Ressortarchiv: Wintersport

Maria Riesch: Ich bin bereit!

Maria Riesch: Ich bin bereit!

München - Maria Riesch zeigt sich bereit für die Ski-WM. Am Montag hat sie sich weiter warmgefahren - allerdings an einem Computer-Simulator. Dabei gab es prompt eine Erfolgsmeldung.
Maria Riesch: Ich bin bereit!
Skiwelt sucht Schutz: Knieschienen und Airbags?

Skiwelt sucht Schutz: Knieschienen und Airbags?

Berlin - Vier Verletzte am vergangenen Wochenende, fünf bewusstlose Athleten seit Dezember - eine Woche vor der Ski-WM sorgen schwere Stürze für Aufsehen.
Skiwelt sucht Schutz: Knieschienen und Airbags?
"Pechstein ist auf jeden Fall ein Gewinn"

"Pechstein ist auf jeden Fall ein Gewinn"

Berlin  - Nach dem gelungenen Auftritt am Wochenende in Moskau können die deutschen Eisschnellläuferinnen schon beim nächsten Weltcup auf prominente Unterstützung hoffen.
"Pechstein ist auf jeden Fall ein Gewinn"
Wenig Interesse an WM-Pylonen

Wenig Interesse an WM-Pylonen

Garmisch-Partenkirchen - Das Organisationskomitee der Ski-WM bietet den Landkreis-Gemeinden die Werbeträger-Pylonen zum Sonderpreis an. Doch nur „eine Handvoll“ greift zu. Hier erfahren Sie, warum:
Wenig Interesse an WM-Pylonen
WM-Aus für Streitberger: "Bitter"

WM-Aus für Streitberger: "Bitter"

Chamonix - Das österreichische Alpin-Team muss gut eine Woche vor dem Start der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen den nächsten Ausfall verkraften.
WM-Aus für Streitberger: "Bitter"
Saisonende für Osborne-Paradis

Saisonende für Osborne-Paradis

Chamonix - Für den kanadischen Skirennfahrer Manuel Osborne-Paradis ist der WM-Winter nach seinem schweren Sturz bei der Weltcup-Abfahrt in Chamonix vorzeitig beendet.
Saisonende für Osborne-Paradis
Cuche und Kostelic: Favoriten für die Ski-WM

Cuche und Kostelic: Favoriten für die Ski-WM

Garmisch-Partenkirchen - Altmeister Didier Cuche und Allrounder Ivica Kostelic dominieren den alpinen Ski-Weltcup nach Belieben. Mit den Siegen von Chamonix fahren sie als Favoriten zur WM in Garmisch-Partenkirchen.
Cuche und Kostelic: Favoriten für die Ski-WM
Bilder: Das war die Ski-WM 1978

Bilder: Das war die Ski-WM 1978

Garmisch-Partenkirchen - Bilder: Das war die Ski-WM 1978
Bilder: Das war die Ski-WM 1978
Rückblick in Bildern: Das war die Ski-WM 1978

Rückblick in Bildern: Das war die Ski-WM 1978

Garmisch-Partenkirchen - Schon vor 33 Jahren kämpfte die Weltelite des Skisports in Garmisch-Partenkirchen um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Vor dem Start der Ski-WM 2011 ein Rückblick in Bildern auf die Ski-WM 1978:
Rückblick in Bildern: Das war die Ski-WM 1978
"Stecken Severin in einen Kühlschrank"

"Stecken Severin in einen Kühlschrank"

Willingen - Severin Freund steht nach seinem Sieg in Willingen vor turbulenten Wochen. Bundestrainer Schuster würde dem 22-Jährigen gern eine Pause gönnen, doch der Zeitplan ist eng.
"Stecken Severin in einen Kühlschrank"
WM-Slalom: Damen-Start nach oben verlegt

WM-Slalom: Damen-Start nach oben verlegt

Garmisch-Partenkirchen – Eine Woche vor dem Beginn der Alpinen Ski-WM (7. bis 20. Februar) in Garmisch-Partenkirchen haben das Organisationskomitee um Chef Peter Fischer und der Internationale Skiverband (FIS) eine Änderung beschlossen.
WM-Slalom: Damen-Start nach oben verlegt
Ski-WM: Diese Nationen holten die meisten Medaillen

Ski-WM: Diese Nationen holten die meisten Medaillen

Garmisch-Partenkirchen - Welche Nationen haben bei alpinen Ski-Weltmeistreschaften die meisten Medaillen abgeräumt? Das erfahren Sie hier. Deutschland liegt im ewigen Medaillenspiegel ziemlich weit vorne.
Ski-WM: Diese Nationen holten die meisten Medaillen
Überflieger Freund siegt auch in Willingen

Überflieger Freund siegt auch in Willingen

Willingen - Erneuter Paukenschlag durch Severin Freund: Der neue deutsche Skisprung-Star hat auch das Heimspiel in Willingen gewonnen. Es war bereits sein zweiter Weltcupsieg in dieser Saison.
Überflieger Freund siegt auch in Willingen
Kostelic gewinnt Super-Kombination

Kostelic gewinnt Super-Kombination

Chamonix - Der kroatische Skirennfahrer Ivica Kostelic hat im französischen Chamonix auch die dritte Kombination des WM-Winters gewonnen - und das nach einem immenden Rückstand nach der Abfahrt.
Kostelic gewinnt Super-Kombination
Bobpiloten Machata und Kiriasis vor Gesamtsieg

Bobpiloten Machata und Kiriasis vor Gesamtsieg

St. Moritz - Für Manuel Machata wäre es eine Premiere, für Sandra Kiriasis die Fortsetzung einer tollen Erfolgsserie. Beide Bobpiloten stehen nach dem Weltcup-Wochenende in St. Moritz vor dem Gewinn von Gesamtweltcups.
Bobpiloten Machata und Kiriasis vor Gesamtsieg
Rodel-Staffel bei WM nach Panne abgesagt

Rodel-Staffel bei WM nach Panne abgesagt

Cesana - Mit einer peinlichen Panne ausgerechnet bei der WM haben die Hoffnungen der Rodler auf die Aufnahme ihrer Team-Staffel ins olympische Programm einen herben Rückschlag erlitten.
Rodel-Staffel bei WM nach Panne abgesagt
Gruggers Aufwachphase fast beendet

Gruggers Aufwachphase fast beendet

Innsbruck - Der auf der Kitzbüheler Streif schwer gestürzte österreichische Ski-Rennläufer Hans Grugger steht offenbar kurz vor dem vollständigen Erwachen aus seinem künstlichen Tiefschlaf.
Gruggers Aufwachphase fast beendet
Saisonende für Skirennfahrer Osborne-Paradis

Saisonende für Skirennfahrer Osborne-Paradis

Chamonix - Für den kanadischen Skirennfahrer Manuel Osborne- Paradis ist der WM-Winter nach seinem schweren Sturz bei der Weltcup- Abfahrt in Chamonix vorzeitig beendet. Er verletzte sich schwer.
Saisonende für Skirennfahrer Osborne-Paradis
Rodel-WM: Doppelsitzer erstmals seit 15 Jahren ohne Medaille

Rodel-WM: Doppelsitzer erstmals seit 15 Jahren ohne Medaille

Cesana - Große Enttäuschung bei den deutschen Rodlern bei der Weltmeisterschaft im italienischen Cesena: Die deutschen Doppelsitzer haben erstmals seit 15 Jahren keine WM-Medaille gewonnen.
Rodel-WM: Doppelsitzer erstmals seit 15 Jahren ohne Medaille
Abfahrt und Super-Kombi in Sestriere abgesagt

Abfahrt und Super-Kombi in Sestriere abgesagt

Sestriere - Kein Rennen für Maria Riesch: Einen Tag nach der wegen Nebels ausgefallenen Abfahrt von Sestriere sind im italienischen Wintersportort alle Rennen abgesagt worden.
Abfahrt und Super-Kombi in Sestriere abgesagt
Skirennfahrer Osborne-Paradis: Beinbruch

Skirennfahrer Osborne-Paradis: Beinbruch

Chamonix - Der kanadische Skirennfahrer Manuel Osborne- Paradis hat sich beim Sturz auf der Weltcup-Abfahrt in Chamonix nach ersten Erkenntnissen das Wadenbein gebrochen.
Skirennfahrer Osborne-Paradis: Beinbruch
Nebel: Damen-Abfahrt in Sestriere abgesagt

Nebel: Damen-Abfahrt in Sestriere abgesagt

Sestriere - Die Abfahrt der Damen im alpinen Ski-Weltcup in Sestriere ist wegen Nebels abgesagt worden.
Nebel: Damen-Abfahrt in Sestriere abgesagt
Cuche gewinnt Weltcup-Abfahrt - Osborne gestürzt

Cuche gewinnt Weltcup-Abfahrt - Osborne gestürzt

Chamonix - Eine Woche nach seinem Abfahrtssieg von Kitzbühel hat der Schweizer Didier Cuche auch die Schussfahrt im französischen Chamonix gewonnen.
Cuche gewinnt Weltcup-Abfahrt - Osborne gestürzt
Wolfs dritter Doppelpack - Ihle Weltcup-Vierter

Wolfs dritter Doppelpack - Ihle Weltcup-Vierter

Moskau - Weltmeisterin Jenny Wolf hat am Samstag in Moskau ihren 57. Sieg im Eisschnelllauf-Weltcup gelandet und damit ihren dritten Doppelpack der Saison geschafft.
Wolfs dritter Doppelpack - Ihle Weltcup-Vierter
Ski-WM: So wird die Eröffnungsfeier

Ski-WM: So wird die Eröffnungsfeier

Garmisch-Partenkirchen - Bei der Eröffnungsfeier der Ski-WM wird es bewegende Bilder zu Klassik und Pop geben. Und die österreichische Athletin Elisabeth Görgl singt den WM-Song.
Ski-WM: So wird die Eröffnungsfeier
Festspiele für Menschen mit Handicap

Festspiele für Menschen mit Handicap

Garmisch-Partenkirchen - Der barrierefreier Ausbau an den Sportstätten befindet sich in der Endphase. Der OK-Beauftragte und Rollstuhlfahrer Stefan Deuschl testet das Ergebnis.
Festspiele für Menschen mit Handicap
Rodel-WM: Doppelsieg für Hüfner und Geisenberger

Rodel-WM: Doppelsieg für Hüfner und Geisenberger

Cesana - Olympiasiegerin Tatjana Hüfner hat sich zum dritten Mal in ihrer Karriere die WM-Krone aufgesetzt. Die 27-Jährige aus Oberwiesenthal war am Samstag nicht zu schlagen.
Rodel-WM: Doppelsieg für Hüfner und Geisenberger
Ski-WM: Neureuther-Tochter hat Siegtrophäe entworfen

Ski-WM: Neureuther-Tochter hat Siegtrophäe entworfen

Garmisch-Partenkirchen - Die Designerin der Siegtrophäen für die Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen ist keine Geringere als Gold-Rosi Mittermaiers Tochter Ameli.
Ski-WM: Neureuther-Tochter hat Siegtrophäe entworfen
Erster Schnee in "Snow City"

Erster Schnee in "Snow City"

München - Die Rampe steht, jetzt wird beschneit: Auf der umstrittenen Piste “Snow City“ am Wittelsbacherplatz liegt gut eine Woche vor dem Start der Ski-WM der erste Kunstschnee
Erster Schnee in "Snow City"
Ski-WM: Fast 5000 Fans mehr bei den Slalom-Rennen

Ski-WM: Fast 5000 Fans mehr bei den Slalom-Rennen

Garmisch-Partenkirchen - Die Gemeinde Garmisch-Partenkirchen erlaubt für die beiden Slalom-Wettbewerbe bei der Ski-Weltmeisterschaft 5000 Besucher mehr als bislang geplant.
Ski-WM: Fast 5000 Fans mehr bei den Slalom-Rennen
Wer sind unsere Damen bei der Ski-WM?

Wer sind unsere Damen bei der Ski-WM?

Garmisch-Partenkirchen - Wer sind unsere Damen bei der Ski-WM?
Wer sind unsere Damen bei der Ski-WM?
Wer sind unsere Damen bei der Ski-WM?

Wer sind unsere Damen bei der Ski-WM?

Garmisch-Partenkirchen - In wenigen Tagen benennt der Deutsche Skiverband seinen Damen-Kader für die Ski-WM. Hier erfahren Sie, wer sicher dabei ist - und wer noch Chancen auf einen Platz hat.
Wer sind unsere Damen bei der Ski-WM?
Wolfs klarer Erfolg

Wolfs klarer Erfolg

Moskau - Jenny Wolf hat ihren Dämpfer bei den Sprint- Weltmeisterschaften gut verkraftet und am Freitag in Moskau ihren 56. Sieg im Eisschnelllauf-Weltcup gefeiert.
Wolfs klarer Erfolg
Ski alpin: Grugger zeigt erste Reaktionen

Ski alpin: Grugger zeigt erste Reaktionen

Innsbruck - Die Ergebnisse der Untersuchungen des verunglückten österreichischen Ski-Rennläufers Hans Grugger sind auch am vierten Tag der Aufwachphase „zufriedenstellend“.
Ski alpin: Grugger zeigt erste Reaktionen
Riesch: Kristall oder Gold?

Riesch: Kristall oder Gold?

Sestriere - Das Duell zwischen den Ski-Rennläuferinnen Maria Riesch und Lindsey Vonn um den Gesamtweltcup elektrisiert die Fans. Der wöchentliche Kampf um Siege und Punkte gefährdet allerdings ein noch höheres Ziel: Gold bei der WM.
Riesch: Kristall oder Gold?
WM 78: Die Epple-Schwestern und der stille Schwede

WM 78: Die Epple-Schwestern und der stille Schwede

Garmisch-Partenkirchen - Die Bilder der WM 1978 sind aus einer komplett anderen alpinen Zeit: Extrem lange Skier, Zuschauer direkt an einer Strecke ohne kilometerlange Fangnetze. Aus deutscher Sicht ragte Maria Epples Sensationssieg heraus.
WM 78: Die Epple-Schwestern und der stille Schwede
Ski-WM 1978: Grandiose Eröffnungsfeier

Ski-WM 1978: Grandiose Eröffnungsfeier

Garmisch-Partenkirchen - Am heutigen Freitag vor 33 Jahren wurden die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 1978 in Garmisch- Partenkirchen eröffnet. Ein kurzer Rückblick:
Ski-WM 1978: Grandiose Eröffnungsfeier
So rüstet sich die Bahn für die Ski-WM

So rüstet sich die Bahn für die Ski-WM

München - Für die Ski-WM vom 7. bis 20. Februar in Garmisch-Partenkirchen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren – auch bei der Deutschen Bahn.
So rüstet sich die Bahn für die Ski-WM
Pechstein-Comeback: ISU gibt grünes Licht

Pechstein-Comeback: ISU gibt grünes Licht

Berlin - Claudia Pechstein muss vor ihrem Comeback zunächst offenbar mit keinen weiteren Auflagen durch den Weltverband ISU rechnen.
Pechstein-Comeback: ISU gibt grünes Licht
Ski-Alpin: Wieder ein Österreicher gestürzt

Ski-Alpin: Wieder ein Österreicher gestürzt

Chamonix - Mario Scheiber hat sich am Donnerstag bei einem schweren Sturz im Training zur Weltcup-Abfahrt im französischen Chamonix entgegen ersten Befürchtungen keine schweren Kopfverletzungen oder Gehirnblutungen zugezogen.
Ski-Alpin: Wieder ein Österreicher gestürzt
Bahn bringt Besucher kostenfrei zur Ski-WM

Bahn bringt Besucher kostenfrei zur Ski-WM

Garmisch-Partenkirchen - Das nennt man Service: Die Bahn bringt Besucher der Ski-WM kostenlos nach Garmisch-Partenkirchen. Wer umsonst reisen darf:
Bahn bringt Besucher kostenfrei zur Ski-WM
Ski-WM: Reporter und Experten der TV-Sender

Ski-WM: Reporter und Experten der TV-Sender

Garmisch-Partenkirchen - Reporter und Experten der TV-Sender
Ski-WM: Reporter und Experten der TV-Sender
Ski-WM: Was die TV-Sender zeigen

Ski-WM: Was die TV-Sender zeigen

Garmisch-Partenkirchen - 35 Kameras an der Kandahar, alle Rennen in HD und auch im Training live dabei: Hier erfahren Sie, welche TV-Sender die Ski-WM übertragen - und welche Experten die Rennen besprechen.
Ski-WM: Was die TV-Sender zeigen
Felix fährt falsch

Felix fährt falsch

Schladming - Frank Wörndl hatte es schon kommen sehen, das durchwachsene Abschneiden von Felix Neureuther beim Nachtslalom von Schladming. Eines macht dem Ski-Experten wirklich Sorgen.
Felix fährt falsch
„Ich glaub’, der Veith feiert immer noch“

„Ich glaub’, der Veith feiert immer noch“

Garmisch-Partenkirchen - Die Abfahrtshelden Michael Veith und Sepp Ferstl erinnern sich an die WM 1978: An Franz Klammer als Motivator - und an eine Feier mit weiblichen „Betreuern“.
„Ich glaub’, der Veith feiert immer noch“
Fuhrpark für prominente Gäste

Fuhrpark für prominente Gäste

Garmisch-Partenkirchen - Die Prominenz reist erst in knapp zwei Wochen an, doch für ihren komfortablen Transport ist schon gesorgt:
Fuhrpark für prominente Gäste
Neureuther vor der WM mit haariger Wette

Neureuther vor der WM mit haariger Wette

Schladming - Felix Neureuther bleibt mit Blick auf die WM  zuversichtlich, hat aber noch “einiges“ an Arbeit vor sich. Eine haarige Wette muss noch eingelöst werden - oder doch nicht?
Neureuther vor der WM mit haariger Wette
Malysz nach Horror-Sturz wieder auf dem Sprung

Malysz nach Horror-Sturz wieder auf dem Sprung

Willingen - Nach seinem schweren Sturz von Zakopane drohte Adam Malysz' Karriere ein jähes Ende. Eine halbe Woche später sieht die Welt für den Polen schon wieder ganz anders aus.
Malysz nach Horror-Sturz wieder auf dem Sprung
Ski alpin: FIS erwägt Einführung von Airbags

Ski alpin: FIS erwägt Einführung von Airbags

München - Der Internationale Skiverband FIS will den alpinen Ski-Weltcup mit der Einführung von Airbags sicherer machen. Vorbild ist eine Technologie aus dem Motorrad-Rennsport.
Ski alpin: FIS erwägt Einführung von Airbags
Neuner "will siegen, WM-Titel ist nicht wichtig"

Neuner "will siegen, WM-Titel ist nicht wichtig"

Köln - Biathlon-Beauty Magdalena Neuner ist genervt vom Image „der süßen Kleinen“ und der Verfolgung durch Stalker, satt von der Jagd nach Medaillen - aber noch immer voller Siegeswillen.
Neuner "will siegen, WM-Titel ist nicht wichtig"