1. dasgelbeblatt-de
  2. Sport
  3. FCB Basketball

FCB-Baskets weiter ungeschlagen: Arbeitssieg gegen den MBC

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lena Meyer

Kommentare

Basketball Bundesliga FC Bayern vs Baskets Bonn
Derrick Williams © Christina Pahnke / sampics

Die FCB-Baskets taten sich am Sonntag beim MBC zunächst schwer. Am Ende reichte es dennoch zu einem Sieg.

Leipzig - Ganz so eindeutig wie die Tabelle vermuten lässt, war es am Sonntag zumindest vorübergehend nicht. Die FCB-Basketballer – nach wie vor ungeschlagen auf Rang eins – taten sich beim Vorletzten MBC zunächst schwer. Dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte reichte es letztendlich doch zu einem 81:66 (36:35)-Sieg. „Ich bin froh, dass wir gewonnen haben“, sagte FCB-Topscorer Derrick Williams (19 Punkte). „Wir hatten in der ersten Hälfte ein paar Probleme und haben nicht gut zusammengespielt.“

Den Münchnern war anzusehen, dass ihnen noch die Euroleague-Partie vom Freitag gegen Moskau (79:93) in den Knochen steckte. Der MBC nutzte die Schwächephasen gezielt aus, hielt über die ersten 20 Minuten mit. Zur Halbzeit trennte beide Teams nur ein Punkt (36:35 aus FCB-Sicht).

„Wir wussten, dass wir in der zweiten Halbzeit ein Statement setzen mussten“, sagte Williams. Die Münchner kamen stärker aus der Pause zurück. Jetzt wurde der Klassenunterscheid doch immer deutlicher. Am Ende reichte es zum 81:66-Sieg. „Das war ein guter Test für uns“, so Williams. Denn in der kommenden Woche stehen gleich zwei Euroleague-Spiele an: Dienstag gibt es Besuch von Olympiakos Piräus, Donnerstag müssen die Münchner auf Gran Canaria ran. Hoffentlich ist dann auch Stefan Jovic mit dabei. Der Aufbauspieler verletzte sich im Spiel gegen den MBC am Fuß und konnte nicht weiterspielen.

Lena Meyer

Auch interessant

Kommentare