1. dasgelbeblatt-de
  2. Leben
  3. Serien

Die Ringe der Macht: Wer spielt Earien in der Amazon-Serie?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ema Horvath in Herr der Ringe: Die Ringe der Macht und in Don’t Look Deeper
Ema Horvath in „Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ und in „Don’t Look Deeper“ © Amazon Studios/ Quibi

Earien, die Schwester von Isildur und Anarion wurde für die Serie „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ in die Geschichte gedichtet. Ein Glück für die Darstellerin Ema Horvath und die Fans der Amazon-Serie!

Hinweis an unsere Leserinnen und Leser: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, wir erhalten von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

In der Serie „The Lord of the Rings: The Rings of Power“ („Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“) taucht so manche Figur auf, die nichtkanonisch ist. Das bedeutet, sie stammt nicht aus der Buchvorlage, sondern wurde für die Serienversion dazuerfunden. Dazu gehört auch Earien, die Schwester von Isildur (Maxim Baldry) und Anarion. Ein Glück für Darstellerin Ema Horvath und die Zuschauer der Amazon Prime Video-Serie!

Zur Probe-Mitgliedschaft von Prime Video

Auf ihre Schauspielkarriere hat Ema Horvath früh hingearbeitet. Das erste Mal auf der Bühne stand sie im zarten Alter von fünf Jahren. 2016 legte sie ihren Bachelor in Harvard ab und startete richtig durch. Ihre Filmkarriere begann darauffolgend mit einer Hauptrolle in dem Thriller „Like.Share.Follow.“ In welchen anderen Produktionen sie seitdem zu sehen war, lesen Sie bei Serienjunkies.de. (Loryn Pörschke-Karimi)

Auch interessant

Kommentare