1. dasgelbeblatt-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Beckenbauer kritisiert "Theater" um Ribéry

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Franz Beckenbauer hat sich erneut öffentlich zu Wort gemeldet. © AP

München - Nur wenige Tage nach seinen Vorwürfen gegen Franck Ribéry hat Franz Beckenbauer das monatelange Wechselgezerre um den Bayern-Star kritisiert.

“So ein Theater ist nie förderlich. Gerade dann nicht, wenn ein neuer Trainer kommt, der seine Mannschaft in Ruhe vorbereiten und nicht jeden Tag mit dem Thema Ribéry konfrontiert werden will“, sagte der Präsident des deutschen Fußball- Rekordmeisters FC Bayern München in einem Interview der “Sport Bild“ (Mittwochausgabe).

Erst am vergangenen Wochenende hatte Beckenbauer dem Franzosen mangelnde Loyalität zum FC Bayern vorgeworfen. Dem hatte der Verein jedoch in aller Öffentlichkeit widersprochen.

Bayern-Stars privat

Strecke

Auch interessant

Kommentare