Papa-Sohn-Urlaub

Dieter Bohlen: „Supertalent“-Coup! Das gab es bei RTL noch nie

+
Sarah Lombardi und Dieter Bohlen bringen „Das Supertalent“-Zuschauer mit dieser Neuigkeit zum Ausrasten!

DSDS-Boss Dieter Bohlen und Sarah Lombardi lassen „Das Supertalent“-Bombe platzen! Die Fans sind ganz aus dem Häuschen!

Update vom 24. August: Hammer-News für alle Zuschauer der Casting-Show „Das Supertalent“! Dieter Bohlen und sein neues Jurymitglied Sarah Lombardi erfüllen ihren Fans einen Herzenswunsch - und die sind deswegen ganz aus dem Häuschen!

Im Format „Dieters Tagesschau“ lassen der Poptitan und Sarah Lombardi die Bombe platzen. Es sei rund eine Stunde vor Drehbeginn, erklärt der Chef-Juror. Da ist Sarah Lomabrdi offenbar eine Idee gekommen, wie man die „Das Supertalent“-Zuschauerschaft glücklich machen könne. „Ich habe gesagt, ich möchte gerne mit Dieter zusammen singen, bei der Show.“ Dieter Bohlenwirft ein, dass sich das viele wünschen. „Richtig romantisch, mit Klavier oder Gitarre.“ Das wäre ja der Hammer! Ein Duett von Dieter Bohlen und Sarah Lombardi wurde bereits für das neue Album des Poptitans angekündigt, noch haben Fans das aber nicht zu Ohren bekommen. Ob die beiden den Fanwunsch wirklich in Realität umgesetzt haben, sehen Zuschauer bald auf RTL bei „Das Supertalent“. Fans freuen sich bereits: „Das wäre der Oberhammer wenn ihr beide zusammen ein Duett singen würdet“ oder „Gute Idee - Her mit dem Schmusesong“ kann man in den vielen Kommentaren lesen. 

Update vom 14. Juli: Oh je, da musste die Sängerin Sarah Lombardi ganz stark sein. Die 26-Jährige ist es gewohnt ihren kleinen Alessio fast immer in ihrer Nähe zu haben. Eine Trennung von dem Dreijährigen ist für die junge Mutter nicht leicht, wie sie nun verraten hat. Zusammen mit seinem Papa machte sich Alessio auf den Weg nach Paris für einen Papa-Sohn-Urlaub - und das setzte Sarah ziemlich zu.

„Mir ging es gestern auf dem Weg von Düsseldorf nach München echt nicht gut, weil es mir so schwergefallen ist, mich von Alessio zu trennen.“ Sie wisse zwar, dass alles gut gehe und ihr sei es sehr wichtig, dass der Kleine auch „mit seinem Papa eine richtig schöne Zeit hat.“ Doch die DSDS-Sängerin war noch nie zwei Nächte von ihrem Sohn getrennt.

Sarah Lombardi: Der Abschied von Alessio bricht ihr das Herz

Besonders der Abschied hat Sarah Lombardi das Herz gebrochen. Denn im Gegensatz zu seiner Mama schien der kleine Alessio die Trennung besser zu verkraften. Statt Tränen gab es ein knappes „Tschö Mama“ - dann ging es mit Pietro in Richtung Frankreich. Mittlerweile hat Sarah Lombardi ihren Alessio wieder, während Pietro ein Konzert nach dem anderen gibt. Auf Instagram gab es immer wieder Einblicke in den Kurztrip der beiden Jungs - und das ließ Fan-Herzen höher schlagen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

❤️OH HAPPY DAY MIT MEINEM SCHATZ❤️

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@_pietrolombardi_) am

Erstbericht vom 28. Mai: Sarah Lombardi bald im Playboy zu sehen? Sängerin spricht Klartext

Ein strahlendes Lächeln und knackige Kurven - Sarah Lombardi (26) ist derzeit top in Schuss und wirkt glücklich wie nie. Seit ihrer Teilnahme bei DSDS vor acht Jahren ist die Sängerin aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Vor den Augen der Öffentlichkeit durch Höhen und Tiefen: Zuerst die Lovestory mit Superstar-Gewinner Pietro Lombardi (26), die die beiden noch während der laufenden Staffel zelebriert hatten, später gekrönt von Traumhochzeit und Baby. Nur wenig später kam das schockierende Beziehungs-Aus.

Sarah Lombardi: Traumkurven dank Schlittschuhkufen 

Spätestens seit ihrem Sieg bei der Sat.1-Show-„Dancing on Ice“ ist das Starlett aber wieder fit wie nie - und hadert dennoch mit sich: „Wir Frauen sind nie zufrieden mit unserer Figur. Es kann ja auch immer noch besser sein. Das ist immer eine Challenge“, erklärt die hübsche Brünette im Interview mit express.de. So achtet Sarah Lombardi auch sehr auf ihren Körper und versucht, in Form zu bleiben. Das tut sie aber nicht nur wegen ihrer Figur: „Ich fühl mich auch besser, wenn ich fitter bin“, erklärt sie. 

Sarah Lombardi: Schokolade vs. Playboy

Das sieht man ihr definitiv auch an! Dementsprechend dürften sich viele, in erster Linie wohl männliche Fans, freuen, auch mal ein bisschen mehr von Sarah, die nun mit einem Untenrum-Outfit schockiert, zu Gesicht zu bekommen. Man(n) könnte sie sich beispielsweise auch tatsächlich gut im Playboy vorstellen. Dazu hat Sarah jetzt aber ein Geständnis abgelegt.

Lesen Sie auch: Vor allem mit Instagram hat Sarah Lombardi hin und wieder Sorgen. Erst kürzlich wurde wegen ihres Dekolletés unter einem Foto übel über sie hergezogen. Doch die Sängerin konterte stark.

Die lässt zwar gerne die Hüllen fallen - jedoch nur die der Schokoladentafeln. Diese süße Versuchung ist nämlich die große Schwäche der 26-Jährigen: „Ich liebe Schokolade“, gesteht Sarah, die gerade mit einem Liebesgeständnis für Aufregung sorgte. Trotzdem versuche sie, sich so gut es geht zurückzuhalten, aber „an einem Cheatday esse ich schon mal eine ganze Tafel“. Darauf will sie auch nicht verzichten und schlägt für ihre heiß geliebte Schoki lieber heiße Fotos im Playboy aus. 

„Mit Sicherheit hatte ich schon solche Angebote, aber ich habe abgesagt, wie jedes Mal“, erklärt Sarah Lombardi. Und das, obwohl ihr letztens sogar eine sechsstellige Summe dafür gewunken hätte! Wie viele Tafeln Schokolade sie sich davon hätte kaufen können... aber trotzdem, Sarah Lombardi scheint konsequent bei ihrer Entscheidung zu bleiben. Im Grunde bräuchten die Macher des Männermagazins sie auch gar nicht mehr fragen, denn sie würde das für sich ausschließen - obwohl sie eigentlich nichts Verwerfliches daran findet. „Das ist kein Schmierblatt“, meint Sarah Lombardi. Schließlich mache der Playboy auch ganz tolle, ästhetische Fotos von Frauen. „Aber ich kann mir das bei mir nicht vorstellen.“

Comeback für Sarah Lombardi und Florian Silbereisen?

Sehr wohl vorstellen kann sie sich aber etwas anderes. Sarah Lombardi spekuliert nämlich auf ein Comeback mit Florian Silbereisen! Geht da also doch was zwischen den Musikerkollegen? Vor kurzem standen die beiden ja gemeinsam für „Das Traumschiff“ vor der Kamera - und sollen sich auch dahinter nur zu gut verstanden haben. Schnell wurden die wildesten Spekulationen über eine mögliche Liebelei laut, welche beide aber immer wieder dementierten. Eigentlich ist Sarah Lombardi ja auch gar kein Single mehr, sondern wieder mit ihrem Freund Roberto zusammen. Doch nun gesteht die 26-Jährige: „Ich war jetzt zweimal bei Florian Silbereisen. Ich möchte wieder zu ihm.“ Da scheint ja jemand Feuer gefangen zu haben. 

Auch die Musik soll bei Sarah Lombardi nicht zu kurz kommen

Aber auch einige andere Projekte stehen bei Sarah Lombardi laut eigener Aussage an: „Ich möchte mir jetzt Zeit für ein ganzes Album nehmen“, kündigt die Sängerin an. Nicht zu vergessen sind ihre Werbeverträge und die Pflege ihres Instagram-Accounts. Außerdem wird Sarah bald in der neuen Supertalent-Jury sitzen. Und da ist ja auch noch ihr kleiner Sohn Alessio aus der gemeinsamen Ehe mit Pietro Lombardi, den Sarah nach der Scheidung alleine aufzieht. 

Klingt nach ganz schön viel Stress - verständlich, wenn Sarah Lombardi da das eine oder andere Mal auf süße Nervennahrung zurückgreifen muss. Ob das jetzt lieber Schokolade oder vielleicht doch eher Florian Silbereisen ist, Sarah wird‘s schon wissen.

18. September 2019: Das Supertalent": Sarah Lombardi von Fans in Hackfleisch zerkleinert! Jetzt spricht Ex Pietro, wie extratipp.com* berichtet.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Briten im Babyfieber: Verrät Meghan hier, dass sie wieder schwanger ist? 
Briten im Babyfieber: Verrät Meghan hier, dass sie wieder schwanger ist? 
Beatrice Egli kassiert „Greta-Shitstorm“: Was hier auf Foto zu sehen ist, empört manche Fans
Beatrice Egli kassiert „Greta-Shitstorm“: Was hier auf Foto zu sehen ist, empört manche Fans
DSDS-Gewinner Alphonso Williams ist tot - Carmen Geiss berichtet über seine Pläne mit ihr
DSDS-Gewinner Alphonso Williams ist tot - Carmen Geiss berichtet über seine Pläne mit ihr
Mareile Höppner mit Minirock-Bild - der Fotograf stand UNTER der Moderatorin
Mareile Höppner mit Minirock-Bild - der Fotograf stand UNTER der Moderatorin

Kommentare