Lebensmittel für Bedürftige

"Social Fridges“ für Bedürftige in Buenos Aires

Die argentinische Restaurant-Besitzerin Maria Belén Aragón hat einen öffentlich zugänglichen Kühlschrank aufgestellt, aus dem Bedürftige kostenlose Lebensmittel entnehmen können, die ansonsten weggeworfen würden.

Rubriklistenbild: © Snack TV

Auch interessant

Meistgelesen

Frau bestellt 500-Euro-Menü im Restaurant - das wurde ihr serviert
Frau bestellt 500-Euro-Menü im Restaurant - das wurde ihr serviert
Burger-Liebe: Paar feiert irre Fast-Food-Hochzeit
Burger-Liebe: Paar feiert irre Fast-Food-Hochzeit
Seelischen Qualen: Frau klagt wegen "gefährlicher Lasagne"
Seelischen Qualen: Frau klagt wegen "gefährlicher Lasagne"
Restaurants braten Fleisch absichtlich falsch – und das ist der Grund
Restaurants braten Fleisch absichtlich falsch – und das ist der Grund

Kommentare