Immer mit dem rechten Wind

Schwungvolles Fest zum 50. des Tegernsee Touring Yacht Clubs

Ehrungen beim TTYC: (v.l.) Vorstand Werner Seitz, Herbert Kozemko, Bürgermeister Alfons Besel, Helga Zimmermann (BLSV), Klaus Wilfert, Fritz Joachim und Angelika Noack.
+
Ehrungen beim TTYC: (v.l.) Vorstand Werner Seitz, Herbert Kozemko, Bürgermeister Alfons Besel, Helga Zimmermann (BLSV), Klaus Wilfert, Fritz Joachim und Angelika Noack.

Gmund – Mit einem schwungvollen Fest hat der Tegernsee Touring Yacht Club sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Auch Mitglieder sind geehrt worden.

Mit viel Schwung und guter Laune feierten die Mitglieder in Gmund vor Kurzem das 50-jährige Bestehen des Tegernsee Touring Yacht Clubs (TTYC). Im Tegernseer Hof gratulierte Bürgermeister Alfons Besel den Seglern und ihren Familien: „Vergelt’s Gott, dass Sie Verantwortung übernehmen und sich engagieren.“ Besonders hob das Gemeindeoberhaupt die Jugendarbeit hervor. Für die nächsten 50 Jahre wünschte Besel dem TTYC, dass „der Wind immer von der gerechten Seite her weht“.

Anlässlich des Vereinsjubiläums ehrte Helga Zimmermann, Kreisvorsitzende des bayerischen Landessportverbands, verdiente TTYC-Mitglieder. Ausgezeichnet wurden Angelika Noack, Peter Humpel, Klaus Wilfert und Fritz Joachim für ihr großes Engagement. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Claudia Spieß-Kiefer (40 Jahre) und Herbert Kozemko (25 Jahre) geehrt.

Etwas ganz Besonderes hatte sich die Club-Vorstandschaft für verdiente Mitglieder ausgedacht: Vorstand Werner Seitz ernannte Joachim Fritz und Klaus Wilfert zum Ehrenkommodore des Clubs. Die beiden waren seine Vorgänger im Amt des Vorstands. Zur Abrundung des Abends erinnerte der frühere Vorstand und Hafenmeister Fritz Joachim mit launigen Worten an so manche fröhliche Begebenheit und so manches seglerisches Abenteuer aus den vergangenen 50 Jahren. eb

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Mädels aus Miesbach sind nun Prinzessinnen auf dem Bike
Zwei Mädels aus Miesbach sind nun Prinzessinnen auf dem Bike
Sportschule Oh Do Kwan erfolgreich beim 1. Internationalen eTurnier
Sportschule Oh Do Kwan erfolgreich beim 1. Internationalen eTurnier

Kommentare