Nach Treffer gegen China

Giulia Gwinn: Deutschlands hübsche Siegtorschützin - Spielerinnen witzeln schon

+
Giulia Gwinn (Zweite von links) ist bisher nicht nur das sportliche DFB-Ausrufezeichen.

Giulia Gwinn hat Deutschland den Sieg gegen China beschert. Ist sie die heißeste Spielerin der Frauen-WM 2019? Im Team werden schon Späße gemacht.

Update vom 12. Juni 2019: Giulia Gwinn - ein Name, den Fußballfans spätestens seit dem ersten Deutschland-Spiel der Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich auf dem Schirm haben dürften. Gegen China erzielte sie das entscheidende 1:0, gegen Spanien (JETZT hier im Live-Ticker) steht sie wieder in der Startelf - und auch optisch ist die Giulia ein Gwinn.

Die 19-Jährige bekam nach ihrem Tor und dem Sieg viele Glückwünsche. „Mein Handy ist fast explodiert“, sagte sie gegenüber der Bild. „Ich war sehr überrascht, was da nach dem Spiel losging. Ich bin gar nicht hinterhergekommen. Da waren sogar ein paar recht bekannte Fußballer dabei. Aber die verrate ich natürlich nicht.“

Stecken da vielleicht sogar noch andere Absichten dahinter? Schließlich gilt Gwinn sogar intern als „die Hübscheste“ - das sagte zumindest ihre Teamkollegin Alexandra Popp. „Da gibt es Schlimmeres. Dass es zu solch einem Echo führt, hätte ich nicht erwartet. Aber es ist ein schönes Kompliment von ihr“, findet die die Neu-Münchnerin. Andere Spielerinnen machen sich dagegen schon einen Spaß daraus: „Ich werde ein bisschen damit aufgezogen. Aber es ist ja alles lieb gemeint. Ich und die anderen finden es einfach nur lustig“, erklärt Gwinn. Im zweiten Spiel geht es für Gwinn und die DFB-Elf gegen Spanien.

Erstmeldung vom 8. Juni 2019: Giulia Gwinn: Deutschlands heißeste Spielerin bei der Frauen-WM 2019?

Rennes - Über eine Stunde war gespielt und noch immer stand es 0:0. Die DFB-Mädels taten sich beim WM-Auftakt gegen teils überhart agierende Chinesinnen sichtlich schwer. 

Ein Remis im ersten Spiel wäre ein kleiner Dämpfer für die hohen Erwartungen in Deutschland gewesen. Zum Glück kam es dann doch anders. Und das lag an diesem Youngster!

In der 66. Minuten wird Giulia Gwinn nach einer Ecke 18 Metern vor dem Tor angespielt, lässt die Kugel lässig abtropfen und jagt sie dann unhaltbar für die chinesische Keeperin ins linke Eck!

Was folgt, ist ein bemerkenswerter Jubelsprung, ehe sie von ihren Mannschaftskolleginnen umarmt wird. Ein Tor bei einem WM-Auftaktspiel erzielt man eben nicht alle Tage - und schon gar nicht so ein wichtiges. 

Denn der Treffer sollte das goldene Tor an diesem Nachmittag bleiben. Und ganz Deutschland fragt sich nun: Wer ist diese 19-Jährige, die im Anschluss an die Partie auch noch so unbekümmert und sympathisch in die ARD-Kamera lächelt? 

Giulia Gwinn: So beeindruckend zeigt sich Siegtorschützin auf Instagram

Gwinn steht noch bis nach der WM beim SC Freiburg unter Vertrag, wechselt aber anschließend zum FC Bayern München, wo sie einen Kontrakt bis 2022 unterschrieben hat. 

Im November 2017 debütierte sie für die A-Nationalmannschaft. Insgesamt lief die gebürtige Ailingerin erst neunmal für die DFB-Mädels auf. Mit der U17 wurde sie 2016 Europameister.

Wenn Sie mehr über den Kader der Nationalmannschaft wissen wollen, dann gibt‘s hier den Überblick. 

Auf Instagram kommt sie übrigens genauso sympathisch rüber, wie nach der Partie auf vor der ARD-Kamera. 

Mit dem SC Freiburg verlor sie vor kurzem das DFB-Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg mit 0:1.

Nach dem Treffer im WM-Auftaktspiel wird sie die kommenden Tage wohl weiterhin in aller Munde sein. Mit ihrem erfrischenden Auftreten und ihrer starken Leistung, dürften der Mittelfeldspielerin zudem die Sympathien der vielen Anhänger gehören. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

☀️

Ein Beitrag geteilt von Giulia Gwinn (@giuliagwinn) am

Deutschland empfängt Estland in der EM-Qualifikation erneut ohne Bundestrainer Joachim Löw. Wir berichten im Live-Ticker. Deutschland überrollt Estland und gewinnt haushoch. Wir haben die Stimmen der Akteure und der Verantwortlichen nach dem Länderspiel gesammelt.

fs 

Auch interessant

Meistgelesen

Flitzerin aus Champions-League-Finale verrät: „Liverpool-Spieler schickten mir Flirt-Nachrichten“
Flitzerin aus Champions-League-Finale verrät: „Liverpool-Spieler schickten mir Flirt-Nachrichten“
Paukenschlag bei AS Rom: Klub-Legende Francesco Totti steht angeblich vor dem Absprung
Paukenschlag bei AS Rom: Klub-Legende Francesco Totti steht angeblich vor dem Absprung
Giulia Gwinn: Deutschlands hübsche Siegtorschützin - Spielerinnen witzeln schon
Giulia Gwinn: Deutschlands hübsche Siegtorschützin - Spielerinnen witzeln schon
Vergewaltigungs-Vorwürfe gegen Neymar - PSG-Star und vermeintliches Opfer sagen aus: „Wahrheit wird ans Licht kommen“
Vergewaltigungs-Vorwürfe gegen Neymar - PSG-Star und vermeintliches Opfer sagen aus: „Wahrheit wird ans Licht kommen“

Kommentare