1. dasgelbeblatt-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Meidert bei "Blickpunkt Sport"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Erich Meidert
Erich Meidert © sampics

München - Das nennt man wohl Wahlkampf! Erich Meidert, der Präsident beim TSV 1860 werden möchte, zeigt sich am Sonntagabend bei "Blickpunkt Sport".

Klare Bekenntnisse ließ Erich Meidert bisher wirklich nicht vermissen. Der Wasser-Unternehmer betonte schon mehrfach, dass er gerne Hep Monatzeder als Präsident beim TSV 1860 München nachfolgen möchte. Das wird er sicherlich auch am Sonntagabend unterstreichen - und mit Argumenten untermauern. Denn Meidert ist bei Blickpunkt Sport (Sonntag ab 21.45 Uhr) zu Gast. Das stand zwar bis Sonntagnachmittag offiziell nicht auf der Homepage, wurde unserer Onlineredaktion aber vom BR bestätigt.

Wer könnte nun 1860-Präsident werden? Die möglichen (und unmöglichen) Kandidaten

Schon früher am Sonntag hat sich Florian Hinterberger geäußert. Der Sportchef übt sich in Zurückhaltung. "Ich lenke meine volle Konzentration auf die sportliche Aufgabe", so Hinterberger bei Sky. Alles andere betreffe ihn nicht, "weil ich das nicht beeinflussen kann. Ich nehme es zur Kenntnis." Ob auch die kleine Pleitenserie damit zusammenhängt? "Das wäre zu einfach, es so zu erklären", so Hinterberger vor der Partie in Köln. "Es gab jetzt halt zwei Spiele, wo wir nicht punkten konnten. Aber letztendlich sind wir Profis und können auch viel ausblenden."

lin

Auch interessant

Kommentare