1. dasgelbeblatt-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Was denkt die Konkurrenz über 1860? Das sagten die Trainer vor der Saison

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Was denkt die Konkurrenz über 1860? Umfrage unter allen Trainern

null
1 / 19Keine Frage: Bei der Zweitliga-konkurrenz genießen die Löwen großen Respekt. Fast jeder von ihnen nannte den TSV 1860 im Favoritenkreis auf den Aufstieg, wie die folgende, vor Saisonstart durchgeführte tz-Umfrage beweist. © sampics / Umfrage: lk
null
2 / 19Mit aufgeführt sind natürlich auch die Trainer, die inzwischen entlassen sind - die Umfrage wurde vor dem ersten Spieltag durchgeführt © dpa
null
3 / 191. FC Kaiserslautern, Trainer Franco Foda: Ganz klar: Ich traue 1860 München den Aufstieg in die Bundesliga zu. Mit uns, dem 1. FC Köln, Hertha BSC, St. Pauli und sicher auch Bochum und Duisburg gehören sie zum Kreis der Bundesliga-Anwärter. © dpa
null
4 / 19FC St. Pauli, Trainer André Schubert: Aufgrund ihrer Verpflichtungen und der gebliebenen Stammspieler sind Hertha und Lautern sicherlich Kandidaten für die Spitze der 2. Liga. Die Löwen haben gut eingekauft. Auch von ihnen ist einiges zu erwarten. © Getty
null
5 / 19MSV Duisburg, Trainer Oliver Reck: Die Löwen haben zwar mit Volland und Rukavina zwei wichtige Spieler abgegeben. Aber sie haben sich auch sehr, sehr gut verstärkt. Sie werden im oberen Drittel landen. Dort erwarte ich auch die drei Absteiger und den FC St. Pauli. © M.I.S.
null
6 / 19SC Paderborn, Trainer Stephan Schmidt: Ich traue 1860 eine Saison zu, in der sie sich im oberen Tabellendrittel etablieren. Die Mannschaft ist sinnvoll verstärkt worden. An erster Stelle stehen für mich Hertha BSC, Kaiserslautern und der 1. FC Köln. © dpa
null
7 / 19Energie Cottbus, Trainer Rudi Bommer: 1860 hat in eine ohnehin richtig gute Mannschaft nochmals qualitativ investiert. Ob es zum Aufstieg reicht, hängt von vielen Faktoren ab. Favoriten sind zweifellos die Absteiger Hertha, Köln und Kaiserslautern. © dpa
null
8 / 19FC Ingolstadt, Trainer Tomas Oral: Absoluter Favorit ist für mich der TSV 1860, dort hat man den Kern der Mannschaft erhalten und zudem weiter investiert. Ich bin der Meinung, dass die Löwen in der Vorsaison hinter ihren Möglichkeiten geblieben sind und nun auf jeden Fall oben angreifen werden. © dpa
null
9 / 19Jahn Regensburg, Trainer Oscar Corrochano: Der TSV 1860 hat sich sehr gut verstärkt und gehört für mich neben den drei Absteigern zu den Favoriten auf den Aufstieg. © Getty
null
10 / 19Erzgebirge Aue, Trainer Karsten Baumann: Ich traue den Löwen den Aufstieg in die Bundesliga zu. Der TSV 1860 hat sich gut verstärkt und sollte am Ende mit ganz vorn rangieren. Neben 1860 sehe ich noch Hertha BSC, Köln und Lautern um den Aufstieg mitspielen. © Getty
null
11 / 19SV Sandhausen, Trainer Gerd Dais: Dem TSV 1860 traue ich den Aufstieg in dieser Saison zu. Er besitzt eine eingespielte Mannschaft, die noch verstärkt werden konnte. Weitere Favoriten sind die Absteiger sowie St. Pauli. © Getty
null
12 / 19Dynamo Dresden, Trainer Ralf Loose: 1860 zählt für mich mit den Absteigern und St. Pauli zu den fünf Aufstiegsfavoriten. Die Löwen haben sich gut verstärkt und sind durchaus in der Lage, den Aufstieg zu schaffen. © Getty
null
13 / 19FSV Frankfurt, Trainer Benno Möhlmann: Der TSV 1860 gehört zu den Mannschaften, die den Aufstieg schaffen können. Sie kennen durch die längste Zugehörigkeit aller Mannschaften die Liga wie kein anderes Team und haben sich qualitativ gut verstärkt. Ich habe neben den Absteigern und St. Pauli auch Ingolstadt auf der Rechnung. © dpa
null
14 / 19VfL Bochum, Trainer Andreas Bergmann: Durchaus traue ich den Löwen den Aufstieg zu. Sie haben in der Rückrunde teilweise richtig guten Fußball geboten und sich toll entwickelt. Auch die Neuzugänge machen Sinn. Die größten Chancen haben Hertha BSC und Kaiserslautern. Danach folgt eine Gruppe, in der neben 1860 auch Köln und St. Pauli sind. © Getty
null
15 / 19Hertha BSC, Trainer Jos Luhukay: Neben uns und den anderen beiden Absteigern Köln und Kaiserslautern gehören der TSV 1860 sowie der FC St. Pauli zu den Mannschaften mit Aufstiegsambitionen. © dpa
null
16 / 191. FC Köln, Trainer Holger Stanislawski: Kaiserslautern und Hertha BSC wollen mit Sicherheit wieder aufsteigen. St. Pauli und Braunschweig sind gewachsene Mannschaften und kompakt. Der FC Ingolstadt investiert viel und 1860 wird auch in diesem Bereich zu finden sein. © dpa
null
17 / 19Union Berlin, Trainer Uwe Neuhaus: Der TSV 1860 und der FC St. Pauli, die in der vergangenen Saison knapp am Aufstieg vorbeigeschlittert sind, zählen für mich zu den Favoriten. Dazu kommen wie in jedem Jahr die drei Absteiger dazu.“ © dpa
null
18 / 19Eintracht Braunschweig, Trainer Torsten Lieberknecht: 1860? Für mich sind die drei Absteiger plus Union Berlin und Ingolstadt die Favoriten. © Getty
null
19 / 19VfR Aalen, Trainer Ralph Hasenhüttl: 1860 wird aufsteigen. Außerdem noch Hertha BSC und der 1. FC Kaiserslautern.“ © dpa

Auch interessant

Kommentare