrium aufnehmen und dann Wasser trinken, nimmt Ihr Körper die Flüssigkeit schneller auf.
Gewürzgurken: Der schnelle und würzige Snack ist natriumreich, geschmackvoll und Probiotika. Sie könnten dehydriert sein. Wenn Sie Natrium aufnehmen und dann Wasser trinken, kann Ihr Körper die Flüssigkeit besser aufnehmen. © HolgersFotografie/Pixabay
Scharfes Essen: Sehr scharfe Speisen haben einen Kühlungseffekt auf unseren Körper. Beim Essen schwitzen wir und der Schweiß kühlt uns ab. Deshalb haben viele gerade bei heißem Wetter Lust auf scharfe Gerichte.
Scharfes Essen: Sehr scharfe Speisen haben einen Kühlungseffekt auf unseren Körper. Beim Essen schwitzen wir und der Schweiß kühlt uns ab. Deshalb haben viele gerade bei heißem Wetter Lust auf scharfe Gerichte. © Basecamp_Stock/Pixabay
Wein: Übermäßiger Alkoholkonsum kann natürlich süchtig machen, aber auch Menschen, die nur gelegentlich trinken, können sich nach einem Glas Wein sehnen. Die enthaltenen Antioxidantien sind gesund und die entspannende Wirkung von Wein wurde in Studien nachgewiesen. Aber nur, wenn Sie bei einem Glas bleiben. Schon zwei Gläser belasten Ihren Körper.
Wein: Übermäßiger Alkoholkonsum kann natürlich süchtig machen, aber auch Menschen, die nur gelegentlich trinken, können sich nach einem Glas Wein sehnen. Die enthaltenen Antioxidantien sind gesund und die entspannende Wirkung von Wein wurde in Studien nachgewiesen. Aber nur, wenn Sie bei einem Glas bleiben. Schon zwei Gläser belasten Ihren Körper. © Pexels/Pixabay

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gelingt immer: So kochen Sie eine super Hühnerbrühe
Gelingt immer: So kochen Sie eine super Hühnerbrühe
Plätzchen bleiben besonders lange frisch, wenn Sie diesen Fehler vermeiden
Plätzchen bleiben besonders lange frisch, wenn Sie diesen Fehler vermeiden
Frisches Brot selber backen: Mit diesem Topf-Trick geht es ganz schnell und einfach
Frisches Brot selber backen: Mit diesem Topf-Trick geht es ganz schnell und einfach
Dieses würzige One-Pot-Gericht aus den USA müssen Sie sofort nachkochen
Dieses würzige One-Pot-Gericht aus den USA müssen Sie sofort nachkochen

Kommentare