Noch 30 000 Karten für Oberhausen-Spiel

+
Jubeln vor vollen Rängen, so sind es die Stars des FC Bayern gewohnt. Doch heute abend werden die Tribünen der Arena spärlicher besetzt sein.

München - Das Wetter passt, die Wiesn ist in vollem Gange und der FC Bayern hat ein Heimspiel im DFB-Pokal. Und dennoch gibt es noch so viele Karten im freien Verkauf, wie seit Jahren nicht mehr.

Erst knapp 39 000 Tickets sind für das Spiel am heutigen Dienstagabend um 19.00 Uhr gegen den Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen verkauft worden. Das heißt, noch 30 000 Kurzentschlossene können das Zweitrundenspiel in der Allianz Arena verfolgen.

Tickets zwischen 10 und 30 Euro sind ab 12.00 Uhr an den Stadionkassen der Allianz Arena erhältlich.

Die Allianz Arena - 200 Mal Gänsehaut

Fotostrecke

112 Mal trat der FC Bayern bislang in der Arena in Fröttmaning an, davon waren 90 Partien ausverkauft. Doch so wenig Zuschauer, wie es heute abend sein werden, hat der FC Bayern seit dem Umzug vom Olympiastadion in einem Heimspiel noch nie gehabt.

von Florian Weiß

Meistgelesene Artikel

Calli: "Bayern ist das Flaggschiff der Bundesliga"
Video
FC Bayern
Calli: "Bayern ist das Flaggschiff der Bundesliga"
Calli: "Bayern ist das Flaggschiff der Bundesliga"
Van Buyten: "Haben uns dort schwer getan"
FC Bayern
Van Buyten: "Haben uns dort schwer getan"
Van Buyten: "Haben uns dort schwer getan"
Ribéry und Robben vor dem Comeback
FC Bayern
Ribéry und Robben vor dem Comeback
Ribéry und Robben vor dem Comeback
Dimitri Oberlin: Von der Champions League in die 3. Liga
FC Bayern
Dimitri Oberlin: Von der Champions League in die 3. Liga
Dimitri Oberlin: Von der Champions League in die 3. Liga

Kommentare