1. dasgelbeblatt-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

FC-Bayern-Amateure verlieren erneut mit Toni

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Luca Toni hat erneut nicht für die FC-Bayern-Amateure getroffen.
Luca Toni hat erneut nicht für die FC-Bayern-Amateure getroffen. © Getty

München - Der FC Bayern München II hat am Sonntag in der 3. Fußball-Liga die dritte Niederlage in Serie kassiert - trotz der Verstärkung durch Luca Toni und Alexander Baumjohann.

Auch mit den beiden Bundesliga-Profis verlor das Team von Mehmet Scholl gegen den FC Erzgebirge Aue mit 2:3 (1:2).

Mit einem frühen Treffer vor 1135 Zuschauern brachte Najah Braham (6.) die Gäste in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Mehmet Ekici (36.) sorgte Nico Klotz (40./73.) mit einem Doppel-Schlag für die Entscheidung. Deniz Yilmaz (76.) erzielte lediglich den Anschlusstreffer für die Gastgeber.

Was Bayern-Angreifer geleistet haben

Bilder

Aue kam schnell in die Partie und nutzte die Schwächen in der Münchner Hintermannschaft konsequent. Durch den Erfolg konnten die “Veilchen“ wieder den Kontakt zur Tabellenspitze herstellen.

Die Sachsen liegen nach dem 11. Spieltag nur drei Punkte hinter Tabellenführer Jahn Regensburg.

dpa

Auch interessant

Kommentare