Vor dem Topspiel gegen RB Leipzig

FCB-PK im Ticker: Flick macht reinen Tisch - drei Stars sind gegen Leipzig nicht dabei

Vor dem Topspiel des FC Bayern gegen RB Leipzig verrät Hansi Flick, wer ausfällt. Außerdem überrascht er beim Thema Joshua Kimmich. Der PK-Ticker.

  • Am Samstag steht das Topspiel in der Bundesliga zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig an.
  • Hansi Flick kann fast aus dem Vollen schöpfen - drei Spieler fallen aus.
  • Der Trainer gibt außerdem ein Kimmich-Update. Die FCB-PK zum Nachlesen im Ticker.

>>>Aktualisieren<<<

13.46 Uhr: Die Pressekonferenz ist beendet. Jetzt sind alle Augen auf das Topspiel gerichtet!

13.45 Uhr: Herr Flick, wie sehr sehnen Sie die Winterpause herbei? „Es ist wie ein Abrisskalender. Der Fokus liegt jetzt auf den nächsten zwei Wochen. Da wollen wir möglichst keine Punkte mehr herschenken.“ Danach gibt es „acht, neun Tage“ Pause für die Bayern-Stars, kündigt er an.

Trainer des FC Bayern: Hansi Flick.

FC Bayern: PK mit Hansi Flick im Live-Ticker - Kimmich hat „aktuell keine Beschwerden“

13.44 Uhr: Der Coach zu Joshua Kimmich: „Wenn ich nach ihm gehe, ist er morgen schon dabei. Ich sehe jeden Tag, wie er akribisch arbeitet, er hat aktuell überhaupt keine Beschwerden. Wir hoffen, dass er bald dabei ist, werden aber nichts überstürzen.“

13.42 Uhr: Flick kurz angebunden zu David Alaba: „Verträge sind für uns aktuell gar kein Thema. Ich habe alles dazu gesagt.“

13.41 Uhr: „Es ist ein besonderes Spiel für Leipzig und für uns. Jeder Spieler wird motiviert sein, da ist der eine Tag mehr Regeneration nicht entscheidend.“

13.39 Uhr: Flick über Arrey-Mbi: „Bright musste eine Position spielen, die er nicht gewohnt ist. Es liegt an ihm, wir geben ihm die Unterstützung. In dieser Mannschaft ist es für junge Spieler ein Genuss, mitzuspielen. Man kann sich viel abschauen.“

FC Bayern: PK mit Hansi Flick im Live-Ticker - Drei Spieler sind nicht dabei

13.37 Uhr: „Wir sind nicht zufrieden, dass wir aktuell so viele Torchancen zulassen. Wir pressen einfach sehr hoch, in den letzten Spielen hat uns vielleicht die nötige Frische gefehlt. Wir sind dann oft zu spät gekommen. Morgen müssen wir besser sein, weil Leipzig das ausnutzen kann“, sagt Flick.

13.35 Uhr: Das personelle Update: Alphonso Davies hat mittrainiert, wird aber morgen kein Thema sein. Ansonsten sind alle außer Coco Tolisso und Joshua Kimmich dabei.“

13.34 Uhr: Der Trainer zum Gegner: „Sie haben eine unglaubliche Entwicklung durchgemacht. Julians Mannschaft spielt einen sehr variablen Fußball. Ich schätze ihn als Trainer sehr.“

13.32 Uhr: Flick wird zu Leroy Sané gefragt. „Leroy hatte eine schwere Verletzung. Es ist ganz normal, dass man eine gewisse Zeit braucht. Das weiß ich aus meiner eigenen Zeit als Spieler. Es ist nicht immer einfach, sich in einem neuen Verein zu integrieren. Das, was ich im Training sehe, ist sehr gut.“ Einen Einsatz lässt er offen.

13.30 Uhr: Es geht pünktlich los! Die Pressekonferenz beginnt.

Update vom 4. Dezember, 13.20 Uhr: Gleich geht es los! In zehn Minuten wird Hansi Flick an der Säbener Straße vor die Journalisten treten. Wen nimmt er zum Topspiel gegen RB Leipzig mit? Dranbleiben!

Update vom 4. Dezember, 13.05 Uhr: In einer knappen halben Stunde wird sich Bayern-Trainer Hansi Flick zur wichtigen Partie des FC Bayern gegen RB Leipzig am Samstagabend äußern. Die Fans sind gespannt auf die Aussagen des Übungsleiters, denn Flick könnte einige Informationen zur Startelf vor dem wichtigen Topspiel preisgeben. Wir verfolgen die Pressekonferenz ab 13.30 Uhr im Live-Ticker.

FC Bayern: Flick mischte seine Startelf in Madrid ordentlich durch - wer startet gegen RB?

Erstmeldung vom 3. Dezember: München - Der FC Bayern dürfte fast ausgeruht in der Topspiel gegen RB Leipzig gehen. Trainer Hansi Flick schonte unter der Woche beim Remis bei Atletico Madrid (1:1) seine Stammelf und brachte zudem einige Youngster.

Auch Niklas Süle und Leroy Sané durfte im Wanda Metropolitana seit längerer Zeit mal wieder von Beginn an ran. Wirklich überzeugen konnte leider keiner der beiden. Sowohl Flügelflitzer als auch Abwehrkante Süle war die fehlende Spielpraxis und Fitness anzumerken. Fraglich, ob einer der beiden am Samstag in der Bundesliga wieder in der Startelf des FC Bayern stehen wird.

FC Bayern: FCB-Stars trainieren schon wieder - Kann Flick schon bald auf sie setzen?

Am Donnerstag gab es aber auch eine freudige Botschaft aus dem Krankenlazarett. Joshua Kimmich, der sich im letzten Topspiel Anfang November beim BVB eine schwere Knieverletzung zuzog und anschließend operiert werden musste, drehte seine ersten Runden an der Säbener Straße.

Auch Alphonso Davies, der sich im Oktober schwer am Knöchel verletzte und seitdem ausfiel, trainierte am Donnerstag wieder. Ob ein Comeback noch in diesem Jahr bevorsteht?

Diese und viele andere Fragen wird Chefcoach Flick am Freitagmittag beantworten. Dann findet die Spieltags-PK an der Säbener Straße statt. (smk)

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

FCB-Plan gescheitert: Demichels und Schwarz doch kein Trainerduo der U23
FCB-Plan gescheitert: Demichels und Schwarz doch kein Trainerduo der U23
Kovac mit knallharten Aussagen über seine Abwehr: „Vielleicht fehlt uns da einer, der...“
Kovac mit knallharten Aussagen über seine Abwehr: „Vielleicht fehlt uns da einer, der...“
„Fast vom Glauben abgefallen“: TSV 1860 nach Aktion von Thomas Müller beinahe sprachlos
„Fast vom Glauben abgefallen“: TSV 1860 nach Aktion von Thomas Müller beinahe sprachlos
Zu wenig Spielpraxis: Nübel will schon wieder weg! Lockt ein ehemaliger Bayern-Trainer?
Zu wenig Spielpraxis: Nübel will schon wieder weg! Lockt ein ehemaliger Bayern-Trainer?

Kommentare