Horror-Thriller

Neue Serie „1899“ von den „Dark“-Machern: Diese bekannten Netflix-Stars spielen mit

Bald zeigt Netflix die Serie „1899“ mit vielen internationalen Darstellern. Alle Details zur düsteren Produktion der „Dark“-Macher gibt es im Beitrag.

Die Drehbuchautoren Jantje Friese und Baran bo Odar haben mit „Dark“* einen wahren Hit gelandet. Auch international kam die Serie bei den Netflix-Nutzern gut an. Nach drei Staffeln ging die deutsche Produktion allerdings zu Ende. Doch es gibt eine gute Nachricht: Die beiden arbeiten weiterhin mit Netflix zusammen. Das nächste Mystery-Projekt mit dem Titel „1899“ steht bereits in den Startlöchern. Dieses Mal stammen die Schauspieler aber nicht mehr überwiegend aus Deutschland. Stattdessen handelt es sich um eine europäische Produktion. Verschiedene Darsteller aus unterschiedlichen Ländern werden darin in ihren eigenen Sprachen reden.

Dank eines ersten Teasers können sich die Netflix-Nutzer bereits einen Eindruck verschaffen (siehe oben). Ein konkretes Startdatum nennt der Streamingdienst im Video allerdings noch nicht. Dafür gibt es bereits Details zur Handlung sowie zu den Hauptdarstellern.

„1899“ auf Netflix: Die Handlung der Mystery-Serie

Im ersten Moment erinnert der Teaser an „Titanic“. Bei „1899“ handelt es sich allerdings nicht um ein Remake des Films. Laut dem Streamingdienst haben sich Jantje Friese und Baran bo Odar eine andere Handlung überlegt, die sie über acht Folgen hinweg erzählen möchten: Die Protagonisten befinden sich im Jahr 1899 auf einem Schiff von Europa nach New York. Alle stammen aus unterschiedlichen Ländern und hoffen, in Amerika ein neues Leben beginnen zu können. Die Fahrt über den Atlantik entpuppt sich allerdings als wahrer Albtraum. Auf dem Weg entdeckt die Crew ein weiteres Schiff, das eigentlich als vermisst gilt. Ab diesem Zeitpunkt dämmert es den Passagieren, dass sie sich nicht zufällig gemeinsam am gleichen Ort befinden.

Lesen Sie auch: Netflix mit trauriger Entscheidung: Ein Serien-Hit endet nach fünf Staffeln.

„1899“ auf Netflix: Die Darsteller der Mystery-Serie

Die Schauspieler der kommenden Netflix-Serie „1899“.

In der Serie „1899“ spielen gleich mehrere Stars mit, die einzelne Zuschauer aus anderen Netflix-Serien kennen werden. Dazu gehören Miguel Bernardeau (Guzmán in „Élite“), Lucas Lynggaard Tønnesen (Rasmus in „The Rain“), Clara Rosager (Sarah in „The Rain“), Maciej Musial (Sir Lazlo in „The Witcher“) und Andreas Pietschmann (erwachsener Jonas in „Dark“). Die wichtigsten Darsteller auf einem Blick:

Schauspielerinnen und SchauspielerBekannt aus diesen Produktionen
Emily BeechamHail, Caesar!
Aneurin BarnardDunkirk
Andreas PietschmannDark
Miguel BernardeauÉlite
Maciej MusiałThe Witcher
Anton LesserGame of Thrones
Lucas Lynggaard TønnesenThe Rain
Rosalie Craig-
Clara RosagerThe Rain
Maria ErwolterPusher II
Yann GaelLoro - Die Verführten
Mathilde OllivierBoss Level
José PimentãoAl Berto
Isabella Wei-
Gabby WongStar Wars: Rogue One
Jonas BloquetThe Nun
Fflyn Edwards-
Alexandre WillaumeEquinox

Auch interessant: „Star Wars: The Bad Batch“: Wann erscheinen alle Folgen auf Disney+?

(soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Rubriklistenbild: © Rasmus Voss/Netflix

Auch interessant

Kommentare