Wer krönt sich zum Handball-Europameister?

Handball-EM: Mega-Drama im Finale! Letzter Wurf bringt Entscheidung

Handball-EM jetzt im Live-Ticker: Furioser Auftakt im Finale! Schweden ärgert Spanien
+
Handball-EM jetzt im Live-Ticker: Furioser Auftakt im Finale! Schweden ärgert Spanien
  • Florian Schimak
    VonFlorian Schimak
    schließen

Das Finale der Handball-EM stand an. Europameister Spanien traf auf Schweden, doch eine Titelverteidigung misslang. Die „Tre Kronos“ triumphierten.

  • Das Finale der Handball-EM 2022 in Ungarn und der Slowakei stand an
  • Titelverteidiger Spanien traf auf Rekord-Europameister Schweden
  • In einem intensiven und mega-spannenden EM-Finale durfte Schweden den ersten Titelgewinn seit 20 Jahren feiern

Schweden - Spanien 27:26 (12:13)

+++ Fazit: Was für ein irres Finale der Handball-EM 2022! Wow! Schweden nutzt den allerletzten Wurf im Spiel, um sich den Titel zu holen. Der erste Erfolg der „Tre Kronos“ seit dem Gewinn der Europameisterschaft 2002. Spanien verpasst das EM-Triple und muss sich in einem packenden Finale denkbar knapp geschlagen geben. +++

Handball-EM jetzt im Live-Ticker: Mega-Drama im Finale! Letzter Wurf bringt Entscheidung

60. Minute: EKBERG! WAHNSINN! SCHWEDEN IST EUROPAMEISTER!

60. Minute: Die Zeit ist abgelaufen und Schweden bekommt den Siebenmeter...

59. Minute: 20 Sekunden noch - und Schweden erkämpft sich den Ball! Auszeit. Junge, Junge, ist das spannend...

58. Minute: Zeitspiel Schweden - und Spanien gleicht aus! Wir haben das Drama!

56. Minute: Crunchtime! Da haben die „Tre Kronos“ die Chance auf eine Drei-Tore-Führung - und dann verlieren sie die Kugel zu leicht. Postwendend kommt Spanier wieder ran. Wird das spannend!

Handball-EM jetzt im Live-Ticker: Drama im Finale! Schweden nun wieder knapp vorn

54. Minute: Zwei Tore vor für Schweden, weil die Spanier zu einfach den Ball verlieren - und das auch noch in Unterzahl.

52. Minute: Wow, ist dieser Eckberg cool! Kaum auf der Platte, aber von der Freiwurflinie ist der Routinier eiskalt.

50. Minute: Da ist Palicka wieder! Zweiter Fehlwurf von Alex Gomez, doch auf der anderen Seite kann Schweden den Angriff ebenfalls nicht erfolgreich abschließen.

49. Minute: Es kann sich kein Team absetzten. Das läuft alles auf einen Thriller hinaus! Noch haben wir etwas mehr als zehn Minuten.

44. Minute: Palicka hängt gerade etwas durch und kommt zu keiner Parade. Aber nicht so schlimm, weil in der Offensive Gottfridsson mit seinem 4. Treffer den alten Abstand wiederherstellt.

42. Minute: Stark! Die Spanier, weil in Unterzahlen, haben keinen Keeper im Kasten, Pettersson hat den Braten gerochen und trifft aus der eigenen Hälfte nach Ballgewinn zur Führung - 21:20!

Handball-EM jetzt im Live-Ticker: Drama im Finale! Spanien und Schweden gleichauf

41. Minute: Die Partie ist aktuell unterbrochen, weil die Supervisors offenbar einen Wechselfehler bei den Spaniern erkannt haben...

39. Minute: Schweden gleicht aus! Gottfridsson steckt klasse auf Bergendahl durch, der zum 17:17 vollendet.

36. Minute: Tarrafeta läuft hier gerade heiß! Drei Treffer im zweiten Durchgang gehen auf sein Konto! Im Gegenzug bleiben die „Tre Kronos“ durch einen Treffer über die schnelle Mitte dran - 16:17!

34. Minute: Schweden hat den Drive aus den ersten 15 Minuten etwas verloren. Auch im zweiten Durchgang finden sich gegen die spanische Mauer in der Defensive wenig Lösungen.

31. Minute: Weiter geht‘s in Budapest! Die Schweden starten gleich mal mit einem Stürmerfoul, sodass Spanien umgehend im Angriff ist, den Tarrafeta sehenswert abschließt.

Handball-EM jetzt im Live-Ticker: Spannendes FInale! Spanien führt knapp gegen Schweden

+++ Halbzeit-Fazit: Spektakuläres EM-Finale bislang! Beide Defensivreihen stehen gut. Zu Beginn haben die Schweden etwas mehr Durchschlagskraft, ehe Spanien kurz vor der Pause immer mehr Lösungen in der Offensive fand und knapp in Führung ging. Das war eine richtig knappe Kiste - und wird es auch im zweiten Durchgang bleiben. Wir freuen uns auf eine spannende zweite Halbzeit! +++

30. Minute: Was war das für eine letzte wilde Minute? Wow! Die Spanier gehen in Führung, ehe die Schweden umgehend ausgleichen. Doch mit einem Tempogegenstoß erhöhen die Iberer wieder und haben dann sogar Sekunden vor Schluss die Möglichkeit auf eine Zwei-Tore-Führung - allerdings scheitert Hernandez am Block.

29. Minute: Gleich ist Halbzeit - und es steht gerade einmal 11:11! Eine wahre Defensivschlacht hier in Budapest. Doch nun haben die Spanier das erste Mal die Führung in der Partie übernommen - 11:12!

27. Minute: Bitter! Schritte der Schweden und die Spanier nutzen den Ballbesitz zu ihrer ersten Auszeit. Jordi Ribera kann mit dem Offensivspiel seiner Jungs nicht zufrieden sein. Vor allem in der Überzahl gelingt dem Titelverteidiger zu wenig.

25. Minute: Canellas! Palicka! Zwei ganz Große des Welthandballs zeigen sich von ihrer besten Seite - mit dem besseren Ende für den schwedischen Torhüter.

21. Minute: Endlich trifft Schweden auch den ersten Siebenmeter! Eckberg trifft nach zwei verworfenen mit einem wunderbaren Gegendreher - 11:9.

18. Minute: Abello Gomez verwandelt den ersten Siebenmeter für die Iberer locker. Zudem gibt‘s zwei Minuten gegen Schweden. Jetzt gilt‘s sich zu konzentrieren!

16. Minute: Wieder der Keeper des Tre Kronos! Nächster Monster-Save von Palicka! Weiter 7:6 für Schweden und zwei Minuten gegen Spanien.

14. Minute: Palicka ist voll da! Geile Parade des schwedischen Torhüters. Das Finale nimmt nun so richtig Fahrt auf!

Handball-EM jetzt im Live-Ticker: Furioser Auftakt im Finale! Schweden ärgert Spanien

9. Minute: Erster Siebenmeter im Spiel! Wanne nimmt sich der Sache an, doch der Schwede verwirft. Allerdings können auch die Spanier ihren Angriff nicht erfolgreich zu Ende spielen, weil Palicka was dagegen hat. Via Tempogegenstoß macht Wanne seinen Fauxpas weg und stellt auf 5:3 für Schweden.

7. Minute: Typisch Spanien! Sensationeller Pass an den Kreis, Fernandez dreht sich frei und vollendet. Im Gegenzug ziehen die Schweden ihre Mittel und erzielen direkt durch die schnelle Mitte den nächsten Treffer.

5. Minute: Das schwedische Bollwerk steht, die Spanier erzielen erst nach fünf Minuten den ersten Treffer.

3. Minute: Rummms! Da klingelt‘s das erste Mal. Gottfriedsson jagt direkt einen Schlagwurf in den Knick. So kann man mal starten. Im Gegenzug hält Palicka direkt den ersten Angriff.

1. Minute: Los geht‘s im MVM Dome in Budapest! Das Finale der Handball-EM 2022 zwischen Schweden und Spanien hat begonnen.

Update vom 30. Januar, 18.17 Uhr: So ganz ohne deutsche Beteiligung ist das EM-Finale der Handball-EM 2022 ja auch nicht. Denn immerhin wird die Partie von deutschen Schiedsrichtern geleitet. Für Robert Schulze und Tobias Tönnies ist es das erste EM-Finale. Viel Glück, Jungs!

Update vom 30. Januar, 18.13 Uhr: So, nun kommen die Teams aufs Feld. Bei den Schweden gibt es drei Corona-Rückkehrer. Vor allem auf Niclas Eckberg darf man sich freuen. Am wichtigsten für die „Tre Kronos“: Jim Gottfriedsson von der SG Flensburg-Handewitt und bereits als bester Feldspieler des Turniers ausgezeichnet, und Andreas Palicka, der im Halbfinale gegen Frankreich irre hielt, sind dabei. Also keine Corona-Fälle bei den Skandinaviern.

Handball-EM jetzt im Live-Ticker: Finale zwischen Spanien und Schweden startet mit Verspätung

Update vom 30. Januar, 18 Uhr: Eigentlich wäre jetzt Anwurf, allerdings ging das Spiel um den 3. Platz bekanntlich in die Verlängerung, weshalb das EM-Finale nun etwas später startet. Also ist noch etwas Geduld gefragt.

Update vom 30. Januar, 17.43 Uhr: Aus! Schluss! Vorbei! Dänemark wird bei der Handball-EM in Ungarn und der Slowakei Dritter. Mit 35:32 (13:14, 29:29) setzte sich der Weltmeister im Spiel um Platz 3 gegen Frankreich durch. I nicht einmal 20 Minute steht dann das EM-Finale zwischen Spanien und Schweden an! Wir freuen uns schon.

Update vom 30. Januar, 17.10 Uhr: Im Spiel um Platz 3 bei der Handball-EM geht es zwischen Weltmeister Dänemark und Olympiasieger Frankreich gerade richtig ab! Nach der regulären Spielzeit hatte es 29:29 gestanden, nun geht die Partie in die Verlängerung!

Update vom 30. Januar, 16.34 Uhr: In anderthalb Stunden geht‘s los in Budapest! Dass mit Vizeweltmeister Schweden im Endspiel nun das nächste Großkaliber auf die spanische Oldie-Gang (Durchschnittsalter gegen Dänemark: 31,25 Jahre) wartet, löst beim 35 Jahre alten Canellas keine übermäßigen Gefühlsregungen aus.

In der Vorrunde habe man zwar schon gegen die Skandinavier gewonnen. Doch „es ist schwer, zwei Mal in Folge gegen dieselbe Mannschaft zu gewinnen“, sagte er: „Das wird kompliziert.“ Die Schweden, mit insgesamt vier EM-Titeln Rekord-Europameister, sind bestimmt heiß auf eine Revanche.

Handball-EM heute im Live-Ticker: Corona-Aufreger vor Finale zwischen Spanien und Schweden

Erstmeldung vom 30. Januar: Budapest - Es ist angerichtet! Das Finale der Handball-EM 2022 in Ungarn und der Slowakei steht an. Titelverteidiger Spanien trifft auf Schweden, die seit ewigen Zeiten auf einen internationalen Titel warten. Während sich die Iberer dank eines überragenden Keepers im Halbfinale gegen Weltmeister Dänemark durchgesetzt haben, lösten die „Tre Kronos“ das Final-Ticket in einem Handball-Thriller gegen Olympiasieger Frankreich.

Wer geht nun den letzten Schritt? Spanien könnte dabei ausgerechnet ein Corona-Chaos in die Karten spielen! Denn Routinier Joan Canellas fiel die meiste Zeit des Turniers wegen eines positiven Corona-Tests aus und befand sich in Quarantäne, erst zum Ende der Hauptrunde konnte er mithelfen, dass Spanien zum vierten Mal in Folge ins EM-Finale einzog. Daher dürfte er ausgeruht sein.

Video: DHB-Kapitän Golla nach EM-Aus - „Blicke nach dem Turnier positiver in die Zukunft“

„Vier Mal in Folge im Finale, das ist sehr schwer zu schaffen. Vor allem bei einer EM. Wir haben es geschafft, und ich weiß nicht wie, aber wir sind da. Und das ist toll“, sagte Canellas stolz nach dem Finaleinzug: „Niemand hat erwartet, dass wir so weit kommen und gegen Dänemark hätten gewinnen können. Das ist unfassbar.“ Ausgerechnet Canells avancierte gegen die Skandinavier mit sieben Treffern zum Matchwinner.

Man darf gespannt sein, wer im Finale der Handball-EM 2022 dem Spiel seinen Stempel aufdrückt. Der Titelverteidiger aus Spanien oder Rekord-Europameister Schweden? (smk/sid) *tz.de ist ein Anegbot von IPPEN.MEDIA

Mehr zum Thema:

Kommentare