FC Bayern vorerst zurück auf Platz eins

In der Hinrunde hat der FC Bayern mit 1:2 gegen den FSV Mainz 05 verloren
+
In der Hinrunde hat der FC Bayern mit 1:2 gegen den FSV Mainz 05 verloren

München - Der FC Bayern ist mit einem Sieg gegen den FSV Mainz 05 zurück an der Tabellenspitze. Daniel van Buyten erlöste die Bayern, die vor dem Tor des Aufsteigers zu verzweifeln drohten.

AKTUALISIEREN

Die Bayern zeigen sogar plötzlich Respekt - und das vor Aufsteiger Mainz… „Ein 1:0 reicht uns“, sagte beispielsweise Kämpfer-Käpt’n Mark van Bommel. Mario Gomez meinte: „Wir dürfen nicht schon jetzt darüber reden, wie hoch wir gewinnen. Erst einmal geht es um den Sieg.“ Das 1:2 Ende August, es hat ein Trauma ausgelöst beim Rekordmeister.

Gelingt im zweiten Aufeinandertreffen der Saison die Wiedergutmachung oder gibt es erneut ein böses Erwachen?

Anstoß ist um 15.30 Uhr in der Münchner Allianz Arena. In unserem Live-Ticker verpassen Sie keine wichtige Entscheidung.

FC Bayern - FSV Mainz 05 3:0 (0:0)

90. Minute: Schluss in München! Bayern ist wieder vorerst an der Spitze, aber das 3:0 gegen Aufsteiger Mainz war eine schwere Geburt.

86. Minute: Arjen Robben macht alles klar, 3:0!

75. Minute: Gomez bringt im x-ten Anlauf die Entscheidung. Gleich wird er trotzdem ausgewechselt.

67. Minute: Schweinsteiger köpft an die Latte. Das Abschlussglück ist dem FCB heute wahrlich nicht hold...

62. Minute: Jetzt werden erst mal die Linien vom Schnee befreit.

57. Minute: 1:0 für die Bayern! Und wenn Du meinst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo van Buyten her!

52. Minute: Ribéry macht sich warm. Bringt er den großen Durchbruch? Schweinsteiger wird draußen behandelt.

46. Minute: Weiter geht's 45 Minuten bleiben den Bayern, um ihre Dominanz in Zählbares umzumünzen.

45. Minute: Am Ende hat Mainz sogar offensiv mitgespielt. Pause in der Allianz Arena.

41. Minute: Dusel für Mainz, Pech für die Bayern: Rafati verweigert einen weiteren Elfmeter. Da war eine Mainzer Hand im Fünf-Meter-Raum im Spiel. War aber schwer zu sehen.

40. Minute: Mainz-Torwart Heinz Müller dürfte mit am meisten Ballkontakte in diesem Spiel haben... 

36. Minute: Die erste nennenswerte Chance für die Mainz! Bance stürmt bei einem Konter auf Butt zu, der eilt aus seinem Tor und klärt stark und fair.

33. Minute: Butt verschießt! Sein fünfter Fehlschuss bei Strafstößen. Ganz schwach und arrogant geschossen.

32. Minute: Thomas Müller holt einen Elfmeter heraus.

30. Minute: Das ist schon fast Slapstick, wie Mainz im eigenen Sechzehner herumeiert.

26. Minute: Hier spielt nur eine Mannschaft - und das sind die Bayern. Nur der Killer-Instinkt ist bislang nicht zu erkennen. 

17. Minute: Gomez und Olic vergeben Chance um Chance gegen passive Mainzer.

15. Minute: Mainz bleibt kaum Luft zum Atmen. Lang kann es eigentlich nicht mehr dauern, bis die Bayern zuschlagen.

5. Minute: Die Bayern machen mächtig Dampf. Mainz-Keeper Heinz Müller musste bereits mehrmals eingreifen.

1. Minute: Auf geht's in der Allianz Arena. Die Mannschaft von Bayer Leverkusen wird gespannt zusehen...

Die Aufstellungen:

FC Bayern: Butt - Lahm, van Buyten, Demichelis, Badstuber - Robben, Schweinsteiger, van Bommel, Thomas Müller - Gomez, Olic

Trainer: van Gaal

FSV Mainz 05: Heinz Müller - Hoogland, Svensson, Noveski, Bungert - Karhan, Polanski - Ivanschitz, Simak, Schürrle - Bance

Trainer: Tuchel

Schiedsrichter: Babak Rafati

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
Bastian Schweinsteiger wird Filmstar: Til Schweiger dreht Doku über den Weltmeister
Bastian Schweinsteiger wird Filmstar: Til Schweiger dreht Doku über den Weltmeister
BVB, NRW, Social-Media-Community: Bayern-Boss Hoeneß teilt gegen alle aus - „Große Blamagen eingefahren“
BVB, NRW, Social-Media-Community: Bayern-Boss Hoeneß teilt gegen alle aus - „Große Blamagen eingefahren“
Medizincheck bestanden: Nübels erste Worte als FCB-Keeper - doch Fans fordern zwei andere Transfers
Medizincheck bestanden: Nübels erste Worte als FCB-Keeper - doch Fans fordern zwei andere Transfers

Kommentare