1. dasgelbeblatt-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Ribéry ist schon wieder angeschlagen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Pechvogel Franck Ribéry. © dpa

Paris - Franck Ribéry und kein Ende. Eine Woche nach seinem erfolgreichen Comeback ist der Franzose nun schon wieder angeschlagen.

Ribéry erlitt als Einwechselspieler (ab der 57. Minute) beim 1:1 der Franzosen im WM-Qualifikationsspiel gegen Rumänien einen Schlag gegen die Wade. Der 26-Jährige droht somit im entscheidenden Quali-Spiel am Mittwoch in Belgrad gegen Serbien auszufallen.

Ob Ribéry die Wadenprobleme möglicherweise mit in den Bundesliga-Alltag bei den Bayern schleppen wird, ist noch nicht klar.

Mehr Bilder und Infos zu Franck Ribéry

foro

tz

Auch interessant

Kommentare