Jetzt also doch

Argentinien muss ohne Superstar Messi auskommen

+
Lionel Messi wird den Test seiner Argentinier gegen Spanien verpassen.

Ohne Superstar Lionel Messi tritt Argentinien zum Testspiel gegen Spanien an. Der Offensivspieler vom FC Barcelona laboriert an einer Oberschenkel- und Adduktorenverletzung. 

Madrid - Argentiniens zuletzt angeschlagener Fußball-Superstar Lionel Messi wird das Testspiel gegen Spanien nach dpa-Informationen doch verpassen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag. Am Montag hatte der argentinische Nationaltrainer Jorge Sampaoli noch versichert, dass Messi die Partie in Madrid am Dienstagabend (21.30 Uhr) bestreiten könne. Nach dem Training sollen jedoch erneut Oberschenkel- und Adduktorenprobleme aufgetreten sein. Der 30 Jahre alte Offensivspieler hatte am Freitag einen Test gegen Italien verpasst. Vizeweltmeister Argentinien gewann auch ohne Messi 2:0.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen heute die deutschen Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen heute die deutschen Champions-League-Spiele live?
Oliver Reck in der Provinz - "Man muss sich anpassen"
Oliver Reck in der Provinz - "Man muss sich anpassen"
Empfehlung für Löw: Robin Gosens wundersamer Aufstieg
Empfehlung für Löw: Robin Gosens wundersamer Aufstieg

Kommentare