Viele Hersteller mit guten Ergebnissen

Stiftung Warentest: Dieser Ketchup ist der Beste - ein Liebling macht schlapp

+
Ketchup ist eine beliebte Würzsoße. Stiftung Warentest hat verschiedene Produkte untersucht.

Nicht nur zum Grillen gehört Ketchup dazu. Die Würzsoße hat viele Fans, aber kann man alle Produkte bedenkenlos genießen? Stiftung Warentest hat das geprüft.

Das warme Wetter hat der Grillsaison zu einem Schnellstart verholfen und zu Steak, Bratwurst und Co. darf für viele der Ketchup nicht fehlen. Grund genug für die Experten von Stiftung Warentest, die Tomaten-Würze mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Video: Der Ketchup-Test im Video

Stiftung Warentest testet Ketchups - mit erfreulichen Ergebnissen

19 Tomatenketchups verschiedener Hersteller wurden getestet. Darunter finden sich Marken wie Heinz und Werder, aber auch Discounter-Eigenmarken von Lidl, Kaufland, Aldi und Co. Das erfreuliche und wohl auch überraschende Ergebnis: Wirklich enttäuscht hat kein Produkt (ganz anders sieht es bei den Olivenölen aus). 14 Ketchups erzielten die Note "gut", fünf immerhin noch ein "befriedigend". Wenn überhaupt, konnten die Tester nur Spuren von Schadstoffen nachweisen. Zu Abwertungen kam es hauptsächlich wegen nachlässiger Deklaration und geschmacklichen Abstrichen.

Stiftung Warentest über Ketchup: Große Unterschiede beim Tomaten- und Zucker-Gehalt

Große Unterschiede machten die Tester beim Tomaten-Gehalt der verschiedenen Ketchups aus. Der Tomatenanteil reicht von 149 Gramm pro 100 Milliliter Ketchup bis zu 272 Gramm. Auch der Zuckergehalt unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller. Ganz ohne geht es nicht, da Tomaten selbst Zucker enthalten. Aber Verbraucher können entscheiden, ob sie nur 14 Gramm pro 100 Milliliter tolerieren oder bis zu 27 Gramm Zucker okay finden. Es gibt aber auch Ketchups, die mit Süßstoffen gesüßt sind.

Dieser Discounter siegt im Honig-Vergleich von Stiftung Warentest

Bio-Ketchups überzeugen bei Stiftung Warentest

Auf den "Medaillenrängen" landeten ausschließlich Bio-Produkte. Die Tomaten-Ketchups von Alnatura (Note 1,6), Bio Zentrale (Note 2,0) und Denn's Biomarkt (Note 2,0) konnten die Tester in allen Bereichen überzeugen. Auf Platz vier landet dann aber schon ein Discounter-Produkt. Der Kania Tomaten Ketchup von Lidl erzielte ebenfalls das Testurteil "gut" (2,0) und kostet dabei weniger als die Hälfte wie der Testsieger. Der allgegenwärtige Heinz Tomato Ketchup schaffte es dagegen gerade einmal auf Platz 12 mit dem Testurteil "gut" (2,3). Die Light-Version konnte sogar nur das Urteil "befriedigend" (3,4) erreichen und ist damit das Schlusslicht im Test. Grund für die Abwertung waren hier das sensorische Urteil, die chemische Qualität, enthaltene Spuren von Schadstoffen und die Deklaration.

Stiftung Warentest: Erschreckende Ergebnisse im Apfelschorlen-Test

Stiftung Warentest über Ketchup: Auszug aus den Testergebnissen

Marke

Produkte

Preis

Testurteil

Alnatura

Tomaten Ketchup, Bio

1,79 Euro

gut (1,6)

Lidl

Kania Tomaten Ketchup

0,79 Euro

gut (2,0)

Rewe

Ja Tomaten Ketchup

0,79 Euro

gut (2,0)

Heinz

Tomato Ketchup

2,29 Euro

gut (2,3)

Kaufland

K-Classic Tomaten Ketchup

0,79 Euro

gut (2,4)

Aldi Süd

Kim Tomaten Ketchup

0,79 Euro

befriedigend (2,6)

Heinz

Tomato Ketchup 50 % weniger Zucker & Salz

1,79 Euro

befriedigend (3,4)

Die vollständigen Testergebnisse finden Sie auf www.test.de

Lesen Sie auch: Schokolade bei Stiftung Warentest – Dieser Hersteller schlägt Milka, Lindt und Co.

ante

An diesen Merkmalen erkennen Sie guten Döner

Fleischqualität: Der Dönerspieß besteht in der Regel aus mehreren Lagen Rind- oder Kalbsfleisch, das in Joghurt und Gewürzen mariniert wurde. Damit der Spieß schön saftig ist, wechseln sich magere und fette Fleischstücke ab. Der Hackfleischanteil darf dabei 60 Prozent nicht überschreiten. Wirkt die Struktur des Spießes als eher grob, sollten Sie misstrauisch werden. Die überwiegende Mehrheit der Dönerläden stellt die Fleischspieße übrigens nicht selbst her, sondern bezieht sie gefroren von einem Großhändler.
Fleischqualität: Der Dönerspieß besteht in der Regel aus mehreren Lagen Rind- oder Kalbsfleisch, das in Joghurt und Gewürzen mariniert wurde. Damit der Spieß schön saftig ist, wechseln sich magere und fette Fleischstücke ab. Der Hackfleischanteil darf dabei 60 Prozent nicht überschreiten. Wirkt die Struktur des Spießes als eher grob, sollten Sie misstrauisch werden. Die überwiegende Mehrheit der Dönerläden stellt die Fleischspieße übrigens nicht selbst her, sondern bezieht sie gefroren von einem Großhändler. © Pixabay
Das Fladenbrot: Es ist für viele Dönerfans ein Ärgernis, dass immer mehr Läden ihre Döner in etwas ausgeben, das an Burgerbrötchen erinnert. Puristen bestehen auf Pide. Dieses Fladenbrot stammt ursprünglich aus der Türkei und wird aus Hefeteig, Öl und Butter gemacht. Wenn der Laden etwas auf sich hält, stellt er Pide selbst her.
Das Fladenbrot: Es ist für viele Dönerfans ein Ärgernis, dass immer mehr Läden ihre Döner in etwas ausgeben, das an Burgerbrötchen erinnert. Puristen bestehen auf Pide. Dieses Fladenbrot stammt ursprünglich aus der Türkei und wird aus Hefeteig, Öl und Butter gemacht. Wenn der Laden etwas auf sich hält, stellt er Pide selbst her. © Pixabay
Das Gemüse: Schauen Sie sich das Gemüse in der Auslage gut an. Sieht es frisch aus oder haben sich schon braune Stellen gebildet. Liegt das Grünzeug länger in einer nur unzureichend gekühlten Auslage, wird es nicht nur unansehnlich, sondern es bilden sich auch Bakterien. Sie können ruhig nachfragen, wo das Gemüse bezogen wird.
Das Gemüse: Schauen Sie sich das Gemüse in der Auslage gut an. Sieht es frisch aus oder haben sich schon braune Stellen gebildet? Liegt das Grünzeug länger in einer nur unzureichend gekühlten Auslage, wird es nicht nur unansehnlich, sondern es bilden sich auch Bakterien. Sie können ruhig nachfragen, wo das Gemüse bezogen wird. © Pixabay
Die Gäste: Wir halten diesen Schluss für etwas gewagt, aber der "Stern" ist der Meinung, dass sich die Qualität eines Dönerladens an der Anzahl von Landsleuten misst, die dort kaufen. Nun gibt es auch viele Deutsche, die ein gutes Schnitzel nicht von einem schlechten Schnitzel unterscheiden können, um mal im Klischee zu bleiben. Aber es kann sicher nicht schaden, dieses "Qualitätsmerkmal" im Blick zu behalten 
Die Gäste: Wir halten diesen Schluss für etwas gewagt, aber der "Stern" ist der Meinung, dass sich die Qualität eines Dönerladens an der Anzahl von Landsleuten misst, die dort kaufen. Nun gibt es auch viele Deutsche, die ein gutes Schnitzel nicht von einem schlechten Schnitzel unterscheiden können, um mal im Klischee zu bleiben. Aber es kann sicher nicht schaden, dieses "Qualitätsmerkmal" im Blick zu behalten  © Pixabay
Die Toiletten: Es ist ein Merkmal, an dem man generell die Qualität eines Restaurants ablesen kann. Wenn die Toiletten nicht sauber sind, ist es um die Hygiene in der Küche häufig auch nicht so gut bestellt. Ihr Dönerladen hat keine Toiletten? Achten Sie auf die Sauberkeit des Tresens, der Arbeitsflächen, der Esstische und Stühle.
Die Toiletten: Es ist ein Merkmal, an dem man generell die Qualität eines Restaurants ablesen kann. Wenn die Toiletten nicht sauber sind, ist es um die Hygiene in der Küche häufig auch nicht so gut bestellt. Ihr Dönerladen hat keine Toiletten? Achten Sie auf die Sauberkeit des Tresens, der Arbeitsflächen, der Esstische und Stühle. © Pixabay
Der Geschmack: Sind alle Merkmale für einen guten Döner erfüllt, sind Sie gefragt, denn am Ende ist der persönliche Geschmack entscheidend. Lassen Sie es sich schmecken!
Der Geschmack: Sind alle Merkmale für einen guten Döner erfüllt, sind Sie gefragt, denn am Ende ist der persönliche Geschmack entscheidend. Lassen Sie es sich schmecken! © Pixabay

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mit dieser einen Zutat gelingen Ihnen immer die leckersten Pfannkuchen
Mit dieser einen Zutat gelingen Ihnen immer die leckersten Pfannkuchen
Sieht Ihre Wassermelone so aus? Dann sollten Sie sie keinesfalls essen
Sieht Ihre Wassermelone so aus? Dann sollten Sie sie keinesfalls essen
Dieses einfache und sommerliche Hähnchen-Rezept schmeckt hinreißend
Dieses einfache und sommerliche Hähnchen-Rezept schmeckt hinreißend
Gemüse, Obst & Co. schälen: Diese genialen Schältricks hauen Sie um
Gemüse, Obst & Co. schälen: Diese genialen Schältricks hauen Sie um

Kommentare