Kreatives Single-Rezept

Schnelle Feierabendküche: So einfach macht man eine Tortellini-Lasagne

Lust auf Lasagne oder lieber Tortellini? Warum entscheiden, wenn man beides haben kann! Mit diesem Rezept für schnelle Tortellini-Lasagne kein Problem.

Die Italiener wissen einfach, wie man leckeres Essen zubereitet: Pizza*, Pasta, Risotto und Co. sind der beste Beweis. Das folgende Rezept kombiniert clever zwei Leckerbissen zu einem: Tortellini-Lasagne. Wie man schon vermutet, werden hier einfach statt Lasagneplatten Tortellini geschichtet und mit Tomatensauce, Mozzarella und Gratinkäse in die Auflaufform geschichtet. Dank schnell garender Tortellini aus dem Kühlregal braucht diese Lasagne im Vergleich zum Original auch wesentlich weniger Zeit im Ofen. Perfekt, wenn der Feierabend ruft und man nicht ewig in der Küche stehen möchte. Zudem ist das Rezept das perfekte Single-Essen, da es für eine kleine Auflaufform für eine Person gedacht ist. Wenn Sie mehr Hungrige zuhause haben, können Sie die Zutaten natürlich auch einfach verdoppeln, vervierfachen etc. und eine größere Auflaufform verwenden. Los geht‘s!

Probieren Sie auch: Schnelle Küche: So einfach machen Sie Tortellini vom Blech.

Rezept für Tortellini-Lasagne: Die Zutaten

Portionen: 1
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

  • 200 g Tomatensauce
  • ca. 18 Tortellini aus dem Kühlregal
  • 50 g Mini-Mozzarella 
  • Bunte Chili nach Geschmack
  • 20 g Frühlingszwiebeln
  • 100 g Gratinkäse

Beispielbild – nicht das tatsächliche Rezeptbild.

Auch lecker: So machen Sie einen einfachen Pizzazopf – schneller Partysnack mit Blätterteig.

Tortellini-Lasagne: Zwei italienische Klassiker lecker kombiniert

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vor – ob das Vorheizen wirklich immer sinnvoll ist, lesen Sie hier.
  2. Geben Sie auf den Boden einer kleinen Auflaufform die Hälfte der Tomatensauce. Verteilen Sie die Hälfte der ungekochten Tortellini gleichmäßig darauf und platzieren Sie die Mini-Mozzarella-Kugeln dazwischen. 
  3. Hacken Sie die bunten Chili klein und streuen Sie diese nach Geschmack über die Tortellini. 
  4. Geben Sie eine weitere Schicht Tomatensauce darüber und eine zweite Lage Tortellini darauf. Schneiden Sie die Frühlingszwiebeln in Ringe und streuen Sie sie darüber.
  5. Alles mit dem Gratinkäse bestreuen und die Tortellini-Lasagne für ca. 25 Minuten im Ofen backen.

Fertig ist das schnelle, leckere Abendessen. Guten Appetit! (mad) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rezept: Einfach Tasty

Weiterschlemmen: Schneller Snack aus vier Zutaten: Blätterteig-Pesto-Stangen.

Top 10: Die Lieblingsgerichte der Deutschen

close up of delicious italian pizza with ham, mozzarella, tomatoes and arugula (sebasnoo)
Pizza gehört in Deutschland ganz klar auf Platz 1 der Lieblingsgerichte. © sebasnoo via www.imago-images.de
Auf Platz 2 landet ebenfalls ein italienischer Klassiker: die Lasagne.
Auf Platz 2 landet ebenfalls ein italienischer Klassiker: die Lasagne. © imago stock&people
Spaghetti with bolognese sauce on the wooden background (Alex9500)
Spaghetti Bolognese landen auf Platz 3 der Lieblingsessen in Deutschland. © Alex9500 via www.imago-images.de
Crepes with cream cheese and fresh strawberries PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xAlex950
Platz 4: Süße Pfannkuchen oder (je nach Region) auch Eierkuchen genannt. © "Alex9500" via www.imago-images.de
Rinderroulade mit Kartoffeln und Rotkohl auf einem Teller.
Platz 5 belegen die Rouladen, wie zum Beispiel die Rinderroulade. © imago-images
Hausgemachte Semmelknödel *** Homemade bread dumplings
Platz 6 der Lieblingsessen ist typisch deutsch: Semmelknödel. ©  via www.imago-images.de
Rumpsteak vom Grill Copyright xMEVx ALLMVET1945
Platz 7 ist was für Grillfreunde: das Rumpsteak darf bei einem Barbecue nicht fehlen. © imago stock&people
Potato Fries with pieces of chili pepper on the white dish and Slices of marinated Norwegian herring in tomato sauce on the pieces of rye bread, the glass jar with delicious herring with dill, top view (myViewPoint)
Zum Burger oder zur Currywurst: Pommes dürfen nicht fehlen. Sie landen auf Platz 8 der Lieblingsessen der Deutschen. © myViewPoint via www.imago-images
Zutaten für selbstgemachtes Pesto
Platz 9 wird Sie vielleicht überraschen: Hier landet Pesto. Das gibt es zum Beispiel als rotes oder Basilikumpesto und pimpt Nudeln oder Gnocchi auf. © IMAGO / agefotostock
Rheinischer Sauerbraten mit Knoedeln Copyright xMEVx ALLMVMEV56045
Platz 10 belegt der Rheinische Sauerbraten, ein absoluter Klassiker und auch in anderen Teilen Deutschlands beliebt. © imago stock&people

Rubriklistenbild: © instagram.com/82cupcake26

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare