Ressortarchiv: Wintersport

Severin Freund Zweiter in Innsbruck - aber Tourneesieg weg?

Severin Freund Zweiter in Innsbruck - aber Tourneesieg weg?

Innsbruck - Severin Freund wird beim Skispringen in Innsbruck Zweiter hinter Peter Prevc – aber der Tourneesieg ist so gut wie weg.
Severin Freund Zweiter in Innsbruck - aber Tourneesieg weg?
Freund hinter Prevc - Schuster greift Veranstalter an

Freund hinter Prevc - Schuster greift Veranstalter an

Innsbruck - Peter Prevc ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und ließ auch in Innsbruck die Konkurrenz hinter sich. Severin Freund flog auf Rang zwei. Kritik gab es von Bundestrainer Schuster.
Freund hinter Prevc - Schuster greift Veranstalter an
Freund hinter Prevc: Bilder vom Springen in Innsbruck

Freund hinter Prevc: Bilder vom Springen in Innsbruck

Innsbruck - Peter Prevc aus Slowenien als Erstplazierter gefolgt von dem deutschen Severin Freund und Kenneth Gangnes auf dem Podium. Bilder vom Finale des Springens in Innsbruck, dem dritten Wettkampf bei der Vierschanzentournee.
Freund hinter Prevc: Bilder vom Springen in Innsbruck
Tour de Ski: Sundby souverän, Östberg überrascht Johaug

Tour de Ski: Sundby souverän, Östberg überrascht Johaug

Lenzerheide - Topfavorit Sundby hat auch auf der dritten Etappe der Tour de Ski seine Ambitionen auf den Gesamtsieg eindrucksvoll unterstrichen. Bei den Frauen wurde Favoritin Johaug überrascht.
Tour de Ski: Sundby souverän, Östberg überrascht Johaug
Schrecksekunde: Freund stürzt im Training

Schrecksekunde: Freund stürzt im Training

Innsbruck - Severin Freund ist beim Probedurchgang zum dritten Springen der Vierschanzentournee gestürzt. Dennoch durfte sich der Deutsche freuen.
Schrecksekunde: Freund stürzt im Training
So sehen Sie das Skispringen in Innsbruck jetzt live im TV und Live-Stream

So sehen Sie das Skispringen in Innsbruck jetzt live im TV und Live-Stream

Das dritte Springen der Vierschanzentournee findet in Innsbruck statt. So sehen Sie das Skispringen jetzt live im TV und im Live-Stream.
So sehen Sie das Skispringen in Innsbruck jetzt live im TV und Live-Stream
Freund schwächelt in Innsbruck-Quali - Prevc pokert

Freund schwächelt in Innsbruck-Quali - Prevc pokert

Innsbruck - Im Rennen um den Vierschanzentournee-Titel musste Severin Freund einen kleinen Dämpfer einstecken. In der Quali reichte es nur zu Platz sechs.
Freund schwächelt in Innsbruck-Quali - Prevc pokert
DSV-Team für kommende Springen: Neumayer bleibt dabei

DSV-Team für kommende Springen: Neumayer bleibt dabei

Garmisch-Partenkirchen - Für Marinus Kraus ist die Vierschanzentournee nach zwei enttäuschenden Auftritten beendet. Michael Neumayer bleibt dagegen im Team von Trainer Werner Schuster.
DSV-Team für kommende Springen: Neumayer bleibt dabei
So sehen Sie das Skispringen in Oberstdorf live im TV und Live-Stream

So sehen Sie das Skispringen in Oberstdorf live im TV und Live-Stream

Oberstdorf - Das Auftaktspringen der Vierschanzentournee findet in Oberstdorf auf der Schattenbergschanze statt. So sehen Sie das Skispringen live im TV und im Live-Stream.
So sehen Sie das Skispringen in Oberstdorf live im TV und Live-Stream
So sehen Sie das Skispringen in Garmisch-Partenkirchen live im TV und Live-Stream

So sehen Sie das Skispringen in Garmisch-Partenkirchen live im TV und Live-Stream

Die zweite Station der Vierschanzentournee 2015 ist die Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen. So sehen Sie das Skispringen live im TV und im Live-Stream.
So sehen Sie das Skispringen in Garmisch-Partenkirchen live im TV und Live-Stream
Bilder vom Neujahrsspringen: Prevc schlägt zurück!

Bilder vom Neujahrsspringen: Prevc schlägt zurück!

Garmisch-Partenkirchen - Severin Freund kann seinen Erfolg vom Auftaktspringen in Oberstdorf nicht wiederholen. Stattdessen landet Favorit Peter Prevc ganz oben auf dem Siegertreppchen.
Bilder vom Neujahrsspringen: Prevc schlägt zurück!
Prevc zu stark! Freund verpasst erneuten Coup

Prevc zu stark! Freund verpasst erneuten Coup

Garmisch-Partenkirchen - Beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee meldet sich Peter Prevc eindrucksvoll zurück. Severin Freund verliert auch seine Gesamtführung.
Prevc zu stark! Freund verpasst erneuten Coup