Ressortarchiv: Formel 1

Vettel und das schwarze Rätsel

Vettel und das schwarze Rätsel

Berlin - Die Reifen machen die Formel 1 zur Formel ratlos – und damit sorgen sie für die unberechenbarste und spannendste Saison seit langem.
Vettel und das schwarze Rätsel
Englisches TV-Team in Bahrain verhaftet

Englisches TV-Team in Bahrain verhaftet

Manama - Ein englisches TV-Team hat abseits des Formel-1-Rennens am Wochenende in Bahrain berichtet und ist deswegen erst attackiert und dann sogar festgenommen worden.
Englisches TV-Team in Bahrain verhaftet
Ecclestone hält an Bahrain fest

Ecclestone hält an Bahrain fest

Sakhir - Chefvermarkter Bernie Ecclestone will trotz der heftigen Kontroverse um das Bahrain-Rennen auch im kommenden Jahr mit der Formel 1 in das politisch unruhige Königreich zurückkehren.
Ecclestone hält an Bahrain fest
Vettel meldet sich eindrucksvoll zurück

Vettel meldet sich eindrucksvoll zurück

Manama - Sebastian Vettel hat sich im Titelrennen eindrucksvoll zurückgemeldet. Der Red-Bull-Pilot feierte beim Großen Preis von Bahrain dank einer weltmeisterlichen Leistung seinen ersten Saisonsieg.
Vettel meldet sich eindrucksvoll zurück
Toter in Bahrain - Todt bricht sein Schweigen

Toter in Bahrain - Todt bricht sein Schweigen

Bahrain - FIA-Präsident Jean Todt hat sein Schweigen zum Tabuthema Bahrain gebrochen und trotz des gewaltsamen Todes eines Demonstranten die Austragung des Formel-1-Rennens gerechtfertigt.
Toter in Bahrain - Todt bricht sein Schweigen
Vettel startet in Bahrain von der Pole

Vettel startet in Bahrain von der Pole

Sakhir - Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Bahrain am Sonntag von der Pole Position. Nico Rosberg wurde Fünfter, für Michael Schumacher lief es nicht ganz so gut.
Vettel startet in Bahrain von der Pole
Bei Tempo 200: Vogel knallt gegen Rosbergs Kopf

Bei Tempo 200: Vogel knallt gegen Rosbergs Kopf

Manama - Schock für Nico Rosberg: Im frühen Freitagstraining zum Formel-1-Rennen in Bahrain war dem deutschen Mercedes-Piloten bei Tempo 200 ein Vogel ins Visier geknallt.
Bei Tempo 200: Vogel knallt gegen Rosbergs Kopf
Bahrain: Rosberg Schnellster im Training

Bahrain: Rosberg Schnellster im Training

Sakhir - Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat auch am ersten Trainingstag der Formel 1 in Bahrain den Ton angegeben. Auf einem guten Weg zurück an die Spitze ist auch Weltmeister Sebastian Vettel.
Bahrain: Rosberg Schnellster im Training
Vettel in der Krise? Absoluter Blödsinn!

Vettel in der Krise? Absoluter Blödsinn!

München - Sebastian Vettel konnte bislang noch nicht auftrumpfen. Franz Trost, Chef bei Vettels Ex-Team Toro Rosso, analysiert in der tz-Experten-Kolumne Vettels Chancen beim Formal-1-Grand-Prix in Bahrein.
Vettel in der Krise? Absoluter Blödsinn!
Formel-1-Boss Ecclestone attackiert Medien

Formel-1-Boss Ecclestone attackiert Medien

Manama - Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat wegen der ausführlichen Berichterstattung über die skandalösen Begleitumstände des Großen Preises im von Unruhen erschütterten Bahrain die Medien attackiert und sich dabei im Ton vergriffen.
Formel-1-Boss Ecclestone attackiert Medien
Bahrain-GP: Hamilton vor Vettel im ersten Training

Bahrain-GP: Hamilton vor Vettel im ersten Training

Sakhir - WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im ersten Formel-1-Training von Bahrain zur Bestzeit gerast. Hinter ihm wurde Weltmeister Sebastian Vettel Zweiter.
Bahrain-GP: Hamilton vor Vettel im ersten Training
"Werden noch was von mir sehen"

"Werden noch was von mir sehen"

Manama - Der bisher in dieser Saison vom Pech verfolgte Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hat nach dem ersten Sieg seines Teamkollegen Nico Rosberg auch eigene Achtungserfolge angekündigt.
"Werden noch was von mir sehen"
Nico Rosberg kann Weltmeister werden!

Nico Rosberg kann Weltmeister werden!

München - Der ehemalige Formel-1-Pilot Gerhard Berger glaubt in der tz-Experten-Kolumne, dass Nico Rosberg Weltmeister werden kann.
Nico Rosberg kann Weltmeister werden!
Rekordchampion als Randfigur

Rekordchampion als Randfigur

Sakhir - Nico Rosberg gilt nach seinem Premieren-Sieg als neuer Stern der Formel 1. Wie aber reagiert Michael Schumacher auf den plötzlichen Hype um seinen Teamgefährten?
Rekordchampion als Randfigur
Formel 1: Erster Rennstall sagt für Bahrain ab

Formel 1: Erster Rennstall sagt für Bahrain ab

Manama - Wegen Sicherheitsbedenken beim Rennwochenende in Bahrain hat der erste Rennstall seinen Start abgesagt.
Formel 1: Erster Rennstall sagt für Bahrain ab
Vettel: Bahrain fordert uns eine Menge ab

Vettel: Bahrain fordert uns eine Menge ab

München - Formel-1-Doppelweltmeister Sebastian Vettel erklärt in seiner tz-Expertenkolumne, warum die Rennstrecke von Bahrain den Piloten alles abverlangt.
Vettel: Bahrain fordert uns eine Menge ab
Nur Bahrain-Debatte stört Hochglanz-Saison

Nur Bahrain-Debatte stört Hochglanz-Saison

Sakhir - Mit spektakulären Rennen hat die Formel 1 zuletzt beste Eigenwerbung betrieben. Für die Reise nach Bahrain aber erntet die Königsklasse Kritik. Sport oder Politik - welches Thema wird den Wüsten-Grand-Prix bestimmen?
Nur Bahrain-Debatte stört Hochglanz-Saison
Vettel diesmal selbst in einer "Gurke"

Vettel diesmal selbst in einer "Gurke"

Shanghai - Weltmeister Sebastian Vettel hinkt weiter hinterher. Sein Auto ist einfach zu langsam. Die Hoffnung hat Vettel aber noch nicht aufgegeben.
Vettel diesmal selbst in einer "Gurke"
Keine Sky-TV-Kollegen in Bahrain

Keine Sky-TV-Kollegen in Bahrain

Shanghai - Der Fernsehsender Sky wird aus Sicherheitsgründen keine Mitarbeiter zu dem umstrittenen Formel-1-Rennen am Sonntag nach Bahrain schicken. Der WM-Lauf soll aber dennoch von 14 Uhr an live im Abo-Kanal übertragen werden.
Keine Sky-TV-Kollegen in Bahrain
Geldstrafe für verpatzten Schumacher-Boxenstopp

Geldstrafe für verpatzten Schumacher-Boxenstopp

Shanghai - Diese Geldstrafe wird Mercedes verschmerzen können. Nach Nico Rosbergs Formel-1-Sieg am Sonntag beim Großen Preis von China ist das Mercedes-Team zur Kasse gebeten worden.
Geldstrafe für verpatzten Schumacher-Boxenstopp
Rosberg: "Das war gigantisch, sensationell!"

Rosberg: "Das war gigantisch, sensationell!"

Shanghai - Nach seinem ersten Sieg in der Formel 1 ist Nico Rosberg im Interview ganz aus dem Häuschen und hofft, dass er mit Mercedes GP weitere Triumphe folgen lassen kann.
Rosberg: "Das war gigantisch, sensationell!"
Quali-Debakel für Vettel - Doppel-Pole für Mercedes

Quali-Debakel für Vettel - Doppel-Pole für Mercedes

Shanghai - Jubel bei Mercedes, Frust bei Vettel: Zum ersten Mal seit 56 Jahren starten in China zwei Silberpfeile aus Reihe eins. Vettel schaffte es nicht mal in die Top Ten.
Quali-Debakel für Vettel - Doppel-Pole für Mercedes
Aus Sicherheitsgründen: Keine Sky-Mitarbeiter in Bahrain

Aus Sicherheitsgründen: Keine Sky-Mitarbeiter in Bahrain

Shanghai - Der Pay-TV-Sender Sky wird beim Formel-1-Rennen in Bahrain aus Sicherheitsgründen auf Mitarbeiter vor Ort verzichten.
Aus Sicherheitsgründen: Keine Sky-Mitarbeiter in Bahrain
Machtwort für Bahrain! "Alle glücklich"

Machtwort für Bahrain! "Alle glücklich"

Shanghai - Der Automobil-Weltverband FIA hat in der aufgeheizten Debatte um das Formel-1-Rennen im Bahrain ein Machtwort gesprochen.
Machtwort für Bahrain! "Alle glücklich"
Schumacher Schnellster im Training

Schumacher Schnellster im Training

Shanghai - Michael Schumacher hat beim Formel-1-Training zum Großen Preis von China am Freitag die Tagesbestzeit erzielt.
Schumacher Schnellster im Training
Karthikeyan: "Sebastian kann sagen, was er will"

Karthikeyan: "Sebastian kann sagen, was er will"

Shanghai - Formel-1-Pilot Narain Karthikeyan hat sich vom Streit mit Weltmeister Sebastian Vettel genervt gezeigt. Er möchte diesen endgültig zu den Akten legen.
Karthikeyan: "Sebastian kann sagen, was er will"
FIA entscheidet: Bahrain-Rennen findet statt

FIA entscheidet: Bahrain-Rennen findet statt

Shanghai - Das umstrittene Formel-1-Rennen in Bahrain findet allen Sicherheitsbedenken zum Trotz statt. Die FIA entschied am Freitagmorgen, den für den 22. April geplanten WM-Lauf wie durchführen zu lassen. Dabei waren die Bedenken groß.
FIA entscheidet: Bahrain-Rennen findet statt
Vettel: An jeder Stelle Platz zum Überholen

Vettel: An jeder Stelle Platz zum Überholen

Schanghai - Doppelweltmeister Sebastian Vettel analysiert in seiner tz-Expertenkolumne den Kurs in China und stellt erleichtert fest, dass an jeder Stelle Platz zum Überholen ist.
Vettel: An jeder Stelle Platz zum Überholen
Pokerspiel um Bahrain-Absage

Pokerspiel um Bahrain-Absage

Shanghai - Schweigen, Witze, Verharmlosungen: Ein neuerlicher Bombenanschlag und die anhaltenden Unruhen haben für heftige Diskussionen um eine erneute Absage des Formel-1-Rennens in Bahrain gesorgt.
Pokerspiel um Bahrain-Absage
"Gurken-Streit" beigelegt - Vettel mit Sorgen

"Gurken-Streit" beigelegt - Vettel mit Sorgen

Shanghai - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und der von ihm nach einem Rennunfall als „Gurke“ und „Idiot“ bezeichnete Inder Narain Karthikeyan haben ihren Streit beigelegt.
"Gurken-Streit" beigelegt - Vettel mit Sorgen
Hamilton um fünf Plätze zurückversetzt

Hamilton um fünf Plätze zurückversetzt

Shanghai - Der frühere Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wird am Sonntag beim Großen Preis von China in der Startaufstellung um fünf Plätze nach hinten ersetzt.
Hamilton um fünf Plätze zurückversetzt
Vettel kampfeslustig: "Können alles erreichen"

Vettel kampfeslustig: "Können alles erreichen"

Shanghai - Platz zwei in Australien, punktlos in Malaysia, dazu die „Stinkefinger-Affäre“: Die Saison 2012 steht für Weltmeister Vettel bisher unter keinem guten Stern. Ausgerechnet in Shanghai will er dies ändern.
Vettel kampfeslustig: "Können alles erreichen"
Formel-1-Wüstenrennen droht erneut Absage

Formel-1-Wüstenrennen droht erneut Absage

München - Das Formel-1-Rennen in Bahrain steht erneut auf der Kippe. Nun sollen sogar einige Rennställe beim Weltverband auf eine Absage des Grand Prix drängen, doch Bernie Ecclestone ist dagegen.
Formel-1-Wüstenrennen droht erneut Absage
Vettel: "Es gibt keinen Grund, ein Ar*** zu sein"

Vettel: "Es gibt keinen Grund, ein Ar*** zu sein"

Köln - Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel sieht keinen Grund, „außerhalb des Cockpits ein Arsch zu sein“.
Vettel: "Es gibt keinen Grund, ein Ar*** zu sein"
Vettel steht zu seinem Ausbruch

Vettel steht zu seinem Ausbruch

Paris - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel sieht sich auch eine Woche nach seinem Emotionsausbruch wegen des Crashes mit dem Inder Narain Karthikeyan in Kuala Lumpur nicht im Unrecht.
Vettel steht zu seinem Ausbruch
Red Bull ermahnt Hinterherfahrer

Red Bull ermahnt Hinterherfahrer

Berlin - Red-Bull-Motorsportdirektor Helmut Marko fordert größere Vorsicht von den Hinterherfahrern in der Formel 1. Auslöser ist ein missglückter Überrundungsversuch von Sebastian Vettel.  
Red Bull ermahnt Hinterherfahrer