Ressortarchiv: Formel 1

Surer: Aus Mercedes-Sicht Vettel sofort Offerte machen

Surer: Aus Mercedes-Sicht Vettel sofort Offerte machen

Berlin (dpa) - Für den TV-Experten und ehemaligen Rennfahrer Marc Surer wäre ein Wechsel von Sebastian Vettel nach seinem angekündigten Aus bei Ferrari zu Mercedes "ein Glücksgriff" für den deutschen Formel-1-Rennstall.
Surer: Aus Mercedes-Sicht Vettel sofort Offerte machen
Traumehe kaputt: Vettel hört bei Ferrari nach der Saison auf

Traumehe kaputt: Vettel hört bei Ferrari nach der Saison auf

Es geht nicht weiter nach dieser Saison. Sechs Jahre Ferrari und die Zeit von Sebastian Vettel dort wird vorbei sein. Er wollte es wie sein großes Idol machen. Es kam anders. Gründe gibt es einige. Die größte Frage: Was macht Vettel 2021?
Traumehe kaputt: Vettel hört bei Ferrari nach der Saison auf
Leclerc dankt Vettel: "Große Ehre, dein Teamkollege zu sein"

Leclerc dankt Vettel: "Große Ehre, dein Teamkollege zu sein"

Berlin (dpa) - Formel-1-Fahrer Charles Leclerc hat seinen scheidenden Ferrari-Stallrivalen Sebastian Vettel gewürdigt.
Leclerc dankt Vettel: "Große Ehre, dein Teamkollege zu sein"
Sainz als Top-Kandidat für Vettel-Nachfolge gehandelt

Sainz als Top-Kandidat für Vettel-Nachfolge gehandelt

Berlin (dpa) - Der spanische McLaren-Pilot Carlos Sainz junior gilt Medienberichten zufolge als Hauptanwärter auf die Nachfolge von Sebastian Vettel bei Ferrari.
Sainz als Top-Kandidat für Vettel-Nachfolge gehandelt
Kein deutscher Fahrer in der Formel 1 im kommenden Jahr?

Kein deutscher Fahrer in der Formel 1 im kommenden Jahr?

Berlin (dpa) - Erstmals seit 1990 könnte im kommenden Jahr eine Formel-1-Saison ohne deutschen Fahrer stattfinden. Nachdem der Abschied von Sebastian Vettel bei Ferrari zum Jahresende am Dienstag bekanntgegeben wurde, ist offen, ob der 32-Jährige woanders weitermacht.
Kein deutscher Fahrer in der Formel 1 im kommenden Jahr?
Hülkenberg über die Zukunft: "Auch andere attraktive Serien"

Hülkenberg über die Zukunft: "Auch andere attraktive Serien"

Monte Carlo (dpa) - Der langjährige Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg (32) kann sich ein Comeback auch außerhalb der Königsklasse des Motorsports vorstellen.
Hülkenberg über die Zukunft: "Auch andere attraktive Serien"
Williams-Fahrer Russell gewinnt virtuelles Formel-1-Rennen

Williams-Fahrer Russell gewinnt virtuelles Formel-1-Rennen

Berlin (dpa) - Williams-Pilot George Russell hat zum ersten Mal ein Rennen in der virtuellen Formel-1-Serie gewonnen. Der 22 Jahre alte Brite siegte auf dem simulierten Kurs von Barcelona nach einem engen Duell mit seinem Ferrari-Rivalen Charles Leclerc.
Williams-Fahrer Russell gewinnt virtuelles Formel-1-Rennen
Formel-1-Notplan wackelt wegen Quarantäne-Zwang in England

Formel-1-Notplan wackelt wegen Quarantäne-Zwang in England

London (dpa) - Die Formel 1 sorgt sich wegen der neuen Corona-Maßnahmen des britischen Premierministers Boris Johnson um ihren Not-Kalender.
Formel-1-Notplan wackelt wegen Quarantäne-Zwang in England
Team Alpha Tauri: Austausch-Crew bei Corona-Fall bereit

Team Alpha Tauri: Austausch-Crew bei Corona-Fall bereit

Faenza (dpa) - Der Formel-1-Rennstall Alpha Tauri bereitet sich auf den möglichen Start der neuen Saison im Juli auch mit einer Ersatz-Crew vor, falls es an der Rennstrecke zu einem positiven Coronavirus-Test kommen sollte.
Team Alpha Tauri: Austausch-Crew bei Corona-Fall bereit
Rosberg kommentiert Hamiltons Training kritisch

Rosberg kommentiert Hamiltons Training kritisch

Berlin (dpa) - Nico Rosberg hat zum intensiven Training von Sechsfach-Weltmeister Lewis Hamilton zur Vorbereitung auf einen Saisonstart in der Formel 1 bemerkenswerte Kommentare abgegeben.
Rosberg kommentiert Hamiltons Training kritisch
Hamiltons Sehnsucht: Rückkehr zur Not mit Geisterrennen

Hamiltons Sehnsucht: Rückkehr zur Not mit Geisterrennen

Für ein baldiges Comeback der Formel 1 würde Weltmeister Lewis Hamilton auch Geisterrennen in Kauf nehmen. Diese seien "besser als nichts", sagt der Mercedes-Star. So mancher fürchtet aber ein ziemliches Chaos beim Neustart.
Hamiltons Sehnsucht: Rückkehr zur Not mit Geisterrennen
Lewis Hamilton

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton
Daniel Ricciardo: Beim Formel-1-Start wird es Chaos geben

Daniel Ricciardo: Beim Formel-1-Start wird es Chaos geben

Berlin (dpa) - Renault-Pilot Daniel Ricciardo glaubt, dass das erste Formel-1-Rennen nach der Corona-Zwangspause chaotisch wird. Die Fahrer würden einige Zeit brauchen, bis sie wieder im Rennmodus seien.
Daniel Ricciardo: Beim Formel-1-Start wird es Chaos geben
Red-Bull-Teamchef Horner: Fahrer vor Auftakt "eingerostet"

Red-Bull-Teamchef Horner: Fahrer vor Auftakt "eingerostet"

Spielberg (dpa) - Vor dem angepeilten Formel-1-Neustart am 5. Juli in Österreich rechnet Red-Bull-Teamchef Christian Horner mit erheblichen Anpassungsschwierigkeiten der Piloten.
Red-Bull-Teamchef Horner: Fahrer vor Auftakt "eingerostet"
Formel 1 verhandelt mit Ersatz-Gastgebern für Not-Kalender

Formel 1 verhandelt mit Ersatz-Gastgebern für Not-Kalender

New York (dpa) - Die Formel 1 ist weiter auf der Suche nach Strecken für ihren Not-Kalender und verhandelt auch mit bislang für dieses Jahr nicht eingeplanten Gastgebern.
Formel 1 verhandelt mit Ersatz-Gastgebern für Not-Kalender
Häkkinen über Vettels F1-Zukunft: "Hängt von Motivation ab"

Häkkinen über Vettels F1-Zukunft: "Hängt von Motivation ab"

München (dpa) - Der ehemalige Weltmeister Mika Häkkinen (51) traut Sebastian Vettel (32) grundsätzlich noch eine lange Formel-1-Zukunft zu.
Häkkinen über Vettels F1-Zukunft: "Hängt von Motivation ab"
Billiger und spannender: Corona zwingt F1 zum Umdenken

Billiger und spannender: Corona zwingt F1 zum Umdenken

Weniger Kosten, gerechtere Geldverteilung und damit mehr Spannung. Die Corona-Krise macht in der Formel 1 den Weg für schnellere Reformen frei. Aber noch ist die Zukunft der Rennserie nicht gesichert.
Billiger und spannender: Corona zwingt F1 zum Umdenken
Verstappen hofft auf Doppelrennen-Auftakt in Red-Bull-Heimat

Verstappen hofft auf Doppelrennen-Auftakt in Red-Bull-Heimat

Salzburg (dpa) - Formel-1-Pilot Max Verstappen würde sich auf einen Saisonauftakt mit einem möglichen Doppelrennen in Spielberg besonders freuen.
Verstappen hofft auf Doppelrennen-Auftakt in Red-Bull-Heimat
Formel 1 will die Budgetobergrenze noch einmal senken

Formel 1 will die Budgetobergrenze noch einmal senken

London (dpa) - Die Formel 1 steuert auf eine weitere Senkung der Budgetobergrenze zu. "Die Details werden den Teams in den kommenden Tagen zugestellt", erklärte Formel-1-Direktor Ross Brawn im britischen Sender Sky Sports.
Formel 1 will die Budgetobergrenze noch einmal senken
Red-Bull-Teamchef über Neustart: Drakonische Maßnahmen

Red-Bull-Teamchef über Neustart: Drakonische Maßnahmen

Eine Schrumpfkur soll der Formel 1 einen Neustart in Österreich ermöglichen. "Eine Blase der Isolation", kündigt Ross Brawn an. Red-Bull-Teamchef Christian Horner spricht sogar von drastischen Sicherheitsmaßnahmen. Zweifel am Konzept bleiben.
Red-Bull-Teamchef über Neustart: Drakonische Maßnahmen
Leclercs Serie bei virtuellem Brasilien-Rennen gerissen

Leclercs Serie bei virtuellem Brasilien-Rennen gerissen

Berlin (dpa) - Charles Leclerc hat seinen Siegeszug bei der virtuellen Rennserie der Formel 1 nicht fortsetzen können. Der 22 Jahre alte Monegasse musste sich auf dem simulierten Kurs von Interlagos bei São Paulo mit dem dritten Platz zufrieden geben.
Leclercs Serie bei virtuellem Brasilien-Rennen gerissen
Ecclestone rechnet mit mindestens acht Formel-1-Rennen 2020

Ecclestone rechnet mit mindestens acht Formel-1-Rennen 2020

Spielberg (dpa) - Der langjährige Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone hält mindestens acht Rennen in diesem Jahr für möglich.
Ecclestone rechnet mit mindestens acht Formel-1-Rennen 2020
Mega-Überraschung! Schumacher debütiert beim virtuellen Großen Preis von Brasilien

Mega-Überraschung! Schumacher debütiert beim virtuellen Großen Preis von Brasilien

Schumacher und Formel-1 - das passt. David Schumacher, Sohn von Ralf und Neffe von Michael wird beim virtuellen GP-Rennen von Brasilien als F1-Pilot debütieren.
Mega-Überraschung! Schumacher debütiert beim virtuellen Großen Preis von Brasilien
David Schumacher vor virtuellem Debüt

David Schumacher vor virtuellem Debüt

Salzburg (dpa) - Mit einem kleinen Blick über die Schulter per Handy zeigte David Schumacher schon mal seinen Arbeitsplatz an diesem Sonntag.
David Schumacher vor virtuellem Debüt
Ferrari-Star Leclerc als Fahrer fürs Rote Kreuz in Monaco

Ferrari-Star Leclerc als Fahrer fürs Rote Kreuz in Monaco

Monte Carlo (dpa) - Charles Leclerc sitzt wieder am Steuer. Er trägt Handschuhe, allerdings diesmal keine feuerfesten. Der Helm fehlt, dafür gibt es einen Mund-Nase-Schutz. Das alles hat einen Grund.
Ferrari-Star Leclerc als Fahrer fürs Rote Kreuz in Monaco
Formel-1-Doppelrennen möglich - Keine Zuschauer in Ungarn

Formel-1-Doppelrennen möglich - Keine Zuschauer in Ungarn

Die Formel 1 sucht während der Coronavirus-Pandemie weiter nach Möglichkeiten, um die Saison zu retten. Doppelrennen könnten eine Lösung sein. Die Fans dürften Sebastian Vettel und Co. lange nur im Fernsehen rasen sehen.
Formel-1-Doppelrennen möglich - Keine Zuschauer in Ungarn