Hansi Flick fordert Verstärkungen

Holt Hasan Salihamidzic einen Mailand-Star zum FC Bayern? Er stammt von einer Trauminsel

Sportvorstand des FC Bayern: Hasan Salihamidzic.
+
Sportvorstand des FC Bayern: Hasan Salihamidzic.

Hansi Flick fordert Verstärkungen, Karl-Heinz Rummenigge stellt diese in Aussicht. Laut einem Bericht schaut sich der FC Bayern mit Blick auf Transfers auch in Mailand um.

München/Mailand - Die Insel ist bekannt für ihre azurblauen Meeresbuchten, für kilometerlange Sandstrände und malerisch schöne Städtchen mit bunten Holzverschlägen. Sardinien ist der Sehnsuchtsort vieler Touristen.

Und Sardinien ist die Heimat von Nicolò Barella, 23 Jahre jung, Fußballprofi bei Inter Mailand in der Serie A. Der italienische Nationalspieler wurde bei Cagliari Calcio in der Hauptstadt der autonomen Region ausgebildet, im September 2020 wechselte er zu Internazionale in die Lombardei - und entwickelte sich binnen kurzer Zeit zum Führungsspieler.

Nicolò Barella von Inter Mailand: Transfer zum FC Bayern München in die Bundesliga?

Sechs Tore hat der Sarde als Mittelfeldspieler in der Liga vorbereitet, er ist beim Tabellenzweiten der Serie A der Stratege in der Schaltzentrale. Und weckt damit natürlich Begehrlichkeiten anderer Klubs. Auch beim FC Bayern München? Das schreibt zumindest die stets gut informierte Gazzetta dello Sport.

Demnach habe der Bundesliga-Riese bereits Interesse an Barella bekundet. FCB-Trainer Hansi Flick hatte zuletzt Verstärkungen mit Blick auf die kommende Saison gefordert, und Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge diese umgehend in Aussicht gestellt.

Transfers beim FC Bayern München: Nicolò Barella von Inter Mailand ein Kandidat

„Wir werden uns natürlich damit befassen, nicht nur mit dieser Personalie, sondern grundsätzlich, auf welchen Positionen wir was machen wollen und machen müssen“, sagte Rummenigge bei Bild live etwa mit Blick auf einen möglichen Transfer von Dayot Upamecano (RB Leipzig) zum FC Bayern.

Stratege von Inter Mailand: Nicolò Barella.

Ob das zentrale Mittelfeld bei der Arbeit von Sportvorstand Hasan Salihamidzic im Fokus steht, und auch Nicolò Barella (Marktwert: 55 Millionen Euro, Quelle: transfermarkt.de), werden die kommenden Wochen zeigen. (pm)

Auch interessant

Kommentare