Agbowo nimmt wieder am Training der Profis teil

TSV 1860 München: Agbowo nach Mittelhandbruch wieder im Training

Ahanna Agbowo darf wieder am Trainings- und Spielbetrieb der Profis teilnehmen.
+
Ahanna Agbowo darf wieder am Trainings- und Spielbetrieb der Profis teilnehmen.

Ahanna Francis Agbowo darf nach der überstandenen Mittelhandbruch-Verletzung, wieder das Training bei den Löwen aufnehmen. Coach Köllner kann somit auf den vollen Kader zurückgreifen.

Einen Tag noch bis zum Heimauftakt der Löwen gegen den 1. FC Magdeburg (Samstag, 14 Uhr, live im BR und bei Magentasport). Und seit gestern ist auch ein hoffnungsvolles Talent wieder fit. Rechtsverteidiger Ahanna Agbowo, 19, kehrte gestern nach zweiwöchiger Pause wegen eines Mittelhandbruchs ins Mannschaftstraining zurück. Damit steht Trainer Michael Köllner der komplette Kader zur Verfügung. Ganz anders stellt sich die Lage bei den Gästen dar: Ein halbes Dutzend Spieler fehlt verletzt, dazu kommt die Sperre von Sechser Adrian Malachowski, der beim 0:2 im Derby gegen Halle mit Gelb-Rot vom Platz musste.                  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare