Kinder wieder in Bewegung bringen

Skiolympiade beim Lenggrieser Skiclub

Bei einer „Olympia-Station“ mussten Bälle in eine Kiste geworfen werden.
+
Bei einer „Olympia-Station“ mussten Bälle in eine Kiste geworfen werden.
  • Ewald Scheitterer
    VonEwald Scheitterer
    schließen

Lenggries – Gute Skifahrer werden im Sommer gemacht: Den Kindern des Lenggrieser Skiclubs (SCL) hat die DSV-Sommer-Skiolympiade, die jüngst am Kasernen-Sportplatz Station machte, gut gefallen.

„Die haben alle eine Riesen-Gaudi“, bestätigt Anderl Stadler, der kommissarische Jugendsportwart Ski alpin und SCL-Nachwuchs-Cheftrainer. Der spielerische Ferienspaß des Deutschen Skiverbands (DSV) hat einen ernsthaften Hintergrund.

„Wir wollen die Kinder wieder in Bewegung bringen“, steht groß über dem bundesweiten DSV-Wettbewerb. Auf fünf Stationen sollen die Kinder in den Bereichen Koordination, Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Geschicklichkeit geschult werden. Dabei wurden jeweils Fünfer-Teams in die einzelnen Parcours geschickt.

„Auch das ist wichtig, denn in der Gruppe reißt einer den anderen besser mit“, betont Stadler. Für die „Skiolympiade“ in den Altersgruppen U8 bis U14 kann sich jeder Skiverein zur Teilnahme anmelden, Material und Personal wird dabei vom DSV gestellt.

25 alpine und 25 Langlaufende Kinder waren da vom Lenggrieser Skiclub am Start. „Eine super Beteiligung“, schwärmte Stadler: „Man kann sagen, alles was nicht gerade in Urlaub ist, ist heute mit großer Begeisterung dabei.“

Aufgeteilt in die DSV-Disziplinen Ski alpin, Biathlon, Nordische Kombination, Ski-Langlauf und Ski-Cross mussten die Kinder jeweils verschiedene Übungen auf Zeit absolvieren, wobei jedes Fünfer-Team nach der Erfüllung der unterschiedlichen Aufgaben mit Punkten belohnt wurde. Diese fließen dann in eine „Bundeswertung“ ein. Für die besten Mannschaften der einzelnen Skivereine gibt’s dann am Ende der Aktion kleine Geschenke.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Königsklasse erreicht
Lokalsport
Die Königsklasse erreicht
Die Königsklasse erreicht
Eishockey-Bayernliga: TEV Miesbach gewinnt 4:1 in Peißenberg
Lokalsport
Eishockey-Bayernliga: TEV Miesbach gewinnt 4:1 in Peißenberg
Eishockey-Bayernliga: TEV Miesbach gewinnt 4:1 in Peißenberg
Der Erfolg der Unerfahrenen
Lokalsport
Der Erfolg der Unerfahrenen
Der Erfolg der Unerfahrenen
Die „Weißkittel“ hatten das Gschau
Lokalsport
Die „Weißkittel“ hatten das Gschau
Die „Weißkittel“ hatten das Gschau

Kommentare