1. dasgelbeblatt-de
  2. Sport
  3. FCB Basketball

Bayern-Baskets bleiben das Maß der Dinge

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lena Meyer

Kommentare

Bsketball EuroCup : FC Bayern vs Vilnius
Devin Booker © Christina Pahnke / sampics

Ludwigsburg - Die Bayern bleiben in der Liga das Maß der Dinge. Auch der Tabellendritte Ludwigsburg konnte die Münchner nicht stoppen.

Am Ende war es mehr als eindeutig. Die Bayern-Basketballer bestätigten am Samstagabend ihre Spitzenposition in der Liga und schlugen Ludwigsburg auswärts mit 90:73 (43:32). Die Münchner dominierten den Tabellendritten nahezu über das gesamte Spiel. Bester Werfer der Bayern war Devin Booker mit 19 Punkten. Auch Nihad Djedovic, Reggie Redding, Maik Zirbes und Jared Cunningham punkteten zweistellig.

Djedovic, der sein 160. Spiel für die Bayern absolvierte und damit einen neuen vereinsinternen Rekord aufstellte, meinte bei Telekom Sport: „Wir haben unser Spiel gespielt und am Ende verdient gewonnen.“

Obwohl sich die Hausherren zu Beginn bissig und hochmotiviert zeigten, gelang es den Roten im Laufe der Partie immer mehr zu ihrem Spiel zu finden und die Schwaben zu kontrollieren. Unter den Augen von Vereinspräsident Uli Hoeneß, der ebenfalls mit in die Ludwigsburger Halle gereist war, zeigten Booker & Co. spektakuläre Aktionen. Am Ende gab es den mehr als deutlichen Sieg zu feiern. 

Eine gute Ausgangslage für den Start in das EuroCup-Viertelfinale am Dienstag. Die Bayern treffen dann im ersten Spiel der Best-of-three-Serie daheim auf Unics Kazan (Russland). Djedovic: „Wir wissen, dass es eine besondere Serie wird und man keine Fehler machen darf. Wir werden uns gut vorbereiten.“

Lena Meyer

Auch interessant

Kommentare