Ressortarchiv: Formel 1

WM-Faktor Räikkönen

WM-Faktor Räikkönen

Berlin - Er versteht sich bestens mit Sebastian Vettel. Und die Freude im Fahrerlager war groß, als die Nachricht von seinem Comeback die Runde machte. Nun mischt Kimi Räikkönen im WM-Kampf mit.
WM-Faktor Räikkönen
Vettel-Chef kritisiert Konkurrenz: "Bullshit!"

Vettel-Chef kritisiert Konkurrenz: "Bullshit!"

Stuttgart - Sebastian Vettels Teamchef Christian Horner ist nach den zahlreichen Technik-Diskussionen um das Formel-1-Auto von Red Bull der Kragen geplatzt.
Vettel-Chef kritisiert Konkurrenz: "Bullshit!"
Schumi: Noch kein neuer Vertrag in Spa

Schumi: Noch kein neuer Vertrag in Spa

Spa - Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird bei seinem Jubiläums-Rennen im September auf seiner Lieblingsstrecke in Spa wohl noch nicht seinen neuen Vertrag präsentieren.
Schumi: Noch kein neuer Vertrag in Spa
Halbzeit in der Formel 1: Die tz-Zwischenbilanz

Halbzeit in der Formel 1: Die tz-Zwischenbilanz

Budapest - Halbzeit in der Formel 1. Zwei Wochen müssen die Fabriken geschlossen werden, das nächste Rennen findet Ende August in Spa statt. Zeit, Zwischenbilanz zu ziehen. Wer ist das große Rätsel, wer der Gewinner?
Halbzeit in der Formel 1: Die tz-Zwischenbilanz
Ungarn: Hamilton siegt - Vettel verpasst Podium

Ungarn: Hamilton siegt - Vettel verpasst Podium

Budapest - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat im letzten Rennen vor der Sommerpause den Sieg klar verpasst. Den Sieg beim Großen Preis von Ungarn sicherte sich Lewis Hamilton.
Ungarn: Hamilton siegt - Vettel verpasst Podium
Boxenluder-Zwischenfall in Budapest

Boxenluder-Zwischenfall in Budapest

Budapest - Schon einige Minuten vor dem Start des Formel-1-Rennens hat es in Budapest den ersten kuriosen Zwischenfall mit einem der so genannten "Boxenluder" gegeben.
Boxenluder-Zwischenfall in Budapest
Schumacher verursacht Start-Abbruch

Schumacher verursacht Start-Abbruch

Budapest - Rekordweltmeister Michael Schumacher hat beim Formel-1-Rennen in Budapest einen Startabbruch verursacht und aus der Box starten müssen.
Schumacher verursacht Start-Abbruch
Hamilton holte Pole, Vettel Dritter

Hamilton holte Pole, Vettel Dritter

Budapest - Weltmeister Sebastian Vettel geht als Dritter in das letzte Formel-1-Rennen vor der Sommerpause. Große Enttäuschung herrscht dagegen bei Mercedes.
Hamilton holte Pole, Vettel Dritter
Ecclestone: Müssen Deutschland-Rennen halten

Ecclestone: Müssen Deutschland-Rennen halten

Budapest - Bernie Ecclestone hat noch einmal bekräftigt, weitere Gespräche mit den Verantwortlichen des Nürburgrings zu führen. Der Standort Deutschland müsse erhalten bleiben.
Ecclestone: Müssen Deutschland-Rennen halten
Hier sind viele Fehler möglich!

Hier sind viele Fehler möglich!

Budapest - Die Degradierung vom Hockenheim ist abgehakt. In seiner tz-Experten-Kolumne verrät Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, worauf es in Ungarn ankommt.
Hier sind viele Fehler möglich!
Schleicht sich Räikkönen zum F1-Titel?

Schleicht sich Räikkönen zum F1-Titel?

Budapest - Heimlich, still und leise schleicht sich "Iceman" Kimi Räikkönen an die Spitze der WM-Wertung heran. Obwohl der Finne bisher ohne Sieg ist, rangiert er schon auf Platz vier.
Schleicht sich Räikkönen zum F1-Titel?
Vettel im freien Training hinten

Vettel im freien Training hinten

Budapest - Die McLaren-Piloten Lewis Hamilton und Jenson Button waren im ersten Training zum Formel-1-Rennen in Budapest die Schnellsten.
Vettel im freien Training hinten
Regel-Änderung: Vettel muss Auto anpassen

Regel-Änderung: Vettel muss Auto anpassen

Budapest - Das Auto von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel muss nach der Hälfte der Saison bereits zum dritten Mal verändert werden.
Regel-Änderung: Vettel muss Auto anpassen
Formel-1-Team Sauber halbiert Rennwagen

Formel-1-Team Sauber halbiert Rennwagen

München - Das Formel-1-Team Sauber hat den Rennwagen aus der Saison 2008 der Längsachse nach zweigeteilt. Auf der Online-Plattform "youtube" ist das dazugehörige Video ein Hit.
Formel-1-Team Sauber halbiert Rennwagen
Vettel will an Alonso-Geburtstag feiern

Vettel will an Alonso-Geburtstag feiern

Budapest - Nachdem Fernando Alonso Sebastian Vettel am Hockenheimring erneut den Traum vom Heimsieg verdorben hat, will der Weltmeister dem Spanier die Geburtstagsfeier verhageln.
Vettel will an Alonso-Geburtstag feiern
Vettel stur - Scharfe Kritik an FIA

Vettel stur - Scharfe Kritik an FIA

Berlin - Sebastian Vettel und sein Red-Bull-Rennstall wehren sich. Der Motorsportchef des Teams greift nach der Strafe von Hockenheim den Automobilverband FIA an.
Vettel stur - Scharfe Kritik an FIA
Vettel: Wir lassen uns nicht entmutigen!

Vettel: Wir lassen uns nicht entmutigen!

Hockenheim - In seiner tz-Expertenkolumne beschreibt Sebastian Vettel seine Achterbahn der Gefühle beim Großen Preis von Deutschland. Trotz der Zeitstrafe gibt sich der Weltmeister kämpferisch.
Vettel: Wir lassen uns nicht entmutigen!
England: Hohn und Spott für Vettel

England: Hohn und Spott für Vettel

London - Sebastian Vettel hat sich nach seinem verkorksten Heimspiel auf dem Hockenheimring auch noch Ärger mit Lewis Hamilton und den Spott der britischen Medien zugezogen.
England: Hohn und Spott für Vettel
Weltrekord-Boxenstopp bei McLaren

Weltrekord-Boxenstopp bei McLaren

Hockenheim - Die Techniker von McLaren haben beim Formel-1-Rennen auf dem Hockenheimring einen Weltrekord aufgestellt.
Weltrekord-Boxenstopp bei McLaren
Nach Vettel-Eklat: Regeln werden genauer

Nach Vettel-Eklat: Regeln werden genauer

Hockenheim - Nach der für beide Seiten ärgerlichen Technik-Diskussion im „Fall Red Bull“ werden die technischen Vorgaben im Formel-1-Regelwerk offenbar präzisiert.
Nach Vettel-Eklat: Regeln werden genauer
Vettel nach 20-Sekunden-Strafe nur Fünfter

Vettel nach 20-Sekunden-Strafe nur Fünfter

Hockenheim - Sebastian Vettel ist knapp zwei Stunden nach dem Großen Preis von Deutschland wegen eines Regelverstoßes vom zweiten auf den fünften Platz zurückgestuft worden.
Vettel nach 20-Sekunden-Strafe nur Fünfter
Großer Preis von Deutschland - die Bilder

Großer Preis von Deutschland - die Bilder

Hockenheim - Der Spanier Fernando Alonso hat den Großen Preis von Deutschland gewonnen und damit seine Führung in der WM-Wertung ausgebaut. Sebastian Vettel wurde Zweiter.
Großer Preis von Deutschland - die Bilder
Alonso verhindert Vettel-Sieg in Hockenheim

Alonso verhindert Vettel-Sieg in Hockenheim

Hockenheim - Sebastian Vettel kann seinen Heimfluch einfach nicht überwinden. Der Weltmeister verpasste beim Großen Preis von Deutschland trotz fulminanter Fahrt erneut den Sieg.
Alonso verhindert Vettel-Sieg in Hockenheim
Vettel-Team entdeckt das nächste Schlupfloch

Vettel-Team entdeckt das nächste Schlupfloch

Hockenheim - Weltmeister Sebastian Vettel und sein Teamkollege Mark Webber durften beim Formel-1-Lauf auf dem Hockenheimring ihre herausgefahrenen Startplätze behalten.
Vettel-Team entdeckt das nächste Schlupfloch
Vier Strafversetzungen nach Hockenheim-Quali

Vier Strafversetzungen nach Hockenheim-Quali

Hockenheim - Nico Rosberg muss beim Heimrennen auf dem Hockenheimring den Regeln entsprechend fünf Startplätze zurück. Doch so einfach ist das nicht, da es mehrere Strafen gab.
Vier Strafversetzungen nach Hockenheim-Quali
Vettel Zweiter hinter Alonso, Schumi Dritter

Vettel Zweiter hinter Alonso, Schumi Dritter

Hockenheim - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Rekordchampion Michael Schumacher gehen als Zweiter und Dritter ins Heimrennen auf dem Hockenheimring am Sonntag.
Vettel Zweiter hinter Alonso, Schumi Dritter
tz erklärt Ecclestones geheimes F-1-Reich

tz erklärt Ecclestones geheimes F-1-Reich

Hockenheim - Das "Paddock" ist Bernie Ecclestones Heiligtum am Hockenheimring. Es wird bewacht wie Fort Knox. Die tz erklärt, wer wie reinkommt und was dort genau passiert.
tz erklärt Ecclestones geheimes F-1-Reich
De Villota-Unfall: Empörung über Marussia

De Villota-Unfall: Empörung über Marussia

Hockenheim - Der Präsident des spanischen Motorsportverbandes hat empört auf das Vorgehen des Formel-1-Rennstalls Marussia nach dem schweren Unfall der Testpilotin Maria de Villota reagiert.
De Villota-Unfall: Empörung über Marussia
Schumacher-Unfall - Training abgebrochen

Schumacher-Unfall - Training abgebrochen

Hockenheim - Rekordweltmeister Michael Schumacher hat mit einem Unfall für den vorzeitigen Abbruch des Nachmittagstrainings auf dem Hockenheimring gesorgt.
Schumacher-Unfall - Training abgebrochen
McLaren-Duo im ersten Training vorn - Schumi Vierter

McLaren-Duo im ersten Training vorn - Schumi Vierter

Hockenheim - Rekord-Weltmeister Michael Schumacher war zum Auftakt des Großen Preises von Deutschland als Vierter bester Deutscher.
McLaren-Duo im ersten Training vorn - Schumi Vierter
Vettel: Ein Gefühl wie im Fußballstadion

Vettel: Ein Gefühl wie im Fußballstadion

Hockenheim - In seiner tz-Expertenkolumne spricht Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel über die Sehnsucht, zum ersten Mal am Hockenheimring zu gewinnen und erklärt den Rennkurs.
Vettel: Ein Gefühl wie im Fußballstadion
Webber: "Sonntag lass ich Seb vorbei"

Webber: "Sonntag lass ich Seb vorbei"

München - Harmonie bei Red Bull: Mark Webber geht zu seinem teaminternen Rivalen Sebastian Vettel auf Kuschelkurs. Das Verhältnis der beiden Piloten war nicht immer so.
Webber: "Sonntag lass ich Seb vorbei"
Schumi lüftet sein Klo-Ritual

Schumi lüftet sein Klo-Ritual

München - Was machen Formel-1-Piloten, wenn Sie während des Rennens aufs Klo müssen? Rekordweltmeister Michael Schumacher weiß genau das zu verhindern. Seine Kollegen haben andere Marotten.
Schumi lüftet sein Klo-Ritual
Vettel will Heimfluch endlich bannen

Vettel will Heimfluch endlich bannen

Hockenheim - Auf dem Hockenheimring findet am Wochenende nicht nur das Heimrennen von Sebastian Vettel und Michael Schumacher statt - sondern auch ein wegweisendes Rennen für den Rest der Saison.
Vettel will Heimfluch endlich bannen
Vettel: Ferrari "einfach ein geiles Team"

Vettel: Ferrari "einfach ein geiles Team"

Köln - Ist das mehr als nur ein Flirt? Weltmeister Sebastian Vettel kann sich gut vorstellen, im Laufe seiner Formel-1-Karriere für Ferrari an den Start zu gehen.
Vettel: Ferrari "einfach ein geiles Team"
De Villota: Unfallursache kein technischer Defekt

De Villota: Unfallursache kein technischer Defekt

London - Ein technischer Defekt scheidet als Ursache für den schweren Unfall der Formel-1-Testpilotin Maria de Villota aus. Zu diesem Ergebnis ist das Marussia-Team nach einer Untersuchung gekommen.
De Villota: Unfallursache kein technischer Defekt
Schumi will Fans "Anlass zum Feiern geben"

Schumi will Fans "Anlass zum Feiern geben"

Berlin - Michael Schumacher will seine Fans beim Formel-1-Heimrennen auf dem Hockenheimring in Partylaune versetzen.
Schumi will Fans "Anlass zum Feiern geben"
Massa sucht Hilfe bei Therapeuten

Massa sucht Hilfe bei Therapeuten

Rom - Formel-1-Pilot Felipe Massa (Ferrari) hat auf die enttäuschenden Resultate seit seinem schweren Unfall 2009 in Budapest reagiert und Hilfe bei einem Psychologen gesucht.
Massa sucht Hilfe bei Therapeuten
Karriereende? Schumi hat nicht genug

Karriereende? Schumi hat nicht genug

Köln - Michael Schumacher hat eine Fortsetzung seiner Formel-1-Karriere angedeutet. Mit dem zweiten Teil seiner Motorsportlaufbahn ist der Rekord-Weltmeister noch nicht zufrieden.
Karriereende? Schumi hat nicht genug
Webber und Red Bull gehen ins siebte Jahr

Webber und Red Bull gehen ins siebte Jahr

London - Formel-1-Rennstall Red Bull hat den auslaufenden Vertrag mit Mark Webber um ein Jahr verlängert.
Webber und Red Bull gehen ins siebte Jahr
Jetzt gibt Webber richtig Gas!

Jetzt gibt Webber richtig Gas!

Silverstone - Mit seinem Teamkollegen Mark Webber hat Sebastian Vettel ernsthafte Konkurrenz bekommen. Vettel gibt zu: „Mark ist stark, aber das ist für mich keine Überraschung.“
Jetzt gibt Webber richtig Gas!
Dreikampf um den Titel in der Formel 1

Dreikampf um den Titel in der Formel 1

Silverstone - Auf einmal hat Weltmeister Sebastian Vettel auf der Jagd nach seinem dritten WM-Titel zwei Konkurrenten: Fernando Alonso und seinen eigenen Teamkollegen Mark Webber.
Dreikampf um den Titel in der Formel 1
Ausgeglichenheit? Vorteil Vettel!

Ausgeglichenheit? Vorteil Vettel!

Silverstone - Gerhard Berger analysiert in der tz-Expertenkolumne die Situation von Sebastian Vettel nach seinem dritten Platz beim Großen Preis von Silverstone. Für Berger ist und bleibt Vettel Titelfavorit.
Ausgeglichenheit? Vorteil Vettel!
Heimsieg für Webber - Vettels Fluch hält an

Heimsieg für Webber - Vettels Fluch hält an

Silverstone - Sebastian Vettels Juli-Fluch nimmt kein Ende. Der Titelverteidiger kam am Sonntag in Silverstone in seinem 90. Formel-1-Rennen nur als Dritter hinter Teamkollege Mark Webber und WM-Spitzenreiter Fernando Alonso ins Ziel.
Heimsieg für Webber - Vettels Fluch hält an
Alonso im Regen von Silverstone zur Pole

Alonso im Regen von Silverstone zur Pole

Silverstone - WM-Spitzenreiter Fernando Alonso hat sich in einer packenden Regen-Qualifikation von Silverstone die Pole Position für den Großen Preis von Großbritannien gesichert.
Alonso im Regen von Silverstone zur Pole
Formel 1: "Fans, bleibt bitte zu Hause"

Formel 1: "Fans, bleibt bitte zu Hause"

Silverstone - Nach dem Verkehrschaos vom Freitag haben die Veranstalter des britischen Grand Prix in Silverstone zu einer ungewöhnlichen Maßnahme gegriffen.
Formel 1: "Fans, bleibt bitte zu Hause"
Maria de Villota  erneut operiert

Maria de Villota  erneut operiert

Silverstone - Die verunglückte Formel-1-Testfahrerin Maria de Villota ist erneut operiert worden. Die Pilotin war am Dienstag bei Testfahrten verunglückt.
Maria de Villota  erneut operiert
Mit 270 km/h in die Teufelskombination

Mit 270 km/h in die Teufelskombination

Silverstone - Für tz-Kolumnist Sebastian Vettel ist das Rennen in Silverstone etwas ganz besonderes. Die Leidenschaft der britischen Fans und die "Teufelskombination" haben es ihm angetan.
Mit 270 km/h in die Teufelskombination
Schumacher hat ein Uhren-Faible

Schumacher hat ein Uhren-Faible

Berlin - Michael Schumacher hat ein Faible für schöne Uhren. Angst, dass ihm die Zeit davonlaufen könnte, hat der mittlerweile 43 Jahre alte Rekordweltmeister der Formel 1 aber nicht.
Schumacher hat ein Uhren-Faible
"Wir sind alle bei Maria"

"Wir sind alle bei Maria"

Silverstone - Auch Formel-1-Spitzenreiter Fernando Alonso hat nach dem schweren Unfall von Testfahrerin Maria de Villota ein Zeichen des Mitgefühls gesetzt.
"Wir sind alle bei Maria"