Regensburg leiht Freiburger aus

Der treffsichere Mittelfeldallrounder und letztjährige U20-Nationalspieler wird bis zum Saisonende (30.06.2012) den Kader der Regensburger verstärken.

Regensburg - Kurz vor Ende des Transferfensters leiht sich der SSV Jahn Regensburg Christian Bickel vom Bundesligisten SC Freiburg

Der 21-jährige Christian Bickel, der erst Anfang der Saison mit dem SC Freiburg seinen Vertrag bis 2015 verlängerte, rückte im Sommer in den Bundesligakader der Breisgauer auf. Der treffsichere Mittelfeldallrounder und letztjährige U20-Nationalspieler wird bis zum Saisonende (30.06.2012) den Kader der Regensburger verstärken. Bickel hatte bisher einen Einsatz im DFB-Pokal für den SC Freiburg, im Regionalligakader erzielte er in 44 Spielen 23 Tore.

Laut Sportchef Franz Gerber kann der gebürtige Thüringer auf allen offensiven Positionen spielen: " Er ist sehr talentiert und passt spielerisch und menschlich optimal in den Kader. Ich bin sehr froh, dass uns Freiburg diesen Spieler zur Verfügung gestellt hat."

Bickel, der die Rückennummer 29 erhält, freut sich auf die Herausforderung in Regensburg: "Ich bin froh jetzt in Regensburg zu sein und freue mich darauf die Mannschaft kennen zu lernen. Es wäre super wenn wir in der Tabelle oben dabei bleiben könnten. Dafür werde ich beim Jahn alles geben!"

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Pieper über seinen Viererpack: „Wie ein perfekter Film, der noch nicht gedreht wurde“
Pieper über seinen Viererpack: „Wie ein perfekter Film, der noch nicht gedreht wurde“
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Nur ein Sieg hilft Haching gegen die Enttäuschung
Nur ein Sieg hilft Haching gegen die Enttäuschung
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen

Kommentare