Endlich wieder zu Hause

Natalie Geisenberger vom SC Miesbach ist zurück auf dem Siegerpodest

Natalie Geisenberger
+
Pure Erleichterung: Die Miesbacherin Natalie Geisenberger ist in Sotschi auf Platz 2 gerodelt.
  • VonFridolin Thanner
    schließen

Miesbach – Nach einem eher mauen Start in die Rodelsaison hat Natalie Geisenberger vom SC Miesbach in Sotschi (Russland) nun Platz 2 belegt.

„Back on the Podium“, zurück auf dem Siegerpodest, freut sich Natalie Geisenberger und verspürt pure Erleichterung, wie sie auf ihrer Facebook-Seite klar macht. Nach einem bisher enttäuschenden Saisonverlauf ist die Miesbacherin beim dritten Weltcup des Winters auf Platz 2 gerodelt und hat damit einen deutschen Doppelsieg perfekt gemacht.

Der zweite Weltcup in Sotschi wurde zum Comeback-Rennen von Julia Taubitz und Geisenberger. Für Taubitz, die amtierende Doppelweltmeisterin, ging es im zweiten Rennen im russischen Eiskanal nach Platz 9 diesmal ganz nach vorne. Sie hatte schon nach dem ersten Durchgang in Führung gelegen und brachte diese im zweiten Lauf souverän ins Ziel.

Einen Platz weiter nach vorne ging es im zweiten Durchgang für Miesbachs Rennrodelstar Geisenberger. Nach zwei schwierigen Weltcup-Wochenenden in Yanqing (China) und Sotschi lag sie schon im ersten Durchgang auf ihrem Schlitten auf Stockerlkurs. Platz 3 belegte sie zur Halbzeit des Rennens. Die fünftschnellste Zeit im zweiten Durchgang reichte, um die Russin Ekaterina Katnikova noch von Platz 2 zu verdrängen. Sichtlich bewegt feierte die vierfache Olympiasiegerin ihren ersten Podestplatz in diesem Olympiawinter.

„Es war an der Zeit, dass ein Ergebnis kommt“, sagte sie erleichtert. „Heute ist einfach ein brutaler Druck abgefallen, weil ich auch Richtung Olympia-Quali einen guten Schritt gemacht habe“, erklärte sie weiter. „Und am meisten freue ich mich jetzt einfach auf zu Hause, wenn ich mein Kind wieder in die Arme schließen kann.“

Zuvor stand aber zum Abschluss des Wochenendes noch ein Sprintrennen in Sotschi auf dem Programm, das Geisenberger als Sechste beendete. Den Sieg feiert Taubitz vor Summer Britcher (USA) und Dajana Eitberger (RC Ilmenau). ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So unterstützt der Rottacher Skifahrer Anton Tremmel seine Heimat
Lokalsport
So unterstützt der Rottacher Skifahrer Anton Tremmel seine Heimat
So unterstützt der Rottacher Skifahrer Anton Tremmel seine Heimat
Wie Vanessa Hinz und Arnd Peiffer die aktuelle Biathlon-Saison erlebt haben
Lokalsport
Wie Vanessa Hinz und Arnd Peiffer die aktuelle Biathlon-Saison erlebt haben
Wie Vanessa Hinz und Arnd Peiffer die aktuelle Biathlon-Saison erlebt haben
Interview: Rottacher Skifahrer Toni Tremmel über Saisonpläne, Familie und Felix Neureuther
Lokalsport
Interview: Rottacher Skifahrer Toni Tremmel über Saisonpläne, Familie und Felix Neureuther
Interview: Rottacher Skifahrer Toni Tremmel über Saisonpläne, Familie und Felix Neureuther
Auftakt zum Biathlon-Weltcup mit Vanessa Hinz und Arnd Peiffer
Lokalsport
Auftakt zum Biathlon-Weltcup mit Vanessa Hinz und Arnd Peiffer
Auftakt zum Biathlon-Weltcup mit Vanessa Hinz und Arnd Peiffer

Kommentare