Zillner gibt Bayern einen Korb

+
Robert Zillner bleibt Unterhaching treu

Unterhaching - Aufatmen bei der SpVgg Unterhaching! Robert Zillner hat sich gegen einen Wechsel zum FC Bayern II entschieden.

Dem 25-Jährigen, der nach dieser Saison ablösefrei gehen kann, liegen diverse Angebote von Erst- und Zweitligisten vor. „Wirtschaftlich wäre es für unseren Verein sicher interessant gewesen, aber sportlich hätte es weh getan. Ich freue mich, dass Zillner bis Saisonende bleibt“, sagt Trainer Klaus Augenthaler vor dem Nachholspiel am Mittwoch in Wehen.

Hinter dem Einsatz der angeschlagenen Michael Hefele und Gardar Gunnlaugsson steht noch ein Fragezeichen. Zillner ist durch eine Grippe gehandicapt, dafür ist die Rotsperre von Kapitän Torben Hoffmann abgelaufen.

ki

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Nur ein Sieg hilft Haching gegen die Enttäuschung
Nur ein Sieg hilft Haching gegen die Enttäuschung
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen
Garching geht frühzeitig in die Rückrunde
Garching geht frühzeitig in die Rückrunde

Kommentare