Vorbereitung auf 2017

Das Bayern-Programm im Winter

+
Ancelotti achtet vor allem auf verletzungsanfällige Spieler wie Robben.

München - Von wegen Füße hochlegen im Winter! Die Bayern haben ein straffes Programm. Dann heißt es Kofferpacken für Doha, die erste Station.  

Doha, Freiburg, Düsseldorf, Freiburg! So sieht der Bayern-Fahrplan bis zum Rückrundenstart in der Bundesliga aus. Von Weihnachten bis Neujahr haben die Bayern-Stars natürlich frei. Diese zehn Tage ­genießen sie mit ihren Familien und Freunden. Die ­Vorbereitung auf das Jahr 2017 startet erst ab dem 3. Januar. Dann hebt der FCB Richtung Katar ab, wo bis zum 11. Januar das ­Trainingslager in Doha stattfindet. 

Danach geht es für den deutschen Rekordmeister weiter nach Düsseldorf. Hier ­spielen die Münchner am 14. Januar mit Fortuna Düsseldorf, Borussia Mönchengladbach und dem FSV Mainz um den ­Telekom Cup. Ernst wird’s am 20. Januar in Freiburg: Dort gastiert der FCB zum 17. Spieltag beim Sportclub.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern vor Transfer-Hammer? Superstar kann sich Wechsel angeblich vorstellen
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Superstar kann sich Wechsel angeblich vorstellen
Aki Watzke petzt Hoeneß-Ausraster bei Rummenigge: „Sag ihm doch bitte...“
Aki Watzke petzt Hoeneß-Ausraster bei Rummenigge: „Sag ihm doch bitte...“
FC Bayern: Thiago über seine Strategie im Mittelfeld - eine Sache dürfte Bayern-Fans nicht gefallen
FC Bayern: Thiago über seine Strategie im Mittelfeld - eine Sache dürfte Bayern-Fans nicht gefallen
Bayern-Boss Rummenigge mit öffentlicher Spitze gegen Trainer Kovac - wegen Müller
Bayern-Boss Rummenigge mit öffentlicher Spitze gegen Trainer Kovac - wegen Müller

Kommentare